Mein FILMSTARTS
Die INs & OUTs der Woche mit "Star Wars"-Nonnen und einem Postboten, der nicht mehr mit Bronn spricht
Von FILMSTARTS-Redaktion — 13.08.2017 um 16:31
facebook Tweet G+Google

Hier findet ihr jede Woche – garantiert subjektiv – unsere Gewinner und Verlierer aus der Film-/Fernsehwelt und unserem Redaktionsalltag. Heute freuen wir uns über Lukes Gesellschaft im Exil und tadeln den Postboten von Jerome „Bronn“ Flynn.

Disney via Entertainment Weekly / HBO

Diese Woche IN:

Luke ist gar nicht so einsam: Wir haben uns Sorgen gemacht, dass der Jedi-Meister vor „Star Wars 8“ zu lange alleine war, als dass Rey (Daisy Ridley) noch viel mit ihm anfangen kann. Zum Glück hat der alte Skywalker auf seiner Exil-Insel unter anderem Gesellschaft von Alien-Nonnen, die aussehen wie eine Mischung aus Fisch und Vogel – und die Luke zwar nicht besonders toll finden, ihn aber immerhin tolerieren.

Die Nachtwache trägt Mäntel von IKEA: Pro Folge „Game Of Thrones“ werden Millionen in aufwändige Sets, Massenszenen und/oder Drachen gesteckt. Vorbildlich, dass wenigstens bei den Kostümen gespart wird – die Mäntel von Jon Snow und anderen Männern der Nachtwache kommen aus dem schwedischen Möbelhaus.

Kevin Conroy ersetzt Christian Bale: Wenn es eine Batman-Stimme gibt, die alle anderen schlägt, dann die des langjährigen Zeichentricksprechers. Für den Podcast Talkin Toons sprach Kevin Conroy Batmans berühmte Schlussrede in „The Dark Knight“ neu ein. Großartig:

Diese Woche OUT:

Chloe Grace Moretz wurde gesagt, sie sei zu dick: Gegenüber Variety enthüllte die Schauspielerin („Kick-Ass“, „Bad Neighbors 2“), dass ein männlicher Co-Star am Set gemeint habe, er würde im echten Leben nie mit ihr ausgehen – weil die damals 15-jährige Moretz nicht die richtigen Körpermaße gehabt habe. Egal, wie alt, egal, welches Geschlecht: Wir finden es falsch, Menschen zu sagen, sie hätten die falschen Körper.

Disney will ab 2019 eigenen Streaming-Dienst für Animationsfilme: Damit steht das nächste Abo und die nächste App an, die es im Blick zu halten gilt. Der Markt zersplittert weiter...

Bronn hat‘s beim Postboten verkackt: Dass sich der Haudegen in der „Game Of Thrones“-Folge „Kriegsbeute“ mit Drogon anlegt, passt Drachen-Fans gar nicht. Wie Schauspieler Jerome Flynn der Seite Making Game Of Thrones verriet, spricht sein Briefträger deswegen nicht mehr mit ihm.

Game Of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer - staffel 7 - folge 5 Trailer OV

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Sidekick

    Trotzdem ein Fall für PETA.

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Call Me By Your Name</strong> Trailer DF
Call Me By Your Name Trailer DF
4 392 Wiedergaben
Gesponsert
<strong>Red Sparrow</strong> Trailer DF
Red Sparrow Trailer DF
32 075 Wiedergaben
<strong>Avengers 3: Infinity War</strong> Trailer DF
Avengers 3: Infinity War Trailer DF
47 943 Wiedergaben
<strong>3 Tage in Quiberon</strong> Trailer DF
3 Tage in Quiberon Trailer DF
2 060 Wiedergaben
<strong>Die Sch’tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen</strong> Trailer DF
Die Sch’tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen Trailer DF
1 555 Wiedergaben
<strong>Das schweigende Klassenzimmer</strong> Trailer DF
Das schweigende Klassenzimmer Trailer DF
2 353 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Star Wars 9": Drehbuch fertig und Drehbeginn im Juli
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 22. Februar 2018
"Z": Kiersey Clemons im futuristischem Zorro-Reboot von "Gravity"-Autor Jonás Cuarón
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 22. Februar 2018
"Z": Kiersey Clemons im futuristischem Zorro-Reboot von "Gravity"-Autor Jonás Cuarón
Zwei verschiedene James-Bond-Drehbücher: Danny Boyle und "Trainspotting"-Autor entwickeln eigene Idee
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 22. Februar 2018
Zwei verschiedene James-Bond-Drehbücher: Danny Boyle und "Trainspotting"-Autor entwickeln eigene Idee
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top