Mein FILMSTARTS
"John Wick 3" mit Keanu Reeves hat Starttermin
Von Tobias Mayer — 15.09.2017 um 08:49
facebook Tweet G+Google

Keanu Reeves hat noch ein bisschen Zeit, wieder ins Training zu kommen: „John Wick: Kapitel 3“ startet im Mai 2019 in den USA.

Lionsgate

Im Juni 2017 steckten Regisseur Chad Stahelski, Drehbuchautor Derek Kolstad und Hauptdarsteller Keanu Reeves noch mitten in den Arbeiten am „John Wick 3“-Skript. Jetzt wissen sie, wann sie ihre als Finale gedachte Geschichte in der Welt der verdeckten Killer komplett fertig haben müssen, also inklusive Dreh und Postproduktion: Lionsgate will „John Wick: Kapitel 3“ am 17. Mai 2019 in die US-Kinos bringen (via Variety). 2017 startete „John Wick 2“ in Deutschland nur eine Woche später als in den USA – gut möglich, dass der deutsche Termin des dritten Teils ebenfalls nahe am US-Start liegen wird.

Das "John Wick"-Franchise: Dritter Teil, Serie, Spin-off

In „John Wick 3“ werden wir mehr über die Vergangenheit des titelgebenden Killers erfahren, der eigentlich nur raus will aus dem blutigen Geschäft, am Ende von „John Wick: Kapitel 2“ aber mächtig in die Bredouille gerät. Weil die günstig produzierten bisherigen Wick-Filme zusammen 260 Millionen Dollar einbrachten, ist neben „John Wick 3“ auch eine Prequel-Serie geplant, die derzeit unter dem Titel „The Continental“ firmiert. So heißen die Hotels, in denen die Auftragskiller diskret versorgt werden und sich laut Kodex nicht bekämpfen dürfen. Mit „Ballerina“ ist außerdem ein möglicher Spin-off-Film zu „John Wick“ in Arbeit, in dem eine junge Killerin beweisen wird, dass Frauen mindestens so tödlich sind wie Männer.

John Wick: Kapitel 2 Trailer (2) DF
facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Heavy-User

    Sehr cool. Die ersten Teile waren richtig unterhaltsam, von daher freue ich mich auf den nächsten und wahrscheinlich auch letzten Teil.....

  • aliman91

    Geile Nachricht! Aber leider noch sooo lange hin :(

  • HalJordan

    Einen weiteren John Wick-Film brauche ich nicht. Teil 1 war extrem unterhaltsam, das Sequel zumindest noch ziemlich launig.
    So eine Prequel-Story benötigt Wick nicht. Es ist doch viel cooler, wenn um seine Figur so ein "Geheimnis" gemacht wird und nicht alle Geschichten der Vergangenheit ans Tageslicht kommen. Deshalb bin ich auch kein Fan des Han Solo-Films.

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>3 Tage in Quiberon</strong> Trailer DF
3 Tage in Quiberon Trailer DF
1 654 Wiedergaben
<strong>Red Sparrow</strong> Trailer DF
Red Sparrow Trailer DF
31 261 Wiedergaben
<strong>Die Sch’tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen</strong> Trailer DF
Die Sch’tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen Trailer DF
1 236 Wiedergaben
<strong>Die Verlegerin</strong> Trailer DF
Die Verlegerin Trailer DF
8 045 Wiedergaben
<strong>Avengers 3: Infinity War</strong> Trailer DF
Avengers 3: Infinity War Trailer DF
47 365 Wiedergaben
<strong>The Titan</strong> Trailer OV
The Titan Trailer OV
5 482 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Sonic The Hedgehog" kommt ins Kino: Starttermin steht fest
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 21. Februar 2018
"Pinocchio": "Paddington"-Regisseur Paul King übernimmt Disneys Neuadaption
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 21. Februar 2018
"Pinocchio": "Paddington"-Regisseur Paul King übernimmt Disneys Neuadaption
"James Bond 25": Danny Boyle ist brandaktueller Top-Favorit für die Regie
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 21. Februar 2018
"James Bond 25": Danny Boyle ist brandaktueller Top-Favorit für die Regie
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top