Mein FILMSTARTS
"James Bond 25" UND "Im Geheimdienst Ihrer Majestät"-Remake? Daniel Craig ist angeblich noch zweimal 007
Von Tobias Mayer — 07.08.2017 um 17:15
facebook Tweet

Bisher wurde angenommen, dass Daniel Craig im kommenden „Bond“ seine Abschiedsvorstellung geben wird. Nun berichtet die Boulevardzeitung The Sun, der Schauspieler sei zu einer weiteren 007-Mission überredet worden – einem Remake…

Sony Pictures

Offiziell ist Daniel Craigs Rückkehr in „James Bond 25“ (angeblicher Arbeitstitel: „Shatterhand“) nicht – aber weil unter anderem die verlässliche New York Times darüber berichtet hatte und sich die Anzeichen immer weiter mehrten, darf man wohl fest davon ausgehen. Weniger sicher, gleichwohl nicht unplausibel, sind die neuen Informationen der britischen Boulevardzeitung The Sun: Demnach soll Daniel Craig von Produzentin Barbara Broccoli zu gleich zwei weiteren Filmen überredet worden sein, bevor er die Walther PPK abgibt.

Gerüchte zu "James Bond 25": Rückkehr von Christoph Waltz und blinder Bösewicht

Nach „James Bond 25“, für den die Autoren Neal Purvis und Robert Wade den in Deutschland unveröffentlichten Roman „Never Dream Of Dying“ frei adaptiert haben sollen, könnte Daniel Craigs letzter 007 ein Remake werden: The Sun nach werde diskutiert, „Im Geheimdienst ihrer Majestät“ (1969) neu aufzulegen, den einzigen Bond mit George Lazenby. Bekannt ist dieser sechste „Bond“ auch deswegen, weil der Geheimagent dort heiratet – nur um seine Tracy (Diana Rigg) gleich wieder im Kugelhagel zu verlieren.

„Fast fertig“ sei der Deal mit Daniel Craig laut The Sun. „James Bond 25“ hat bereits einen US-Starttermin: Der Martini muss für November 2019 kaltgestellt werden. Ob es wirklich auch zum zweiten Teil kommt, muss allerdings noch mit einem dicken Fragezeichen versehen werden...

