Mein FILMSTARTS
Erklärt: So aufwändig drehte Christopher Nolan die Flugszenen für "Dunkirk"
Von Tobias Mayer — 01.08.2017 um 18:58
facebook Tweet G+Google

Wer die Möglichkeit hat, sollte „Dunkirk“ auf einer großen IMAX-Leinwand schauen. Wie schwierig vor allem die Flugszenen mit den nötigen, schweren Kameras zu drehen waren, verriet Christopher Nolan der USA Today.

Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved / Melinda Sue Gordon

Christopher Nolan, dessen meisterhafter Kriegsfilm „Dunkirk“ am 27. Juli 2017 startete, liebt das Kino – und das ist auch wörtlich zu verstehen. Der Regisseur möchte, dass seine Filme im Lichtspielhaus geschaut werden, also ohne Ablenkung und in groß. „Dunkirk“ ließ er zum überwiegenden Teil im IMAX-Format drehen, auf dass Zuschauer mit entsprechendem Kino in der Nähe die wuchtigen Bilder so groß wie möglich sehen. Für die Flugszenen mit Tom Hardy als britischem Piloten Farrier (Tom Hardy) im Kampf überm Wasser wollte Nolan keine Ausnahme machen – also mussten die klobigen IMAX-Kameras eben mit in die Luft.

Die FILMSTARTS-Kritik zu "Dunkirk"

Wenn sich in „Dunkirk“ Flugzeuge bekämpfen, sehen wir in vielen Aufnahmen echte Spitfires aus dem Zweiten Weltkrieg, die am Schauplatz der echten Schlacht durch die Luft jagen. „Bemerkenswerte Maschinen“, wie Christopher Nolan gegenüber USA Today sagte. Zum Einsatz kam außerdem eine umgestaltete sowjetische Yak-52, weil die im Innenraum Platz für die IMAX-Kamera hat. Die Kamera draußen wurde auf die Flügel montiert – was Pilot und Koordinator Craig Hosking bei keinem anderen Film sah. Für Closeups ließ man ein Flugzeug Typ Piper Aerostar starten, mit Aufnahmegeräten vorne und hinten. Doch neben der Installation der Kameras gab es ein weiteres Problem: Sie nehmen nur dreieinhalb Minuten am Stück auf.

„Es gab wirklich hunderte Starts und Landungen. Hoch und runter. Neuladen und drehen”, so Craig Hosking. Nachdem ein Flugzeug unten war, schaute Nolan auf das gefilmte Material und schickte seinen Piloten danach zurück in den Himmel. In der Piper flogen er und sein Kameramann Hoyte van Hoytema sogar selbst mit.

Dunkirk Trailer DF

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Micox

    Wie fandet ihr Dunkirk..? Bitte ohne Spoiler..

  • Hans B.

    Absolut beeindruckend in allerlei Hinsicht. in 70mm/OV im Savoy-Kino in Hamburg gesehen und ich war sprachlos. Absolute Bildgewalt!

  • FAm Dusk Till Dawn

    Inposant. Aber nicht so intensiv wie erwartet. Der Film hat nämlich ein massives Problem ... aber sieh selbst.
    Der Erzählstrang "in der Luft" ist aber durch und durch gelungen. Der Gang ins Kino lohnt sich ohne Frage.

  • FAm Dusk Till Dawn

    Die Flugszenen waren (für mich) das Herzstück von Dunkirk.

  • W.W

    Diese Mühe sieht man den unglaublichen Flugsequenzen wirklich zu jeder Sekunde an

  • Knarfe1000

    Einer der besten Anti-Kriegs-Filme (denn das ist Dunkirk ohne Zweifel). Nur wenig Pathos, 80 % des Films bestehen aus Chaos, Tod und Hoffnungslosigkeit. Dazu eine perfekte Inszenierung. Für mich eine 9 / 10

  • Knarfe1000

    Dass er noch so lang in der Luft bleiben konnte, fand ich auch seltsam. Wobei ich nicht über die Gleitfähigkeiten der Spitfire bescheid weiß.

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Flatliners</strong> Trailer DF
Flatliners Trailer DF
931 Wiedergaben
Gesponsert
<strong>Star Wars 8: Die letzten Jedi</strong> Trailer DF
Star Wars 8: Die letzten Jedi Trailer DF
62 364 Wiedergaben
<strong>Die Eiskönigin: Olaf taut auf</strong> Trailer DF
Die Eiskönigin: Olaf taut auf Trailer DF
25 217 Wiedergaben
<strong>Die Unglaublichen 2</strong> Teaser DF
Die Unglaublichen 2 Teaser DF
1 867 Wiedergaben
<strong>12 Strong</strong> Trailer (2) OV
12 Strong Trailer (2) OV
412 Wiedergaben
<strong>Lady Bird</strong> Trailer OV
Lady Bird Trailer OV
1 289 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
Er ist noch ganz am Anfang: Rian Johnson über den Stand seiner neuen "Star Wars"-Trilogie
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 23. November 2017
Er ist noch ganz am Anfang: Rian Johnson über den Stand seiner neuen "Star Wars"-Trilogie
Joss Whedon im DCEU: Keine Freiheit bei "Justice League" aber weiter "Batgirl" vor der Brust
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 23. November 2017
Joss Whedon im DCEU: Keine Freiheit bei "Justice League" aber weiter "Batgirl" vor der Brust
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 23.11.2017
Paddington 2
Paddington 2
Von Paul King
Mit Hugh Bonneville, Sally Hawkins, Hugh Grant
Trailer
Aus Dem Nichts
Aus Dem Nichts
Von Fatih Akın
Mit Diane Kruger, Denis Moschitto, Numan Acar
Trailer
Liebe zu Besuch
Liebe zu Besuch
Von Hallie Meyers-Shyer
Mit Reese Witherspoon, Nat Wolff, Pico Alexander
Trailer
Detroit
Detroit
Von Kathryn Bigelow
Mit John Boyega, Will Poulter, Algee Smith
Trailer
Battle Of The Sexes - Gegen jede Regel
Battle Of The Sexes - Gegen jede Regel
Von Jonathan Dayton, Valerie Faris
Mit Emma Stone, Steve Carell, Andrea Riseborough
Trailer
Kardeşim Benim 2
Kardeşim Benim 2
Von Mert Baykal
Mit Murat Boz, Burak Özçivit, Ferdi Sancar
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top