Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Frisches Krimi-Blut: Start der britischen Hit-Serie "New Blood" von Bestseller-Autor Anthony Horowitz
    Von Markus Trutt — 13.08.2017 um 18:00
    facebook Tweet

    Zwei ungleiche junge Polizisten raufen sich in „New Blood“ zusammen, um einer Verschwörung in der Pharmaindustrie auf die Spur zu kommen. ZDF bringt den Krimi-Erfolg aus Großbritannien nun ins deutsche Fernsehen.

    Polyband

    Autor Anthony Horowitz ist in erster Linie für seine Buchreihe „Die fünf Tore“ sowie seine Romane um Teenager-Spion „Alex Rider“ und die „Diamond Brothers“ bekannt. Zudem bekam er in den vergangenen Jahren die Gelegenheit, offizielle neue „Sherlock Holmes“ und „James Bond“-Geschichten zu schreiben. Daneben entwickelt er aber auch regelmäßig TV-Serien wie etwa „Injustice“ oder „Collision“. Die Krimiserie „New Blood - Tod in London“ ist nun sein jüngstes Fernsehformat. Nachdem dieses in Horowitz‘ Heimat Großbritannien bereits ein Millionenpublikum vor die heimischen Bildschirme locken konnte, hofft nun das ZDF auch hierzulande auf einen Erfolg.

    Im Zentrum von „New Blood“ steht ganz im Sinne des Titels die junge Garde der Londoner Polizei. Während sich Stefan Kowolski (Mark Strepan) in erster Linie um Betrugsfälle kümmert, wurde Arash Sayyad (Ben Tavassoli) jüngst zum Trainee Detective Constable befördert. Als die beiden feststellen, dass ihre jüngsten Ermittlungen unterschiedliche Aspekte ein und desselben Falls betreffen, schließen sie sich zusammen. Nur mit vereinten Kräften haben sie die Chance auf einen Durchbruch, legen sie sich bei ihren Nachforschungen doch schon bald mit den Reichen und Mächtigen der Stadt an.

    Serienadaption von Anthony Horowitz' "Alex Rider"-Reihe geplant

    Im ZDF ermitteln Stefan und Arash ab dem heutigen 13. August 2017 nun für drei Sonntage in Folge – jeweils ab 22.00 Uhr. Während die Miniserie im britischen Fernsehen in sieben Folgen lief, bringt sie das ZDF nun nämlich in nur drei überlangen Episoden ins TV. Das ist dabei in diesem Fall nicht komplett aus der Luft gegriffen, schließlich gilt es für die jungen Polizisten in der ersten (und bislang einzigen) „New Blood“-Staffel drei separate Fälle zu lösen. Unterstützung erhalten sie dabei unter anderem von „Game Of Thrones“-König Mark Addy.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top