Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nonnen-Horror "The Crucifixion" und Slasher-Komödie "Tragedy Girls" auf dem Fantasy Filmfest 2017
    Von Tobias Mayer — 10.08.2017 um 15:15
    facebook Tweet

    Auf dem Fantasy Filmfest gibt’s Horrorkost für alle Geschmacksrichtungen. Heute auf der Karte: Die Neuzugänge „The Crucifixion“ und „Tragedy Girls“.

    DeaPlaneta

    Chad und Carey Hayes schrieben die Drehbücher der Horror-Hits „Conjuring“ und „Conjuring 2“. Für Regisseur Xavier Gens („Frontier(s)“) dachten sie sich eine Gruselgeschichte aus, die im Kloster spielt – wobei sie einen tatsächlichen Fall als Vorlage nahmen, bei dem fünf Geistliche für den Mord an einer Nonne verurteilt wurden. Journalistin Nicole Rawlins (Sophie Cookson) untersucht in „The Crucifixion“ die Kreuzigung einer angeblich besessenen Nonne…

    „The Crucifixion“ läuft auf dem Fantasy Filmfest 2017 – genauso wie der zweite Neuzugang im Programm, den wir als Partner des Festivals heute verkünden können: die Horror-Komödie „Tragedy Girls“ von Tyler MacIntyre. Brianna Hildebrand, die in „Deadpool“ als Negasonic Teenage Warhead explodierte, spielt eine vom Tod faszinierte junge Frau, die mit ihrer Freundin (Alexandra „Storm“ Shipp aus „X-Men: Apocalypse“) in den Sozialen Netzwerken über eine Mordserie berichtet. Rasch entscheiden sich die Mädels für eine fragwürdige Methode, um noch mehr Likes zu bekommen…

    Alle bisher angekündigten Filme für das Fantasy Filmfest 2017, das vom 6. September bis zum 1. Oktober in sieben deutschen Städten stattfindet, haben wir euch in einer Bildergalerie zusammengefasst. Es sind bereits über 40 Titel!

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    Fantasy Filmfest 2017: Alle Filme im Programm von Deutschlands größtem Genre-Festival in der Übersicht
    39 Bilder



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top