Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Will Forte ist "The Last Man On Earth": Free-TV-Start der postapokalyptischen Comedyserie
    Von Markus Trutt — 04.10.2017 um 17:05
    facebook Tweet

    In den USA ist vor wenigen Tagen bereits die vierte Staffel von „The Last Man On Earth“ auf Sendung gegangen. Hierzulande war die Comedyserie bislang nur im Pay-TV zu sehen. Doch dem setzt ProSieben Maxx mit der Free-TV-Premiere nun ein Ende.

    20th Century Fox Television

    Nachdem ein tödliches Virus die Menschheit heimgesucht hat, durchstreift der Durchschnittstyp Phil Miller (Will Forte) auf der Suche nach weiteren Überlebenden den nordamerikanischen Kontinent. Nach mehreren Monaten ohne Erfolg sieht es bald ganz danach aus, als sei er tatsächlich der letzte Mensch auf Erden. Doch gerade als er sich aus Einsamkeit und Verzweiflung das Leben nehmen will, erscheint ein neuer Hoffnungsschimmer am Horizont...

    Die ursprüngliche Idee zu „The Last Man On Earth“ stammt von den „The LEGO Movie“- und „21 Jump Street“-Machern (sowie Ex-„Han Solo“-Regisseuren) Phil Lord und Christopher Miller, die daraus zunächst einen Spielfilm machen wollten. Mit der Prämisse wandten sie sich an den befreundeten Will Forte („Saturday Night Live“, „Nebraska“), der daraus letztlich eine Serie entwickelte, deren Hauptfigur er aber nach Lord und Miller benannte. Das Regieduo übernahm dabei die Inszenierung der ersten beiden Folgen und ist obendrein Teil des Produzententeams.

    Welche Serien wurden abgesetzt und welche laufen noch weiter

    Auf dem US-Sender FOX ist „The Last Man On Earth“ am 1. Oktober 2017 bereits in die vierte Runde gestartet. Der Pay-TV-Sender ProSieben Fun zeigt die Serie seit März 2017 in deutschsprachiger Erstausstrahlung. Die Free-TV-Premiere übernimmt nun ProSieben Maxx. Ab dem heutigen 4. Oktober erfolgt die Ausstrahlung dort immer am Mittwochabend. Zum Auftakt gibt es gar eine Doppelfolge, die bereits um 21.10 Uhr startet, die einzelnen Episoden der kommenden Wochen starten dann immer erst um 21.40 Uhr.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top