Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zum Kinostart von "Saw 8: Jigsaw": Die 25 perversesten Folterfallen aus "Saw 1 - 7"
    Von Christoph Petersen — 25.10.2017 um 21:00
    facebook Tweet

    Zum Kinostart von „Jigsaw“ erinnern wir uns noch einmal an die kränksten Apparaturen des Dreirad-Psychopathen aus den ersten sieben Teilen der extrem erfolgreichen Horrorfilm-Reihe zurück.

    Platz 18:

    Der „Metropolis“-Heizungskeller

    Welcher Film: Saw 6
    Das Opfer: Debbie (Caroline Cave)
    Überleben: Nein

    Die Falle: Quer durch den Raum, vorbei an brühend heißen Dampfstrahlern, muss Anwältin Debbie krabbeln, um rechtzeitig an einen Schlüssel zu gelangen, der verhindern soll, dass die Apparatur an ihrem Körper einen Speer durch ihren Schädel treibt. Mit der Unterstützung ihres Chefs William Easton (Peter Outerbridge) bewältigt Debbie tatsächlich den Parcours, doch dann muss sie erkennen, dass der Schlüssel in Williams Körper eingenäht ist und sie ihn erst aus seinem Fleisch herausreißen müsste. Doch der Angriff auf ihren Chef mit einer Säge erzielt nicht sofort den erwünschten Erfolg und dann ist die Zeit auch schon abgelaufen...

    Im Interview mit FILMSTARTS hat uns Regisseur Kevin Greutert erzählt, dass Fritz Langs Klassiker „Metropolis“ von 1927 für die Szene Pate stand.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Neuer Clip aus "Jigsaw" beweist: Todesfallen in "Saw 8" sind sadistisch wie eh und je
    • Neuer Trailer zu "Saw 8: Jigsaw": Reise durch alle Teile des Folter-Franchise
    • "Saw 8: Jigsaw": Geschnitten oder nicht? FSK gibt Altersfreigabe zur blutigen Folterei bekannt
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top