Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Deuce": Pornos und Prostitution im neuen Trailer zur HBO-Serie mit James Franco und Maggie Gyllenhaal
    Von Tobias Mayer — 28.08.2017 um 16:40
    facebook Tweet

    James Franco spielt zwei Zwillingsbrüder, die im New York der Siebziger mit Pornos Geld verdienen wollen – Maggie Gyllenhaal spielt eine Prostituierte, für die Sexfilme ein Zuverdienst sind. Hier ist der neue Trailer zur HBO-Dramaserie „The Deuce“:

    In „The Wire“ zeigten Serienerfinder David Simon und Autor George Pelecanos die Kriminalität in und ums Drogenmilieu, in ihrer neuen Serie „The Deuce“ geht’s ums schmutzige Geschäft mit Pornografie und Prostitution, das ebenfalls voller Gewalt ist und häufig Drogen beinhaltet. Die HBO-Produktion hat acht Folgen (Verlängerung möglich) und läuft in Deutschland ab 11. September 2017 um 20:15 Uhr auf Sky Atlantic in der deutschen und der englischen Fassung. Die Originalversion gibt’s parallel zur wöchentlichen US-Ausstrahlung in der Nacht von Sonntag auf Montag auf Sky Go, Sky On Demand sowie Sky Ticket, wo die 85-minütige Auftaktfolge bereits abgerufen werden kann.

    The Deuce“ mit unter anderem James Franco, Maggie Gyllenhaal, Lawrence Gilliard Jr., Gary Carr und Gbenga Akinnagbe beginnt 1971: In New York werden Pornos schrittweise legal, Barkeeper Vincent Martino (James Franco) und sein kleinkrimineller Zwillingsbruder Frankie (ebenfalls Franco) wollen damit reich werden. Sie versuchen ihr Glück am Times Square, wo auch der käufliche Sex boomt – dank Prostituierten wie Candy (Maggie Gyllenhaal). Sie hat keinen Bock auf Zuhälter, ist alleinerziehende Mama und will sich mit Hardcore-Pornos den Verdienst aufbessern…

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top