Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Die Croods 2" wird wiederbelebt: Fortsetzung zum Animations-Hit mit Nicolas Cage kommt nun doch
    Von Annemarie Havran — 20.09.2017 um 10:19
    facebook Tweet

    Die Familie Croods ist doch noch nicht ausgestorben: Nachdem das Projekt zunächst auf Eis gelegt wurde, hat DreamWorks die Entwicklung des „Die Croods“-Sequels über eine Höhlenmenschen-Sippe nun wiederaufgenommen.

    20th Century Fox

    2013 lernten wir „Die Croods“ im Kino kennen. Familienoberhaupt Grug (Stimme im Original: Nicolas Cage, in der deutschen Fassung: Uwe Ochsenknecht) tat alles, um seine Familie vor den Gefahren der Steinzeit zu beschützen, hatte die Rechnung aber ohne seine Tochter Eep (Emma Stone / Janin Reinhardt) gemacht. Die Neugier der jungen Dame brachte die ganze Sippe am Ende mächtig in die Bredouille. Von FILMSTARTS gab es für das Animations-Abenteuer vier Sterne und nun werden wir nach längerer Wartezeit doch noch erfahren, wie es mit der Familie weitergeht: Wie The Hollywood Reporter berichtet, hat „Die Croods 2“ einen neuen US-Starttermin am 18. September 2020 bekommen.

    Zuletzt hatte es gar nicht gut für die die Fortsetzung ausgesehen. Nachdem der Kinostart lange Zeit für den 21. Dezember 2017 geplant war, zogen DreamWorks Animation und deren neues Dachstudio Universal im November 2016 den Stecker und sagten den Termin ab. Zu diesem Zeitpunkt wurde bereits seit über drei Jahren an dem Film gearbeitet, als Sprecher waren neben dem Original-Cast (neben Stone und Cage auch noch Ryan Reynolds, Catherine Keener, Cloris Leachman, Clark Duke) unter anderem Kat Dennings („2 Broke Girls“) und Leslie Mann („Die Schadenfreundinnen“) vorgesehen. Bis auf Dennings nennt THR all diese Namen auch immer noch im Zusammenhang mit dem nun wiederbelebten Projekt. Die Croods werden in der Fortsetzung einer anderen Familie begegnen.

    Weiteres Projekt von DreamWorks bekommt Kinostart: "Spooky Jack" von Produzent Jason Blum

    Im Zuge der Ankündigung des neuen „Die Croods 2“-Termins gab DreamWorks Animation außerdem bekannt, wann die animierte Grusel-Komödie „Spooky Jack“ in die Kinos kommen wird. In den USA dürfen sich Zuschauer den 17. September 2021 vormerken. Wie wir bereits berichteten, steuert „Nachts im Museum“-Autor Ben Garant das Drehbuch zum ersten Animationsfilm der Horror-Erfolgsschmiede Blumhouse („Get Out“, „The Purge“). In „Spooky Jack“ geht es um drei Geschwister, die in ein neues Haus ziehen und feststellen, dass dort Monster leben. Doch diese haben fast mehr Angst vor Menschen als umgekehrt…

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Black Widow Trailer DF
    Ip Man 4 Trailer OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Ghostbusters 3 Teaser DF
    Birds Of Prey: The Emancipation Of Harley Quinn Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Birds Of Prey": Harley Quinn veräppelt auf dem neuen Poster einen absoluten Klassiker!
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 5. Dezember 2019
    "Birds Of Prey": Harley Quinn veräppelt auf dem neuen Poster einen absoluten Klassiker!
    In "Star Wars 9" werden Finn und Poe kein Paar – und Oscar Isaac findet das schade!
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 4. Dezember 2019
    In "Star Wars 9" werden Finn und Poe kein Paar – und Oscar Isaac findet das schade!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top