Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Klassentreffen": Neue Komödie von Til Schweiger wird Trilogie
    Von Woon-Mo Sung — 28.09.2017 um 17:15
    facebook Tweet

    „Klassentreffen“ von Til Schweiger ist noch gar nicht erschienen, da wird schon ein paar Schritte weitergedacht. Jetzt wurde nämlich bekannt, dass seine Komödie noch zwei Fortsetzungen erhalten soll.

    Warner Bros.

    Til Schweiger bleibt weiterhin ein viel beschäftigter Mann: Aktuell ist er an der Seite von Charlize Theron in „Atomic Blonde“ zu sehen, im Dezember erobert er dann zusammen mit Matthias Schweighöfer in „Hot Dog“ die Kinoleinwände. Für sein neues Projekt „Klassentreffen“ nimmt Schweiger zudem wieder auf dem Regiestuhl Platz. Und dort scheint es ihm besonders gut zu gefallen. Via Blickpunkt: Film erreicht uns nämlich die Nachricht, dass seine in der Mache befindliche Komödie zu einer Trilogie heranwachsen soll.

    "Klassentreffen": Angelo Kelly gibt in neuer Til-Schweiger-Komödie sein Kino-Debüt

    Und nicht nur das: Das produzierende Studio Warner hat „Klassentreffen 2“ und „Klassentreffen 3“ bereits mit Startdaten versehen. So soll die erste Fortsetzung am 3. Oktober 2019 in den Kinos starten, der dritte Teil folgt ein Jahr später am 24. September 2020. Der erste Teil wird derweil am 20. September 2018 in den hiesigen Lichtspielhäusern anlaufen. Unter anderem werden darin Samuel Finzi und Milan Peschel nebst Schweiger zu sehen sein, der auch eine Hauptrolle in dem Film übernehmen wird, in dem es um drei alte Freunde geht, die noch richtig erwachsen werden müssen.

    Fans von Til Schweiger müssen aber so lange nicht warten, bis sie ihn wieder sehen: Am 28. Dezember 2017 startet „Hot Dog“ von Regisseur Torsten Künstler über zwei ungleiche Polizisten, die einer Verschwörung auf die Schliche kommen.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Maetti 3.
      Ist schon Halloween? Sehr beängstigend.
    • Joachim M.
      Ach du S.....e schon wieder der Kerl der Fördergelder braucht um M...t zu fabrizieren
    • W.W
      Ouuuh eine Triologie oder am besten gleich ein ganzes Franchise oder noch besser ein neues Universe!!! Ich kann es kaum erwarten!
    • Jimmy V.
      Wenn die Idee bedeutet, die Freunde über einige Zeit zu begleiten, ist das positiv.Doch der Rest ist negativ, und das durch die Bank weg: SCHWEIGER, hör auf Filme zu machen! Du nervst und du bist schlecht!
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Morbius Trailer DF
    Die Hochzeit Trailer DF
    Guns Akimbo Trailer OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Black Widow Trailer OV
    Bloodshot Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Bald auf Netflix und mit "Knives Out"-Star Ana de Armas: Trailer zum Kriegsdrama "Sergio"
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 16. Januar 2020
    Bald auf Netflix und mit "Knives Out"-Star Ana de Armas: Trailer zum Kriegsdrama "Sergio"
    Bond-Macher über den nächsten 007: "Hautfarbe egal, Hauptsache ein Mann"
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 16. Januar 2020
    Bond-Macher über den nächsten 007: "Hautfarbe egal, Hauptsache ein Mann"
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top