Mein FILMSTARTS
"Verschwörung": Sylvia Hoeks aus "Blade Runner 2049" verhandelt über Rolle im "Verblendung"-Nachfolger
Von Tobias Mayer — 21.10.2017 um 12:05
facebook Tweet G+Google

In „Blade Runner 2049“ ist Sylvia Hoeks hinter Ryan Gosling her – nur hat sie eine Rolle in der vielversprechenden Bestseller-Adaption „Verschwörung“ im Visier…

Sony Pictures / Warner Bros. Pictures

Die niederländische Schauspielerin Sylvia Hoeks bezauberte uns im Kunst-Thriller „The Best Offer“ und ließ uns als eiskalte Luv in „Blade Runner 2049“ um Ryan Goslings Figur K bangen. Ab 30. November 2017 hat sie in der Tragikomödie „Whatever Happens“ Beziehungsstress mit Fahri Yardim – und ab 25. Oktober 2018 könnte sie dann im Thriller „Verschwörung“ auf der Leinwand sein. Variety berichtete exklusiv, dass Hoeks über eine unbekannte Rolle in der Adaption von Regisseur Fede Alvarez („Don't Breathe“) verhandelt.

Die FILMSTARTS-Kritik zu "The Best Offer - Das höchste Gebot"

Vielleicht hat Sylvia Hoeks auch deswegen noch nicht unterschrieben, weil sie erst mal verstehen will, in welchem Film sie da mitspielen soll. „Verschwörung“ wird die Verfilmung des vierten Teils der Millennium-Buchreihe, deren erste drei Romane „Verblendung“, „Verdammnis“ und „Vergebung“ heißen. Nach der schwedischen Filmtrilogie mit Noomi Rapace als Hackerin Lisbeth Salander und Michael Nyqvist als Journalist Mikael Blomkvist inszenierte David Fincher die Hollywood-Verfilmung des ersten Buchs, Rooney Mara und Daniel Craig spielten die Hauptrollen – aber der erhoffte Erfolg blieb aus und für Fede Alvarez‘ Versuch werden nun zwei Romane übersprungen. Stieg Larsson, Autor der Millennium-Trilogie, starb übrigens 2004. Aus seinem Exposé zu „Verschwörung“ machte David Lagercrantz den Roman.

Claire Foy ist die neue Lisbeth Salander

Ein neuer Mikael Blomkvist ist für „The Girl in the Spider's Web“ – so der englische Titel zu „Verschwörung“ – noch nicht gefunden. Lisbeth Salander wird von Claire Foy gespielt, der jungen Königin Elisabeth II. aus der Netflix-Serie „The Crown“. Die Hackerin und der Journalist müssen in „Verschwörung“ einen Mordkomplott und eine NSA-Verschwörung überstehen.

Whatever Happens Trailer DF

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Der Eine vom Dorf

    Warum nur haben sie nicht genau da weitergemacht, wo sie beim ersten Teil aufgehört haben? :-(
    Schade, dass solche starken Thriller an der Kinokasse oftmals nicht punkten.

    Dieses Projekt hier sehe ich von Vornherein fast zum Scheitern verurteilt. Schon wieder neue Schauspieler und ein neuer Stil.

  • HalJordan

    Das Frage ich mich auch. Auf der anderen Seite sollte Sony klar gewesen sein, dass die "Millennium"-Reihe nicht DER große Kassenschlager werden kann. Dafür ist der Stoff einfach zu düster.

    In jedem Fall bedauere ich die Entscheidung des Studios sehr. Ich hätte nur allzu gerne Rooney Mara und Daniel Craig wieder in ihren Rollen gesehen. Natürlich nur mit David Fincher auf dem Regiestuhl.

  • Der Eine vom Dorf

    Eine Traumkombination wäre das weiterhin gewesen. Leider liegt die Betonung wohl wirklich auf "Traum".

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Paddington 2</strong> Trailer DF
Paddington 2 Trailer DF
4 538 Wiedergaben
Gesponsert
<strong>Deadpool 2</strong> Trailer DF
Deadpool 2 Trailer DF
9 265 Wiedergaben
<strong>Star Wars 8: Die letzten Jedi</strong> Trailer DF
Star Wars 8: Die letzten Jedi Trailer DF
55 541 Wiedergaben
<strong>Die Eiskönigin: Olaf taut auf</strong> Trailer DF
Die Eiskönigin: Olaf taut auf Trailer DF
20 927 Wiedergaben
<strong>Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust</strong> Trailer DF
Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust Trailer DF
14 340 Wiedergaben
<strong>Dieses bescheuerte Herz</strong> Trailer DF
Dieses bescheuerte Herz Trailer DF
5 839 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Super-Normal": Superhelden-Komödie mit Josh Gad, Daisy Ridley und Luke Evans kommt zu Netflix
NEWS - In Produktion
Freitag, 17. November 2017
"Super-Normal": Superhelden-Komödie mit Josh Gad, Daisy Ridley und Luke Evans kommt zu Netflix
Kein weiteres Remake: Rian Johnson will die Saga mit "Star Wars 8" voranbringen
NEWS - In Produktion
Freitag, 17. November 2017
Kein weiteres Remake: Rian Johnson will die Saga mit "Star Wars 8" voranbringen
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top