Mein FILMSTARTS
"Lucy 2": Drehbuch zum Sci-Fi-Sequel mit Scarlett Johansson wohl schon fertig
Von Markus Trutt — 02.10.2017 um 09:56
facebook Tweet G+Google

Schon 2015 wurde angekündigt, dass Luc Bessons Sci-Fi-Actioner „Lucy“ eine Fortsetzung bekommen soll. Nachdem es seitdem still um das Projekt geworden war, heißt es nun, dass das Drehbuch fertiggestellt ist.

Jessical Forde / © EuropaCorp - TF1 Films Production - Grive Productions

Noch 2014 hatte Regisseur Luc Besson („Léon - Der Profi“, „Das fünfte Element“) im Umfeld der Veröffentlichung von „Lucy“ beteuert, dass der Sci-Fi-Actioner eigentlich nicht dafür gemacht sei, fortgesetzt zu werden. Ein Jahr später wurde „Lucy 2“ dann aber doch angekündigt, Neues gab es seitdem jedoch nicht über das Sequel zu berichten. Wie nun allerdings aus einem Bericht von Variety hervorgeht, hat Besson laut Marc Shmuger, Chef von Bessons Produktionsfirma EuropaCorp, das Skript zum Film bereits geschrieben.

Damit ist zwar bestätigt, dass sich „Lucy 2“ weiterhin in der Entwicklung befindet, ob der Film aber auch tatsächlich demnächst in Produktion geht, ist noch nicht bekannt. Allerdings würde das Projekt genau in die neue Strategie von EuropaCorp passen. Bei der Firma wolle man die Anzahl der produzierten Filme generell etwas zurückfahren und sich dabei wieder mehr auf mittelgroße Action-Thriller der Marke „96 Hours“ oder eben „Lucy“ konzentrieren, für die jeweils ein Budget zwischen 25 und 35 Millionen Dollar angepeilt werden soll. „Lucy“ hatte seinerzeit ein Budget von rund 40 Millionen Dollar und konnte weltweit stolze 463 Millionen Dollar einspielen (Quelle: BoxOfficeMojo).

Was wird aus "Valerian 2"?

Grund für die neue Linie von EuropaCorp sind Verluste in Höhe von 135 Millionen Dollar, die das Unternehmen im vergangenen Finanzjahr zu verzeichnen hatte. Mitschuld daran trägt auch Bessons Großprojekt „Valerian - Die Stadt der tausend Planeten“, das in diesem Jahr zwar seine reinen Produktionskosten knapp wieder einspielen konnte, aufgrund enormer Marketingkosten aber wohl alles andere als profitabel war. Was das für die geplanten Fortsetzungen des Sci-Fi-Abenteuers bedeutet, ist unklar. Früheren Berichten zufolge, hat Besson das Drehbuch zum zweiten Teil ebenfalls schon fertiggestellt, das Skript zum dritten sei zudem bereits in Arbeit.

Als nächstes steht auf Bessons Fahrplan aber erst einmal ein noch unbetitelter Action-Thriller mit einer weiblichen Hauptfigur, der vom Filmemacher selbst geschrieben wurde und noch im Oktober 2017 vor die Kameras gehen soll. Bleibt abzuwarten, ob der vielbeschäftigte Regisseur danach vielleicht „Lucy 2“ in Angriff nehmen kann. Zur Handlung seines Drehbuchs gibt es bislang noch keine Informationen. Ungewiss ist daher auch, ob Scarlett Johansson zurückkehren wird, die im ersten Teil die Titelheldin verkörperte, welche nach einem missglückten Drogentransport plötzlich übermenschliche Fähigkeiten entwickelt.

Lucy Trailer DF

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Da HouseCat
    über ghost in the shell fortführung würde ich mich mehr freuen. der war mir zwar viel zu amerikanisch 0815, sah aber trotzdem richtig gut aus und vielleicht wirds ja noch.
  • GamePrince
    Ein Sequel, dass mir persönlich gestohlen bleiben kann. Teil 1 hat zumindest mich enttäuscht.
  • WhiteNightFalcon
    Überflüssig. Sowohl Lucy 2, als auch Valerian 2. Da Valerian für die Franzosen ein Flop vom Kaliber wie John Carter für Hollywood war, dürfte da in jedem Fall keine Fortsetzung kommen.
  • Deliah C. Darhk
    Für mich ist Lucys Entwicklung vollkommen abgeschlossen. Ich sehe nicht, wo da noch Fortführungspotential sein soll.
  • elduderino84
    Sehe ich genauso. Die Geschichte um die Person Lucy ist auserzählt.Man könnte natürlich eine andere Person in ein ähnliches Setting packen und eine weitere Geschichte aus diesem Universum erzählen (siehe Limitless). Dann macht allerdings der Filmtitel nicht mehr sonderlich viel Sinn. :-)Trotzdem: Erzwungene Fortsetzungen werden eigentlich nie was, bitte lasst die Finger davon.PS: Den Film fand ich gar nicht so schlecht wie die meisten hier. Natürlich enttäuscht er am Ende etwas bzw. überdreht die ganze Sache zu sehr. Aber den Grundgedanken um die Evolution sowie die kreative Schnitttechnik der Action haben mich zumindest in der ersten Stunde des Films ziemlich gut unterhalten.
  • Joachim M.
    Ach DU Schreck
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Glass Teaser OV
Robin Hood Trailer (3) OV
The Onania Club Trailer OV
City Of Lies Trailer DF
Operation: Overlord Trailer DF
Bohemian Rhapsody Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Nach "Insidious" wiedervereint: James Wan und Jason Blum machen Tech-Horrorfilm "M3GAN"
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 19. Juli 2018
Nach "Insidious" wiedervereint: James Wan und Jason Blum machen Tech-Horrorfilm "M3GAN"
Der Trailer kommt immer näher: Bruce Willis steht im Zentrum des neuen Teasers zu "Glass"
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 19. Juli 2018
Der Trailer kommt immer näher: Bruce Willis steht im Zentrum des neuen Teasers zu "Glass"
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top