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • wolverinho
    Wenn Waltz tatsächlich nochmals mitmacht wäre das Remake wahrscheinlich das große Finale der Craig Bonds.Kann mir aber kein 1:1 Remake vorstellen, denke Bond heiratet früher im Film und es könnte dann einen Rachefeldzug gegen Blofeld geben,an deren Ende Bond abdankt fürs Erste.
  • Klaus S aus S
    ich sinniere grade über einen möglichen deutschen Titel für Bond 25.James Bond 007 - Träume nicht vom Tod klingt zwar komisch aber sinngemäß und noch lange nicht so bescheuert wie Ein Quantum Trost oder Der Morgen stirbt nie
  • Modell-101
    Gleich zwei... ich würde mich wirklich freuen, wenn das alles nicht so spät gewesen wäre.
  • Klaus S aus S
    ach ja ?geh mal vorher googeln bevor du solche schlauen Kommentare abgiebst mein Lieber :)Casino Royale (1953; Casino Royale, 1953; Casino Royale, 2012, ISBN 978-3-86425-070-5)Live and Let Die (1954; Leben und sterben lassen, 1954; Leben und sterben lassen, 2012, ISBN 978-3-86425-072-9)Moonraker (Mondblitz; Moonraker, 1955; Moonraker, 2012, ISBN 978-3-86425-074-3)Diamonds Are Forever (1956; Diamantenfieber, 1956; Diamantenfieber, 2012, ISBN 978-3-86425-076-7)From Russia With Love (1957; Liebesgrüße aus Moskau, 1957; Liebesgrüße aus Moskau, 2013, ISBN 978-3-86425-078-1)Dr. No (1958; James Bond jagt Dr. No; 007 jagt Dr. No; Dr. No, 1958; Dr. No, 2013, ISBN 978-3-86425-080-4)Goldfinger (1959; Goldfinger; James Bond contra Goldfinger; James Bond jagt Goldfinger, 1959; Goldfinger, 2013, ISBN 978-3-86425-082-8)For Your Eyes Only (1960; 007 James Bond greift ein, 1965; In tödlicher Mission, 2013) – Kurzgeschichtensammelband:For Your Eyes Only (Für Sie persönlich; In tödlicher Mission)Quantum of Solace (Das Minimum an Trost; Ein Minimum an Trost; Ein Quantum Trost)The Hildebrand-Rarity (Die Hildebrand-Rarität)From A View To A Kill (Tod im Rückspiegel; Im Angesicht des Todes)Risico (Riskante Geschäfte; Risiko)Auflistung der Kurzgeschichten entspricht dem Original. In Deutschland waren verschiedene Sammelbände auf dem Markt.Thunderball (1961; James Bond und das Unternehmen Feuerball, 1961; Operation Feuerball; Sag niemals nie; Feuerball; Sag niemals nie oder Aktion Feuerball, 1993; Feuerball, 2013)The Spy Who Loved Me (1962; Der Spion, der mich liebte, 1962; Der Spion, der mich liebte, 2013)On Her Majesty’s Secret Service (1963; Im Dienst Ihrer Majestät, 1963; Im Geheimdienst Ihrer Majestät; James Bond und sein gefährlichster Auftrag; Im Geheimdienst Ihrer Majestät, 2013)You Only Live Twice (1964; 007 James Bond reitet den Tiger, 1964; Man lebt nur zweimal, 2013)The Man With The Golden Gun (1965; Der Mann mit dem goldenen Colt; 007 James Bond und der Mann mit dem goldenen Colt; Der goldene Colt, 1965; Der Mann mit dem goldenen Colt, 2013)Octopussy (and the Living Daylights) (1966; Octopussy und andere riskante Geschäfte, 1968; Octopussy, 2013) – Kurzgeschichtensammelband:Octopussy (Octopussy; Der stumme Zeuge)The Living Daylights (1962; Der Hauch des Todes; Duell mit doppeltem Einsatz)The Property of a Lady (1963; Globus – meistbietend zu versteigern; Die Vorzüge einer Frau)007 in New York (1963)In der englischen Erstausgabe waren nur die ersten beiden Erzählungen enthalten.
  • Darklight ..
    Merkwürdig, aber das überrascht mich nicht. Nach den Informationen damals, daß Christoph Walz noch zweimal Bond macht, aber nur, wenn Craig mit dabei ist, dachte ich geil! Damit könnte man die Ära Craig wunderbar und stark beenden: Walz als Erzfeind in zwei weiteren Filmen. Ein perfekter roter Faden und dann ein großes Finale. Punkt.Danach, sehr junger Bond. Komplett Reboot. Damit könnte ich sehr gut leben.Und mir war irgendwie klar, daß sie Craig nicht mit Millionen für EINEN Film ködern, sondern mit einem richtigen Multimillionen Deal für ZWEI Filme. Wahrscheinlich plus ein paar andere Filme, die er danach frei wählen darf, um von seinem Bond Image wieder weg zu kommen... *lach
  • Darklight ..
    Das wäre cool. Wenn Bond seine spätere Frau schon im nächsten Teil findet und heiratet. Um dann ein starkes Rachemotiv zu haben...: )
  • chaosbowser
