Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Jumper"-Reboot in Serienform mit Rückkehrer Jamie Bell in Arbeit
    Von Annemarie Havran — 26.08.2017 um 12:55
    facebook Tweet

    Wer jetzt denkt: „Das ist doch ein alter Hut!“ Nein, tatsächlich ist diese Nachricht brandneu, denn es sind nun offenbar zwei „Jumper“-Serien in Arbeit. Bei einer soll Original-Star Jamie Bell mitwirken.

    20th Century Fox

    Es darf wieder fröhlich gesprungen werden, nicht nur in der YouTube-Serie „Impulse“, die Regisseur Doug Liman seit geraumer Zeit für den Streamingdienst YouTube Red plant, sondern auch in einer weiteren „Jumper“-Serie. Während Liman, der auch schon den Kinofilm „Jumper“ mit Hayden Christensen drehte, seine Serie ebenfalls auf der gleichnamigen Romanreihe von Steven Gould basieren lassen will, aber nicht bekannt ist, ob er auch eine Verknüpfung zum vorhandenen Spielfilm anstrebt, soll das zweite Serienprojekt laut Deadline klar im Bezug dazu stehen.

    Nicht zuletzt dadurch, dass ein Star des Films auch an und in der Serie mitwirken soll: Jamie Bell, der sich zuletzt unter anderem als Hauptdarsteller der Historien-Serie „Turn - Washington's Spies“ verdingte, entwickelt das Projekt derzeit gemeinsam mit Julian Simpson („Doctor Who“) und könnte auch in seiner Rolle als Griffin vor die Kamera zurückkehren. Wer an seiner Seite den Part von David Rice (im Spielfilm dargestellt von Hayden Christensen) übernehmen würde, ist noch nicht bekannt. Bei der Serie soll es sich um einen Reboot handeln, in dem die Handlung des Films neu erzählt wird – anschließend könnten in weiteren Staffeln die Geschichten erzählt werden, die man bereits für ein mehrteiliges Kino-Franchise plante, das aber nie zustande kam.

    Was macht eigentlich..."Jumper"-Darsteller Hayden Christensen?

    Und nicht nur die Verknüpfung zum Kinofilm fällt bei den Projekten „Impulse“ und der noch unbenannten „Jumper“-Serie mit Jamie Bell unterschiedlich aus, auch die Veröffentlichungsplattformen werden sich – falls die Serien realisiert werden - unterscheiden: Während „Impulse“ beim Streaminganbieter YouTube Red online gehen würde, soll es sich bei der unbetitelten „Jumper“-Serie um ein klassisches TV-Format aus dem Hause Studio Canal, New Regency und Lionsgate handeln. Beiden Projekten gemein hingegen ist, dass es um Menschen geht, die an sich die Fähigkeit zur Teleportation entdecken und dabei in eine uralte Fehde zwischen ihresgleichen und deren Feinden geraten.

    Jamie Bell ist seit dem 18. August 2017 in den US-Kinos im Action-Thriller „6 Days“ zu sehen. Wann der Film in Deutschland veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top