Mein FILMSTARTS
"Halloween": Jamie Lee Curtis spielt wieder Laurie Strode
Von Björn Becher — 16.09.2017 um 09:53
facebook Tweet G+Google

Jamie Lee Curtis wird im kommenden „Halloween“-Film einmal mehr Laurie Strode, ihre Rolle im Original-Kult-Klassiker von John Carpenter, spielen.

Warner Bros.

David Gordon Green („Ananas Express“, „Joe“) und Schauspieler Danny McBride machen mit dem Segen und der Beteiligung von John Carpenter einen neuen „Halloween“-Teil. Unterstützt werden sie dabei unter anderem noch von der Genre-Erfolgsschmiede Blumhouse („The Purge“, „Get Out“) und die machte nun eine Ankündigung:

Jamie Lee Curtis, die mit dem Original von 1978 zur Scream Queen wurde, ist auch in der Neuauflage dabei. Sie spielt dabei erneut Laurie Strode, denn auch wenn der neue Film schlicht „Halloween“ heißt, soll er kein Remake, sondern eine Fortsetzung von Carpenters Klassiker sein. Auch Lee Curtis bestätigte die Ankündigung und twitterte ebenfalls das erste Promobild von ihr für den neuen Film:

John Carpenter zeigte sich schon sehr früh begeistert von der Neuauflage. Als David Gordon Green, Danny McBride und Jason Blum ihn besucht haben, um ihre Vision für einen neuen Film zu teilen, hätten sie ihn damit weggeblasen. Selbst wird er die Macher unterstützten. Zum einen ist mittlerweile bekannt, dass er wie beim Original für die musikalische Untermalung zuständig sein wird, zudem „ist er an allen wesentlichen kreativen Entscheidungen beteiligt“, wie wir im Mai 2017 exklusiv berichten konnten.

„Halloween“ soll im Oktober 2018 in die Kinos kommen. Einen genauen deutschen Termin gibt es noch nicht.

Halloween - Die Nacht des Grauens Trailer OV

 

facebook Tweet G+Google
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Joachim M.
    Genial, da kann man nur hoffen das die Jungs die kompletten Teile gesehen haben - nicht daß das so ne abgespeckte Version gibt. Die Teile aus den 70 und 80ern sind Kult keine Frage auch J. L. Curtis ist keine schlechte Besetzung wenn die Jungs wirklich an den original Teil 2 anknüpfen - hab halt bedenken daß das eher so ne 16ner Version gibt. Wäre eigentlich schade - oder?
  • FAm Dusk Till Dawn
    Das Original ist inzwischen auch ab 16 Jahren erhältlich.
  • FAm Dusk Till Dawn
    Mich interessiert da eigentlich nur, wie sie den Plot zusammenschustern. Hat Michael Laurie nicht in irgendeinem von den 450 Fortsetzungen platt gemacht?Das Remake von Rob Zombie war recht erfrischend. Nach einer "offiziellen" Fortsetzung kräht nun echt kein Hahn mehr ...
  • FAm Dusk Till Dawn
    Gar nichts. Gewalt sagt ja nichts über einen guten Horrorfilm aus ;-)
  • FAm Dusk Till Dawn
    Ich neige dazu, hin und wieder zu übertreiben ;-)Also ich muss ehrlich sagen, dass es für mich nach Carpenters Original mit der Reihe bergab ging. Selbst der offizielle zweite Teil hat schon weniger Biss.Da fand ich hat das Zombie Remake noch den "frischesten Wind" gebracht. Eben weil es diesmal "nicht" um den alten Jamie lee Curtis Plot ging, der ja eh irgendwann ins lächerliche abgedriftet ist.Über Zombies andere Werke müssen wir ja nicht weiter reden ^^ "Halloween 2" hatte er ja schon wieder mit schmackes an die Wand gefahren.
  • FAm Dusk Till Dawn
    Jop. Und mit Gewürzen sollte man behutsam vorgehen ;-)
  • The_Lavender_Town_Killer
    Wen kratzt es was in Halloween Resurrection passiert ist?!
  • AlexF.
    Also wenn der neue "Halloween" tatsächlich an teil 2 anknüpfen wird müsste Michael ja dann 61 Jahre alt sein... irgendwie ist das seltsam. Großvater Michael jagt seine Schwester... hmmm
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Searching Trailer DF
Gesponsert
Mary Poppins' Rückkehr Trailer OV
Extremity Trailer OV
Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken Trailer DF
Verschwörung Trailer DF
Venom Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Neue "Es 2"-Setbilder zeigen Horror-Clown Pennywise im Sumpf
NEWS - In Produktion
Dienstag, 18. September 2018
Gerüchte zu "Suicide Squad 2": Überraschender Handlungsort und Erwachsenenfreigabe
NEWS - In Produktion
Dienstag, 18. September 2018
Gerüchte zu "Suicide Squad 2": Überraschender Handlungsort und Erwachsenenfreigabe
"3 Engel für Charlie"-Reboot mit gleich zwei Bosleys: Elizabeth Banks und Patrick Stewart
NEWS - In Produktion
Dienstag, 18. September 2018
"3 Engel für Charlie"-Reboot mit gleich zwei Bosleys: Elizabeth Banks und Patrick Stewart
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top