Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Schlafend am Set mit Freunden: Exklusives Making-Of zum französischen Komödienerfolg "Alibi.com"
    Von Markus Trutt — 02.08.2017 um 16:02
    facebook Tweet

    Mit einem eingespielten Team drehte Regisseur Philippe Lacheau seine neue Komödie „Alibi.com“. Wie ein Blick hinter die Kulissen zeigt, war die Stimmung am Set entsprechend ausgelassen, auch wenn Lacheau selbst viel davon verschlafen hat...

    Hauptdarsteller, Co-Autor und Regisseur zugleich zu sein, kann ganz schön anstrengend sein. Dafür ist auch der französische Filmemacher Philippe Lacheau („Project: Babysitting“) ein aktuelles Beispiel, der am Set seiner neuen Komödie „Alibi.com“ regelmäßig Nickerchen einlegte und damit auch seine Kollegen zu belustigen wusste. Dass er es auch versteht, das Kinopublikum zu unterhalten, zeigt der Erfolg von „Alibi.com“ in Frankreich. Ab dem morgigen 3. August 2017 muss sich der Film dann auch in den hiesigen Lichtspielhäusern behaupten.

    Lacheau selbst ist darin als Protagonist Grégory zu sehen, der die titelgebende Firma leitet, mit der er seiner vorwiegend männlichen Kundschaft zu allen möglichen Gelegenheiten Ausreden verschafft. Das Geschäft boomt, doch als sich Grégory eines Tages in die charmante Flo (Elodie Fontan) verliebt, steht er vor einem Dilemma, verabscheut diese doch nichts mehr als lügende Männer. Zu allem Überfluss muss Grégory wenig später außerdem feststellen, dass Flos Vater Gérard (Didier Bourdon) aufgrund einer heimlichen Affäre zu seinen besten Kunden gehört...

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top