Mein FILMSTARTS
    Bestätigt: "Deadpool"-Regisseur Tim Miller dreht "Terminator 6"
    Von Tobias Mayer — 14.09.2017 um 10:11
    facebook Tweet

    Tim Miller galt als erste Wahl, den neuen „Terminator“ für Produzent James Cameron zu inszenieren. Aus einer Veranstaltungsankündigung geht nun hervor, dass der „Deadpool“-Regisseur tatsächlich an Bord ist.

    TriStar Pictures

    James Cameron hatte wohl nie vor, den neuen, für 2019 erwarteten „Terminator“ selbst zu inszenieren – bei vier „Avatar“-Sequels, mit denen der Meisterregisseur und Erfinder der Killerroboterreihe bis 2025 ausgebucht ist, bräuchte er dazu wohl auch einen Klon. Wie aber aus der Meldung von Januar 2017 hervorgeht hatte Cameron direkt einen Regisseur im Visier, der die neue Sci-Fi-Action inszeniert: Tim Miller, der mit dem erfolgreichen Antiheldenspaß „Deadpool“ sein Langfilm-Regiedebüt gab. James Cameron und Tim Miller sind nun als Teilnehmer eines Podiumsgesprächs mit Matt Belloni vom Hollywood Reporter angekündigt – um „über ihre Zusammenarbeit beim kommenden Terminator“ zu sprechen. Das lesen wir als Bestätigung, dass Miller die Regie übernimmt.

    Worum geht es in "Terminator 6"?

    Der 70-jährige Arnold Schwarzenegger wird back in äktschn sein, die Dreharbeiten sollen seiner Aussage nach im März 2018 beginnen – aber zum Plot ist nichts Handfestes bekannt. James Cameron, der sich gleich eine ganze neue „Terminator“-Trilogie vorstellen kann und an den die Rechte der Marke 2019 zurückfallen, sprach immerhin bereits über die Richtung, in die es gehen könnte: Zum einen glaubt er, dass „Terminator“-Filme gerade heute, wo Menschen zu Sklaven ihrer Smartphones geworden sind, Relevanz haben. Zum anderen habe er sich gefragt, warum der T-800 eigentlich so aussieht wie Schwarzenegger: „Hatte diese Person [der Prototyp] eine besondere Bedeutung für Skynet, weswegen ausgerechnet sie ausgewählt wurde?“

    Der aktuellste Ableger der Reihe, „Terminator: Genisys“, war nicht erfolgreich genug, als dass die geplanten zwei Fortsetzungen dieses Films noch folgen werden.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • GamePrince
      Na da bin ich mal gespannt ob Tim Miller auch einen guten Film mit weniger Humor auf die Beine stellen kann.
    • FAm Dusk Till Dawn
      Manche lernen es eben nur auf die harte Tour ...
    • scorch
      Müsst euch entscheiden..mit Arni oder Cameron, beides wird nicht mehr gehen.
    • Deliah C. Darhk
      In T1 sehen wir doch schon, dass es mehr als eine Fleischverkleidung für das Modell gibt.Warum sollte ausgerechnet diese eine besondere Bedeutung haben?
    • Micox
      Ohne Cameron auf dem Stuhl wird es ein Flop...
    • killerloop
      CGI macht es möglich. Wenn man sieht was die aus Jeff Bridges in Tron Legacy gemacht haben... die kriegen auch Arnie noch digital in Form. Oder Arnie spiel ein Älteres Vorgängermodell, laut Kyle Reese hatten die doch eine Gummihaut. Da fällt dann schlechtes CGI noch weniger auf.
    • WhiteNightFalcon
      Statt zu meckern sage ich mal, lassen wir uns überraschen.
    • scorch
      Da Cameron als Regisseur offensichtlich auf die nächsten Jahre nicht in Frage kommt und Arni dann 2025 o.ä. sprichwörtlich zu alt ist.
    • killerloop
      Kannste aber auch nur so als nebenfigur machen, die am Rande auftaucht, ein CGI Arnie als Hauptdarsteller sieht am ende noch creepy aus wie der gerenderte Moff Tarkin in Rogue One.
    • WhiteNightFalcon
      Findest du nicht, dass eher der Terminator im Vorteil wäre, weil er KEIN Gewissen hat, also nichts, was seinen Drang zu töten moralisch bremst?
    • TresChic
      hmmm.....so wie die anderen auch ;)
    • TresChic
      371Mio plus rental Mios sind kein Flop. Außerdem ist Salvation ziemlich geil, ich hätte gerne einen weiteren Teil gesehen, weil es konsequent war, was sie gezeigt haben.
    • TresChic
      Findest du, dass eine Zusammenarbeit mit 78 Jahren noch Sinn macht? ;)
    • Deliah C. Darhk
      Nicht, wenn die nie einen überleben lassen.Prinzipiell hast Du aber Recht.
    • Modell-101
      Angeblich hat er doch einen Auftritt als Mensch.
    • Modell-101
      Gute Frage, dem will Caneron ja wahrscheinlich auf den Grund gehen, wenn er Arnie als Mensch besetzen will.
    • Modell-101
      ..
    • Modell-101
      Mal sehen ob die Stellung Camerons als Produzent ausreicht, um das Franchise wieder auf Kurs zu bringen.Zumindest besser als gar keine Beteiligung.
    • Micox
      Ja richtig.. So wie die anderen auch..Einer mieser als der andere.. Selbst am Box Office hat kein einziger Teil überzeugt.. Genysis sogar geflopt..
    • Deliah C. Darhk
      Heisst das nicht, dass David den T nur ausrechnend braucht, um ihn auszukontern?Cov. habe ich nicht gesehen, also keine Ahnung.
    • Deliah C. Darhk
      Was mich etwas stutzig macht ist, dass der Mensch dann ja erheblich älter als sein Abbild von 1984 ist.Spielt T6 dann eventuell in einer Zukunft NACH dem Krieg, und erzählt die Geschichten in Rückblenden?
    • Modell-101
      Wenn die einfach nur seine DNS entnehmen, dann können die ihn sicherlich in jeder Altersgruppe herstellen/züchten.
    • TresChic
      "..wegen China.." ähm sorry aber wegen wem ist völlig egal, oder sind Chinesen eine spezielle Rasse? Bist du AfDler? Filme sind für alle und da will ich nicht so einen Scheiß quasi "normal ein Flop, wenn China nicht wäre"
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Anna Trailer DF
    Gesponsert
    The King's Man: The Beginning Teaser (2) OV
    I Am Mother Trailer DF
    Leberkäsjunkie Trailer DF
    The Mummy Rebirth Trailer OV
    The Tracker Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Terminator 6: Dark Fate": Linda Hamilton verspricht eine Sarah Connor mit einer neuen Geschichte
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 16. Juli 2019
    "Terminator 6: Dark Fate": Linda Hamilton verspricht eine Sarah Connor mit einer neuen Geschichte
    "Babylon" mit Emma Stone und Brad Pitt: Das ist der neue Film des "La La Land"-Regisseurs
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 16. Juli 2019
    "Babylon" mit Emma Stone und Brad Pitt: Das ist der neue Film des "La La Land"-Regisseurs
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top