Mein FILMSTARTS
    Jackie Chan verkündet: Es geht voran mit "Rush Hour 4"
    Von Tobias Mayer — 06.10.2017 um 18:51
    facebook Tweet

    Über die geplante Buddy-Action „Rush Hour 4“ berichteten wir zuletzt 2014. Nun sagte Jackie Chan, dass ein wichtiger Durchbruch auf dem Weg zum Kinostart geschafft wurde…

    Metropolitan FilmExport

    Einen „Rush Hour“-Film ohne Jackie Chan als Chief Inspector Lee und Chris Tucker als Detective James Carter wollen sich Fans nicht vorstellen (die TV-Serie lief ohne die beiden und wurde nach nur einer Staffel eingestellt). Der Schauspieler und Kampfkünstler Chan weiß, wie wichtig er für den lange geplanten „Rush Hour 4“ ist – und sagte deswegen 2014 in Richtung Produzenten, dass er erst mal ein gutes Drehbuch sehen will, bevor er unterschreibt: „Ich brauche ‚Rush Hour 4‘ nicht, ihr schon.“ Drei Jahre später gibt es nun ein Skript, das Chan gefällt.

    Im Interview mit dem Radiosender Power 106 Los Angeles erklärte der mittlerweile 63-jährige Schauspieler jetzt, dass er „Rush Hour 4“ hoffentlich „nächstes Jahr“ machen wird – womit er vermutlich den Dreh der Fortsetzung zu „Rush Hour 3“ (2007) meint und nicht den Kinostart, der dann 2019 sein könnte. „In den vergangenen sieben Jahren haben wir das Drehbuch immer und immer wieder abgelehnt. Gestern haben wir zugestimmt.“ Derzeit werde das Skript noch mal poliert – fertig sein könnte die Überarbeitung demnach Ende des Monats.

    "Rush Hour 4" nur mit Jackie Chan UND Chris Tucker

    Voraussetzung für einen Produktionsstart 2018 ist für Jacky Chan aber, dass sein plappernder Filmkumpel Chris Tucker ebenfalls zustimmt. Ums Geld gehe es Chan bei „Rush Hour 4“ übrigens nicht – sondern darum, den Film zu drehen, bevor er und der 46-jährige Tucker alte Männer sind. Hier könnt ihr euch das gesamte Interview ansehen (ab 2:23 geht’s um den nächsten „Rush Hour“):

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Dennis Beck
      Teil 3 war eine echte Enttäuschung. Eigentlich braucht es keinen vierten Teil, aber sollte das Drehbuch so gut sein wie Jackie Chan behauptet, kann die Reihe wenigstens einen würdigen Abschluss haben.
    • Rex_Kramer
      Teil 1 fand ich damals echt gut, ich war natürlich auch deutlich jünger. Mit Teil 2 ging es aber schon bergab, RH3 war nur schwach.
    • TresChic
      Echte Chan Fans boykottieren rush hour. Ich habe ca 50 Filme von ihm hier rumstehen aber so ne hollwood Sülze kommt nicht in die Sammlung.
    • Micox
      Fand alle drei Teile super.. Chris Tucker 4 POTUS..
    • Micox
      Ja man.. :)
    • HalJordan
      Vor wenigen Tagen wollte ich mir noch die Trilogie erstmals auf Blu-ray holen. Gut, dass ich mich dagegen entschieden habe. In ein paar Jahren gibt es dann alle Filme in einer (hoffentlich) schönen Gesamtbox zu erwerben.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Prospect Trailer DF
    Gesponsert
    Erster The Walking Dead Film über Rick Grimes Teaser OV
    ES Kapitel 2 Trailer (2) OV
    The Mummy Rebirth Trailer OV
    Leberkäsjunkie Trailer DF
    Top Gun 2: Maverick Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Anders als die meisten MCU-Filme": Das verriet Scarlett Johansson jetzt über "Black Widow"
    NEWS - In Produktion
    Montag, 22. Juli 2019
    "Anders als die meisten MCU-Filme": Das verriet Scarlett Johansson jetzt über "Black Widow"
    Fans rasten aus: Dieser "Iron Man"-Schurke soll in "Shang-Chi" auftreten
    NEWS - In Produktion
    Montag, 22. Juli 2019
    Fans rasten aus: Dieser "Iron Man"-Schurke soll in "Shang-Chi" auftreten
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top