    Und wen stellst du dir da vor als jungen Bond? Also wenn wir jetzt von jungen Bond sprechen fallen mir (je nachdem wie jung er sein soll) folgende Darsteller ein: Kit Herrington, Dave Franco, Andrew Garfield, James McAvoy, Miles Teller, Ansel Elgort, Aaron Paul, Dane Dehaan, Aaron Taylor Johnson oder Paul Dano. Bei einem alten Bond sind das meine Favoriten: Idris Elba, Scott Adkins, Tom Hardy, Gerard Butler, Jason Staham, Colin Firth, Liam Neeson (als alten traumatisierten Bond), Joel Edgerton, Jason Clarke oder Joel Kinnaman.Und was wären jeweils deine Favoriten? 😊
  • Sentenza93
    OHMSS ist einer meiner absoluten Lieblings-Bonds. Also irgendwie gefällt mir die Idee von einem Remake nicht so wirklich. Andererseits, gerade weil der damals schon wirklich fantastisch war, auf heute geupdatet, wer weiß...irgendwie gespaltene/geteilte Meinung.
  • WhiteNightFalcon
    Ein OHMSS Remake wäre überflüssig, für mich ist es der beste Bond-Film überhaupt.Den würden auch Purvis und Wade nicht besser hinkriegen.Aber eh alles mit Vorsicht zu genießen, da die Sun halt ne typische Yellow Press ist. Das es Remakes alter Bond-Filme geben könnte geistert als Gerücht seit Mitte der 90er immer wieder mal durch die Presse.
  • WhiteNightFalcon
    Nein. Das Bond den Verlust einer Frau verkraften musste, da war der 69er Bond der erste Film.
  • WhiteNightFalcon
    Wenn man von einem jungen Bond redet, musst du dir überlegen, wer 2024/25 so Mitte 30 ist, falls Craig wirklich noch 2 Filme macht. Ein Craig Nachfolger könnte also jemand sein, der heute noch sehr jung ist, oder den noch niemand von uns auf dem Radar hat. Denke der nächste 007 kommt aus ner Darstellerriege, die heute so alt ist, wie Tom Holland oder Taron Egerton.Besonders Egerton sehe ich bei möglichen Bond-Kandidaten künftig ganz weit vorn.
  • Der Eine vom Dorf
    Naja, diesen Plot hatten wir ja eigentlich schon mit dem Ende von Casino Royale.
  • TresChic
    Leute, ich habe seit einem Jahr gesagt, dass es keine Alternative gibt. Und jetzt dieses Gerücht. Fantastisch.
  • Darklight ..
    Da hast Du natürlich Recht...
  • Darklight ..
    Mmmhh... sehr sehr schwer.Dave Franco, Andrew sind viel zu süß. Zu hübsch. Würde ich hier nicht haben wollen. Kein Teenieschwarm Bond bitte.Und leider auch keinen King Of The North. Außerdem habe ich Kit einmal in Pompeji gesehen. Gruselig, völlig talentfrei. Für Bond braucht man mehr.James McAvoy hat ein Supertalent, iss abba optisch auch näher an Puh der Bär als an einem Geheimagenten. Zu süß...Miles Teller passt vom Typ nicht.Paul Dano halte ich für einen der bestern Schauspieler unserer Zeit, aber auch er passt vom Typ nicht. Aaron Paul ebenso.Ansel Elgort ist zu sehr "Strahlemann". Ansonsten mag ich ihn sehr gern.Aron Taylor Johnson passt für mich aus Deiner Liste am ehesten. Wobei auch er mir etwas zu hübsch für die Rolle ist.Ich mochte immer Connery mit seinem "Knauschgesicht". Und auch Craig ist ja kein klassischer Schönling. Ebenso wie Moore.Joel Kinnaman hätte optisch auch diese härtere Qualität in seinen Geschichtszügen, die ich mir von einem Bond wünschen würde.Eventuell könnte ich mir Tye Sheridan vorstellen. Mal sehen, wie er sich demnächst entwickelt. Er ist ein sehr guter Schauspieler.Aber ich glaube, ich würde einen unbekannten Schauspieler vorziehen.So wie bei Dunkirk. Ein unbeschriebenes Blatt wäre cool. Glaube ich.
  • Klaus S aus S
    das natürlich nicht aber ich mach mir gerne Gedanken über mögliche Titel, einfach weils spaß macht
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
After Passion Trailer DF
Tolkien Trailer OV
No Manches Frida 2 Trailer OmeU
Avengers 4: Endgame Super-Bowl-Trailer DF
Aladdin Teaser DF
Die Eiskönigin II Teaser DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Mit Aquaman und Thanos: Der Wahnsinns-Cast von "Dune" wächst weiter
NEWS - In Produktion
Freitag, 15. Februar 2019
Mit Aquaman und Thanos: Der Wahnsinns-Cast von "Dune" wächst weiter
Disney schlägt sich selbst: "Die Eiskönigin 2" stellt Trailer-Rekord auf
NEWS - In Produktion
Freitag, 15. Februar 2019
Disney schlägt sich selbst: "Die Eiskönigin 2" stellt Trailer-Rekord auf
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top