Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Magnum": Reboot zur Kultserie geplant
    Von Tobias Mayer — 21.10.2017 um 08:36
    facebook Tweet

    Aus der angedachten Fortsetzung wurde nichts, nun aber will Sender CBS alles auf Anfang drehen: Der Ermittler im Hawaiihemd soll zurück ins Fernsehen!

    Universal Pictures

    Nach „MacGyver“ soll der nächste beliebte Serien-Haudegen aus den Achtzigern wiederbelebt werden: Wie der Hollywood Reporter berichtet, plant CBS, Tom Sellecks legendäre Rolle neu zu besetzen – und den Privatermittler Thomas Magnum in einem Reboot Verbrecher jagen zu lassen (hoffentlich wieder mit Schnauzer und Hawaiihemd). CBS Television Studios und Universal Television werden eine Pilotfolge produzieren und bei Erfolg zur Serie ausweiten.

    Alte Nachricht: Fortsetzung der Kultserie mit Tom Selleck kommt

    Aus alten Kinofilm- und Reboot-Plänen wurde nichts, auch eine bei Sender ABC geplante „Magnum“-Fortsetzung über Magnums Tochter versandete. Nun sind Peter Lenkov und Eric Guggenheim – die Männer hinter den Reboots „Hawaii Five-0“ und „MacGyver“ – damit beschäftigt, dem kultigen Ermittler eine neue Geschichte zu schreiben, in der bekannte Elemente aufgegriffen und zeitgenössisch angepasst werden. Thomas Magnum soll wieder ein Ex-Navy SEAL sein, der diesmal allerdings nicht im Vietnamkrieg diente, sondern in Afghanistan. Die alten Kameraden Theodore „TC“ Calvin und Orville „Rick“ Wright sind auch im Reboot dabei und helfen Magnum bei seinen Privatermittlungen. Eine neue Figur ist die ehemalige MI:6-Agentin Juliet Higgins (ob sie irgendeine Verbindung zu Jonathan Quayle Higgins III aus der Originalserie hat?).

    Auch im neuen „Magnum P.I.“ soll es spannend und lustig zugehen. Die Macher wollen außerdem zeigen, was es für traumatisierte Soldaten bedeutet, aus dem Krieg zurück nach Hause zu kommen. Nicht zurückkehren wird, zumindest nach aktuellem Stand, Tom Selleck – wobei sich der Hollywood Reporter ein Cameo gut vorstellen kann.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Arkanoid
      Erneut schreit Hollywood es in die Welt wie Ideenlos dieser Verein geworden ist.Channing Tatum als Magnum mit Pornobalken und Schwarz Weißen Hawaiihemd und Danny DeVito als Higgins, und statt zwei Dobermännern gibt es zwei Bulldoggen.Das Altbackende Anwesen wird auch ausgetauscht gegen eine High Tech Hütte im Glas/Stahl Stil mit Blubberbad und Ital. Marmor.Zu guter letzt noch das 'Dienstfahrzeug', kein Ferrari mehr, ein Dodge mit Hybridantrieb.Ach ja die bekannte Titelmelodie wird von Jay Z Akustisch überarbeitet.
    • WhiteNightFalcon
      Ich bin da extrem skeptisch. Magnum ist eine der perfektesten Serien der TV-Geschichte. Da gibt es soviele herausragende Episoden, etwa der 2teiler mit Sharon Stone der quasi Basic Instinct vorweg nahm oder die letzte Episode der 7. Staffel, mit der die Serie eigentlich enden sollte und in der Magnum stirbt, bevor noch eine sehr kurze 8. Staffel dran gehängt und das rückgängig gemacht wurde, die aber trotzdem ein perfektes Serienfinale bereit hielt. Zudem bewies die Serie immer wieder, dass sie mühelos von lustigem Ton auch mal glaubhaft auf ernst umschalten konnte, wenn es um Vietnam ging zb.Magnum, Higgins, Rick, TC, Zeus, Apollo, das war einfach ein Ensemble, das 100% stimmig war und unmöglich so wieder zum Leben erweckt werden kann. Allein Tom Sellecks Spielfreude, die ganze Lausbubenhafte Mimik ist unübertrefflich.
    • Klaus S aus S
      endlich mal wieder ein Privatermittler im TV, diese ganzen Sondereinheiten und Buddy Cops langweilen allmählich
    Kommentare anzeigen
    Back to Top