Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bestätigt: Joseph Gordon-Levitt mit Rolle in "Star Wars 8: Die letzten Jedi"
    Von Björn Becher — 11.09.2017 um 17:20
    facebook Tweet

    Die Arbeitsbeziehung von Regisseur Rian Johnson und Schauspieler Joseph Gordon-Levitt geht in die nächste Runde, denn auch in „Star Wars: Die letzten Jedi“ ist der Star dabei.

    Open Road Films

    Wenn Rian Johnson einen Kinofilm drehte, war bislang immer auch Joseph Gordon-Levitt dabei. In „Brick“ und „Looper“ bekleidete er Hauptrollen, in „Brothers Bloom“ war er immerhin auf einer Party mehrfach im Hintergrund zu sehen. Nun ist er auch an „Star Wars: Die letzten Jedi“ beteiligt.

    Wie die Kollegen von StarWarsBlog.jp via Twitter enthüllten, bestätigte dies Rian Johnson bei einer Promoveranstaltung zu „Star Wars 8“ in Japan. Laut Johnson werde Gordon-Levitt in seinem Film einen Alien sprechen. Es lohnt sich also wohl nicht, die Augen aufzuhalten, stattdessen sollten in der Originalfassung die Ohren gespitzt werden.

    Für Gordon-Levitt dürfte sich damit auch ein Traum erfüllen. Der Schauspieler ist großer „Star Wars“-Fan und besuchte die Premiere von „Das Erwachen der Macht“ sogar verkleidet als Yoda.

    Rian Johnson macht nicht "Star Wars 9"

    Auf dem Event erklärte Johnson laut den japanischen Kollegen übrigens auch, dass er nicht den nach dem Abgang von Colin Trevorrow freigewordenen „Star Wars 9“-Posten übernehmen werde. Das sei nie geplant gewesen, sein Fokus liege komplett auf „Episode 8“ und man solle einfach abwarten, wer der nächste Regisseur werde, so der Filmemacher laut einer Reihe von Tweets von StarWarsBlog.jp.

    Star Wars: Die letzten Jedi“ kommt am 15. Dezember 2017 in die deutschen Kinos.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top