Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Burg Schreckenstein 2": Im ersten Trailer wird Uwe Ochsenknecht mit Karacho in den See katapultiert
    Von Tobias Mayer — 07.09.2017 um 16:05
    facebook Tweet

    Die Jungs der Burg Schreckenstein werden durch Wettkämpfe und Neckereien mit dem Mädcheninternat Rosenfels auf Trab gehalten. Aber wie lange kann der Spaß noch weitergehen? Hier ist der erste Trailer zu „Burg Schreckenstein 2“:

    Oliver Hassencamp schrieb die erfolgreiche Jugendbuchreihe, Regisseur Ralf Huettner („Vincent will Meer“) dreht die passenden Filme dazu: Mit „Burg Schreckenstein 2“ startet am 7. Dezember 2017 die Fortsetzung zum sympathischen Jugendfilm von 2016.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Burg Schreckenstein"

    Bei den jährlichen Wettkämpfen am Kapellsee geht’s hoch her zwischen den Jungs von Schreckenstein und den Rosenfels-Mädels – aber der Spaß in „Burg Schreckenstein 2“ ist vorbei, als Graf Schreckenstein nach einem Zeppelinabsturz für mehrere Wochen ins Sanatorium muss, finanziell ruiniert ist und sein Vetter Kuno (Uwe Ochsenknecht) die Burg deswegen an ein chinesisches Unternehmen verkaufen will. Die Jungs (unter anderem Maurizio Magno, Chieloka Nwokolo und Benedict Glöckle) bekommen mit, dass Burg Schreckenstein nach China umgesiedelt werden und dort Teil eines Mittelalter-Themenparks werden soll. Zusammen mit Diener Jean (Alexander Beyer) suchen sie nach dem legendären Schatz im Burghof, um ihr geliebtes Internat zu retten. Auch die Mädchen (unter anderem Nina Goceva, Mina Rueffer und Paula Donath) von Schloss Rosenfels helfen…

    Zur erwachsenen Hauptbesetzung von „Burg Schreckenstein 2“ gehören unter anderem auch noch Sophie Rois und Henning Baum.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top