Mein FILMSTARTS
    "Godzilla 2": So steht es um die Monster-Fortsetzung "King Of Monsters"
    Von Maren Koetsier — 08.10.2017 um 18:30
    facebook Tweet

    Gareth Edwards‘ „Godzilla“ erschien 2014, eine Fortsetzung zu dem Monsterfilm ist in der Mache. Die Dreharbeiten zu „Godzilla 2: King Of Monsters“ sind bereits im Kasten. Wir verraten euch, was bisher zum zweiten Teil bekannt ist.

    Warner Bros.

    Für die „Godzilla“-Fortsetzung sitzt nicht mehr Gareth Edwards auf dem Regiestuhl, sondern Michael Dougherty („Krampus“), der zusammen mit Max Borenstein und Zach Shields auch das Drehbuch beisteuerte. Der Regisseur hat seine Kameras mittlerweile schon wieder ausgeschaltet, denn die Dreharbeiten zu „Godzilla 2“ sind bereits abgeschlossen – was der Filmemacher auch mit einem Tweet zelebrierte.

    Auf dem Bild lassen sich neben der Riesenechse (ganz oben) auch zwei weitere Kreaturen blicken: Gigantenmotte Mothra und der dreiköpfige King Ghidorah. Die beiden werden nicht die einzigen mit einem monströsen Auftritt in dem Sequel sein, auch Flugsaurier Rodan stattet Godzilla einen Besuch ab.

    Vier Monster sind drei zu viel

    Godzilla, Mothra, Rodan und Ghidorah werden in dem Actioner wohl kein Kaffeekränzchen halten, sondern sich um die Vormachtstellung streiten. Die vier Kreaturen werden dabei sicherlich eine Schneise der Zerstörung hinter sich herziehen und die Existenz der Menschheit bedrohen. Der bereits im „Godzilla“-Film von 1954 auftauchende Oxygen-Zerstörers, der alles Leben durch die Zersetzung des Sauerstoffs in der direkten Umgebung tötet, könnte auch eine Rolle spielen, zumindest hat Dougherty kürzlich ein Bild von diesen gepostet.

    Nicht nur Monster: Die Besetzung von „Godzilla 2“

    Auf der Leinwand sind neben den riesigen Schreckensgestalten aber auch Menschen zu sehen – so zum Beispiel die Mitarbeiter der Geheimorganisation Monarch, die bereits in „Kong: Skull Island“ von Sally Hawkins, Ken Watanabe und Zhang Ziyi verkörpert wurden.

    „Conjuring“-Dämonologin Vera Farmiga, Millie Bobby Brown („Stranger Things“), Kyle Chandler („Bloodline“) und Charles Dance (Tywin Lannister in „Game Of Thrones“) gehören ebenfalls zur Besetzung.

    Warten auf das gigantische Aufeinandertreffen

    Auch wenn „Godzilla: King Of Monsters“ – so der Arbeitstitel – schon abgedreht ist und die aufwendige Post-Produktion bereits begonnen hat, dauert es noch eine Weile, bis die Zuschauer ihn zu Gesicht bekommen. Am 22. März 2019 soll er in den USA anlaufen. Für unsere Gefilde gibt es noch keinen Kinostart.

    Wer jetzt schon sehen will, wie Giganten miteinander kämpfen, kann sich „Godzilla“ im Fernsehen ansehen, der Blockbuster wird am heutigen 8. Oktober 2017 um 20.15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt.

    Das Monster-Universum wächst

    „Godzilla“ flimmerte 2014 über die Leinwände, 2017 folgte der Riesenaffe in „Kong: Skull Island“ und nach der Fortsetzung mit der Riesenechse im Jahr 2019 werden die beiden Titelmonster dann gegeneinander antreten – in „Godzilla Vs. Kong“, der 2020 in die Kinos kommen soll. Weitere Informationen zum Monsterverse findet ihr in unserem Video:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sentenza93
      Ja, Kong ist bekannter, aber von den Dimensionen her ist Kong doch dann, nach den drei anderen Monstern hier, ein Fliegenfurz. :D
    • Joachim M.
      Stimmt - Edwards Film war Schrott und das jetzt mit 3 anderen Viechern kann nur Japan Müll werden. Es wäre besser gewesen man hätte sich an Emmerichs Film gehalten und das ganze mit dem am Ende des Films gezeigten Nest weiter geführt
    • Darth Doom
      Ganz einfach, die Leute die die Monster nicht kennen und nur Kong und Godzilla kennen.
    • Sentenza93
      Das hatte ich schon mal unter einen Beitrag zu dem Film gesetzt. Wie will "Godzilla vs. Kong" das toppen, wenn Godzilla hier schon gegen drei legendäre Gegner antritt?Wen juckt dann noch ein Kampf mit Kong? Oder überleben alle und dann kommt Kong "nur" dazu?
    • Jimmy V.
      Klingt irgendwie sonderbar. Mal sehen. Ich mochte den ersten Film sehr. Der hatte einfach eine sau geniale Atmosphäre und hat schön dargestellt, wie belanglos Menschen sein können.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Susi und Strolch Trailer (2) OV
    Hustlers Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Zu gierig? Jonah Hill spielt doch keinen Bösewicht in "The Batman"
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Darum verzögert sich "Edge Of Tomorrow 2" mit Tom Cruise ein weiteres Mal
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Darum verzögert sich "Edge Of Tomorrow 2" mit Tom Cruise ein weiteres Mal
    Marvel-Star soll Hauptrolle in "Matrix 4" übernehmen
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Marvel-Star soll Hauptrolle in "Matrix 4" übernehmen
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top