Mein FILMSTARTS
"Pirates Of The Caribbean 5": Bill Nighy hatte vom Auftritt seiner Figur keinen blassen Schimmer
Von Maren Koetsier — 23.08.2017 um 16:40
facebook Tweet G+Google

In der Abspannszene von „Pirates Of The Caribbean 5“ taucht ein alter Bekannter wieder auf. Der Darsteller der Figur wusste nichts von dem Auftritt seiner Figur und der damit verbundenen Möglichkeit, dass er im Sequel wieder dabei sein könnte.

Walt Disney

In „Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache“ von Joachim Rønning und Espen Sandberg gibt es eine Abspannszene, in der Davy Jones am Ende einen kurzen Auftritt hat und mit dem die mögliche Rückkehr des Piraten angedeutet wird. Darsteller Bill Nighy wusste nichts davon und erfuhr dies erst kürzlich, als ihm ein Taxifahrer davon berichtete. Zuvor spielte der verfluchte Captain in „Pirates Of The Caribbean - Fluch der Karibik 2“ und „Pirates Of The Caribbean - Am Ende der Welt“ eine zentrale Rolle.

Gegenüber Empire Online erzählte der britische Schauspieler, dass ein Taxifahrer ihn gefragt habe, ob er beim nächsten „Fluch der Karibik“-Film mitmache. Er verneinte und sagte, er wusste nicht, dass es noch einen geben soll. Der Taxifahrer soll daraufhin folgendes zu bedenken gegeben haben: „Nun ja, sie haben beim letzten Film mitgespielt“, woraufhin Nighy wieder verneinte. Doch tatsächlich, Davy Jones war in der dialogfreien Post-Credit-Szene mittels CGI kurz zu sehen (und wir haben in folgendem Video bereits darüber spekuliert, was das für weitere Filme des Franchise bedeutet könnte).

Pirates of the Caribbean: Salazar's Rache - Das bedeutet die Post Credit Szene! (FILMSTARTS-Original)

 

Nighy erklärte außerdem, dass er sehr gerne noch einmal in das Piratenkostüm schlüpfen würde: „Ich wäre sofort zur Stelle. Aber man hat mich noch nicht kontaktiert.“ Der sechste Teil der „Pirates Of The Caribbean“-Reihe wurde noch nicht bestätigt, wird aber schon eine Weile diskutiert. Produzent Jerry Bruckheimer würde sich nur an eine Fortsetzung wagen, wenn Johnny Depp auch wieder als Jack Sparrow dabei wäre.

Klare Ansage: "Fluch der Karibik" geht nur mit Johnny Depp weiter

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Deliah C. Darhk

    Als Anstandsregel gilt im Allgemeinen ein paar Tage nach Disc-Release.

    Mich persönlich hat's jetzt aber trotz Unkenntnis des Films nicht gestört.
    Hab' mich nur gewundert, dass sein Name nicht im Cast stand.

  • Darth Doom

    Sie kündigen die Rückkehr eines Charakters an, ohne zu wissen, ob der Schauspieler einer Rückkehr zustimmt?... Idioten.

  • The_Lavender_Town_Killer

    Dieses Franchise ist dermaßen feige, ideenlos und belanglos geworden, dass mittlerweile jede beliebige Figur von Toten auferstehen kann.

  • Darth Doom

    Bedauerlicherweise stimmt das. Ich habe vom 5. Teil einen fantastischen Zweiteiler erwartet und keine sinnlose Ankündigung von einer Rückkehr eines Charakters.

  • WhiteNightFalcon

    Stimmt nicht ganz. Teil 1 hat am wenigsten eingespielt. Teil 5 liegt nun rund 140 Mio VOR Teil 1 und mit nur rund 160 Mio Rückstand auf den 3. Teil ist das bei rund 800 Mio trotzdem ein beachtliches Ergebnis, das durchaus nen 6. Teil rechtfertigt.

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Tomb Raider</strong> Trailer OV
Tomb Raider Trailer OV
4 990 Wiedergaben
Jeepers Creepers 3 Trailer OmU
Jeepers Creepers 3 Trailer OmU
2 773 Wiedergaben
<strong>Es</strong> Trailer DF
Es Trailer DF
45 078 Wiedergaben
<strong>Justice League XXX: An Axel Braun Parody</strong> Trailer OV
Justice League XXX: An Axel Braun Parody Trailer OV
1 189 Wiedergaben
Flitzer Trailer OmU
Flitzer Trailer OmU
4 649 Wiedergaben
<strong>Star Wars 8: Die letzten Jedi</strong> Teaser DF
Star Wars 8: Die letzten Jedi Teaser DF
127 448 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Stars
"Kingsman 2: The Golden Circle": Taron Egerton, Mark Strong und Colin Firth im FILMSTARTS-Interview
NEWS - Stars
Dienstag, 19. September 2017
"Kingsman 2: The Golden Circle": Taron Egerton, Mark Strong und Colin Firth im FILMSTARTS-Interview
Harry Dean Stanton: Legendärer Charakterschauspieler im Alter von 91 Jahren gestorben
NEWS - Stars
Samstag, 16. September 2017
Harry Dean Stanton: Legendärer Charakterschauspieler im Alter von 91 Jahren gestorben
"Sopranos"-Star und Scorsese-Veteran Frank Vincent ist tot
NEWS - Stars
Donnerstag, 14. September 2017
"Sopranos"-Star und Scorsese-Veteran Frank Vincent ist tot
Gegen die Familie: Tyrese Gibson stänkert über mögliches "Fast & Furious"-Spin-off mit Dwayne Johnson
NEWS - Stars
Mittwoch, 13. September 2017
Gegen die Familie: Tyrese Gibson stänkert über mögliches "Fast & Furious"-Spin-off mit Dwayne Johnson
"Harry Potter"-Autorin zurecht genervt: Darum regen sich Fans umsonst über Quidditch-Regel auf
NEWS - Stars
Mittwoch, 13. September 2017
"Harry Potter"-Autorin zurecht genervt: Darum regen sich Fans umsonst über Quidditch-Regel auf
Alle Kino-Nachrichten Stars
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top