Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Underworld": Vampir-Franchise wird zur Serie von Len Wiseman
    Von Annemarie Havran — 26.09.2017 um 09:46
    facebook Tweet

    Vampire und Werwölfe kämpften nun schon in fünf „Underworld“-Filmen gegeneinander, jetzt wird die Saga auch in Serienform weitergeführt. Len Wiseman, Produzent und zum Teil Regisseur der Reihe, ist an Bord.

    SND

    Lack und Leder werden in Zukunft auch auf dem kleinen Bildschirm getragen: Wie Deadline berichtet, geht es mit der lange in Planung befindlichen „Underworld“-Serie endlich voran. Len Wiseman, der die ersten zwei Kinofilme inszenierte und am Franchise seitdem auch als Autor und Produzent beteiligt ist, entwickelt das Projekt mit seiner Produktionsfirma Sketch Films.

    Dabei hat Wiseman bereits eine konkrete Vorstellung, in welche Richtung sich die Erzählung in der Serie entwickelt soll: „Es wird einen ganz schönen Unterschied zu den Filmen geben. Ich will nicht sagen, dass es erwachsener wird, aber es wird definitiv weniger comicbuch-artig im Tonfall und Stil.“ Wiseman wird bei der geplanten Serie als Ausführender Produzent fungieren. Ob das Projekt an einen Fernsehsender verkauft oder über eine digitale Streaming-Plattform angeboten wird, steht derzeit noch nicht fest.

    In allen fünf Kinofilmen – jüngst „Underworld 5: Blood Wars“ - schlüpfte Kate Beckinsale in die Rolle der Vampirkriegerin Selene, deren Art immer wieder mit den Werwölfen, den sogenannten Lykanern, aneinandergerät. Welche Darsteller in der Serie das Kriegsbeil ausgraben, ist noch nicht entschieden.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Da HouseCat
      schnarch...letzte film war totalausfall...der davor hatte wenigstens seine szenen.
    • Klaus S aus S
      was haben Katzenvideos und Vampirserien gemeinsam ?Genau, die gehen immer :D
    Kommentare anzeigen
    Back to Top