Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mit "Walking Dead"-Hommage: Neue Folgen "Alarm für Cobra 11" ab heute auf RTL
    Von Markus Trutt — 14.09.2017 um 13:30
    facebook Tweet

    Seit über 20 Jahren hält „Alarm für Cobra 11“ nun schon die Action-Fahne im deutschen Fernsehen hoch. Und ein Ende ist noch immer nicht in Sicht. Heute geht es auf RTL mit neuen Folgen des Dauerbrenners weiter.

    MG RTL D / Gordon Mühle

    In 317 Folgen „Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei“ wurde bereits ein riesiger Fuhrpark geschrottet und vor unzähligen Explosionen im letzten Moment davon gehechtet. Und noch immer kommen die spektakulären Stunts der Firma action concept beim hiesigen Publikum an. Ab dem heutigen 14. September 2017 schickt RTL seine seit 1996 ausgestrahlte Hitserie mit 13 neuen Episoden an den Start, die künftig wieder donnerstags zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr laufen.

    Der eiserne Semir Gerkhan

    Ganz vorne stürzt sich dabei noch immer „Cobra 11“-Urgestein Erdoğan Atalay als Hauptkommissar Semir Gerkhan in die waghalsigen Einsätze auf Deutschlands Autobahnen. Atalay gehört seit der dritten Folge fest zum Ensemble der Serie und hat über die Jahre schon so einige Partner kommen und gehen sehen. Seit 2015 unterstützt ihn nun Daniel Roesner als Paul Renner bei der stets actiongeladenen Polizeiarbeit.

    Zunächst will es Semir in der neuen „Cobra 11“-Staffel allerdings etwas ruhiger angehen lassen, steht doch seine Hochzeit mit Andrea (Carina Wiese) an. Doch dauert es nicht lange, bis ein neuer brisanter Fall die Feierlichkeiten unterbricht und Semir und Paul sich plötzlich mitten in einer Jagd nach 20 Tonnen DDR-Gold wiederfinden. Dabei schaut auch Schlagerbarde und „Jenseits von Eden“-Sänger Nino de Angelo für einen Gastauftritt vorbei. Besonderes Highlight der Folge dürfte jedoch eine Verfolgungsjagd mit gleich zwei Panzern sein!

    "The Walking Dead" lässt grüßen

    In den kommenden Wochen müssen Semir und Paul sich außerdem mit Kinderhändlern rumschlagen, einen König beschützen und dem rachsüchtigen Heinz Hoenig das Handwerk legen. Mysteriös wird es zudem in der Ende Oktober anstehenden Halloween-Folge, in der Paul bei den Ermittlungen in einem Raubmordfall glaubt, Geister zu sehen. Die schaurige Episode hält obendrein eine „blutige“ Einlage parat, die die Macher selbst als kleine Hommage an „The Walking Dead“ verstehen: Auf der nebelverhangenen Autobahn springt ein außer Kontrolle geratener BMW durch drei mit je 400 Liter Ketchup gefüllte Container, deren Inhalt sich auf die Fahrbahn und die umstehenden Komparsen verteilt – fertig sind die „Alarm für Cobra 11“-Zombies.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top