Mein FILMSTARTS
"Star Wars", "Avengers" und Co.: Disney siedelt auch viele Realfilme von Netflix zum eigenen Streamingdienst um
Von Annemarie Havran — 08.09.2017 um 12:01
facebook Tweet G+Google

Mit seinem neuen Streamingdienst macht Disney den anderen Anbietern nun tatsächlich große Konkurrenz, denn nun sollen auch viele hauseigene Realfilme beim kommenden eigenen Dienst laufen statt wie bisher bei Netflix.

Walt Disney

Das ist ein herber Schlag für Netflix: Wie wir kürzlich berichteten, wird Disney seinen eigenen Streamingdienst gründen und erklärte bereits, dafür werde man seine Animationsfilme von Netflix abziehen, dem bisherigen Zuhause vieler Disney-Produktionen. Nun bestätigte Disney-CEO Bob Iger laut Variety, dass man sich entschieden habe, auch die Realfilme von Lucasfilm und den Marvel Studios selbst anzubieten und die entsprechenden Verträge mit Netflix auslaufen zu lassen.

Der neue Dienst wird Ende 2019 an den Start gehen und den Konkurrenten wie Amazon und eben Netflix ordentlich einheizen. Denn dann stehen dort nicht nur die vielen familienfreundlichen Animationsfilme wie „Die Eiskönigin“, „Der König der Löwen“, „Toy Story“ und Co. zum Abruf bereit, sondern auch die neuen „Star Wars“-Filme sowie die Filme des Marvel Cinemativ Universe, von „Avengers“ über „Iron Man“ bis hin zu „Guardians Of The Galaxy“. Nicht betroffen sind die Netflix-Marvel-Serien wie „Jessica Jones“, „Daredevil“ und Co., da hier der Streaminganbieter selbst Rechteinhaber ist.

Bislang ist der neue Dienst nur für die USA angekündigt, aber es ist davon auszugehen, dass auch ein weltweites Angebot vorgesehen ist. Laut Variety plant man bei Walt Disney außerdem auch, pro Jahr drei bis fünf Filme und ebenso viele TV-Serien speziell für den eigenen Streamingdienst zu produzieren.

Star Wars 8: Die letzten Jedi Teaser DF

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Marvel5000

    Ich bin mir sicher, das auch in Deutschland und Europa viele Interessenten für den Disney-Streaming-Dienst geben würde.

  • Michael B.

    Shit :/

  • Jimmy V.

    Aber was ist mit den ganzen MCU-Filmen oder den Klassikern? Ich denke dabei an Indy, der gerade auch auf Netflix verfügbar ist. Das ist schon scheiße.

  • Jimmy V.

    Wie Gravur51 unten schon andeutet, ist diese Diversifizierung des Streamingmarktes letztlich keine gute Sache für die Verbraucher. Es werden einige Anbieter untergehen. Die Frage ist, ob sich das nicht letztich auf die Qualität insgesamt auswirkt.

  • FAm Dusk Till Dawn

    Na und?

    Kann man auch so sehen: Platz für Neues.

  • Jimmy V.

    Ja, ich glaube ja auch, dass Disney die Nase vorne hat. Dann Netflix. Dann Amazon. Vielleicht so? Ich denke nur diese Aufteilung wird noch krasser sein als bei den relativ überschaubaren Spieleanbietern.

  • Jimmy V.

    Aber was, wenn Disney ihre Marktmacht weiter ausbaut? Wäre ja gut möglich, dass dieser Konzernriese da einfach gute Verträge macht und nach und nach weitere Programme anzieht. Ich würde Disney da nicht abschreiben oder Netflix überbewerten. Die habe ja schon viele Disney-Angebote zur Zeit im Gepäck, die dann wegfallen werden.

  • FAm Dusk Till Dawn

    Ja das ist dann halt Pech.

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>X-Men: New Mutants</strong> Trailer DF
X-Men: New Mutants Trailer DF
6 324 Wiedergaben
<strong>Star Wars 8: Die letzten Jedi</strong> Trailer DF
Star Wars 8: Die letzten Jedi Trailer DF
28 205 Wiedergaben
<strong>Saw 8: Jigsaw</strong> Trailer DF
Saw 8: Jigsaw Trailer DF
26 329 Wiedergaben
<strong>Fack ju Göhte 3</strong> Trailer DF
Fack ju Göhte 3 Trailer DF
34 513 Wiedergaben
<strong>Thor 3: Tag der Entscheidung</strong> Trailer DF
Thor 3: Tag der Entscheidung Trailer DF
36 920 Wiedergaben
<strong>Schneemann</strong> Trailer DF
Schneemann Trailer DF
8 259 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
Vor "Star Wars 8" kann man (fast) alle "Star Wars"-Filme noch einmal bei Netflix schauen
NEWS - DVD & Blu-ray
Donnerstag, 28. September 2017
Vor "Star Wars 8" kann man (fast) alle "Star Wars"-Filme noch einmal bei Netflix schauen
Richard Donners "Superman": 3-Stunden-Version des Klassikers erscheint auf Blu-ray
NEWS - DVD & Blu-ray
Donnerstag, 21. September 2017
Richard Donners "Superman": 3-Stunden-Version des Klassikers erscheint auf Blu-ray
15 Minuten mehr für Hardcore-Fans: Stephen Kings "Es" soll längeren Director’s Cut bekommen
NEWS - DVD & Blu-ray
Freitag, 15. September 2017
15 Minuten mehr für Hardcore-Fans: Stephen Kings "Es" soll längeren Director’s Cut bekommen
"Star Wars", "Avengers" und Co.: Disney siedelt auch viele Realfilme von Netflix zum eigenen Streamingdienst um
NEWS - DVD & Blu-ray
Freitag, 8. September 2017
"Star Wars", "Avengers" und Co.: Disney siedelt auch viele Realfilme von Netflix zum eigenen Streamingdienst um
10 großartige Indie-Filme, die zum Kino-Phänomen wurden
NEWS - DVD & Blu-ray
Freitag, 25. August 2017
10 großartige Indie-Filme, die zum Kino-Phänomen wurden
"Der König der Löwen": Darum singen Timon und Pumbaa "Kann es wirklich Liebe sein" nicht komplett
NEWS - DVD & Blu-ray
Mittwoch, 23. August 2017
"Der König der Löwen": Darum singen Timon und Pumbaa "Kann es wirklich Liebe sein" nicht komplett
Alle Kino-Nachrichten DVD & Blu-ray
Die meisterwarteten Filme
  • Fack ju Göhte 3
    Fack ju Göhte 3

    de Bora Dagtekin

    mit Elyas M'Barek, Jella Haase

    Film - Komödie

    Trailer
  • Star Wars 8: Die letzten Jedi
  • Thor 3: Tag der Entscheidung
  • Schneemann
  • Saw 8: Jigsaw
  • Geostorm
  • Avatar 5
  • Justice League
  • Brad's Status
  • X-Men: New Mutants
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top