Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Singularity": Böse Roboter im ersten Trailer zum Sci-Fi-Film über Künstliche Intelligenz
    Von Annemarie Havran — 04.11.2017 um 13:13
    facebook Tweet

    Supercomputer Kronos soll das Ende aller Kriege bedeuten – doch die Künstliche Intelligenz bildet sich eine ganz eigene Meinung darüber, wie das am besten zu bewerkstelligen ist! Seht hier den Trailer zu „Singularity“ mit John Cusack:

    Computer-Entwickler Elias van Dorne (John Cusack) stellt im Jahr 2020 seine neueste Erfindung vor: Kronos, eine künstliche Intelligenz, die die größten Probleme der Menschheit identifizieren und beseitigen soll. Als der Computer online geht, kommt er jedoch recht schnell zu einem eindeutigen Schluss: Kriege, Hungersnöte und Umweltverschmutzung sind allesamt vom Menschen verschuldet und würden nicht existieren, wenn es keine Menschen gäbe. Also schickt Kronos seine Maschinen aus, um die Menschheit auszulöschen. Jahre später gibt es nur noch sehr wenige Überlebende, darunter Andrew (Julian Schaffner) und Calia (Jeannine Wacker). Sie suchen nach einem Fleckchen Erde, das noch nicht von den Robotern kontrolliert wird…

    Der Sci-Fi-Thriller „Singularity“ wurde von Robert Kouba inszeniert und in den USA am gestrigen 3. November 2017 in ausgewählten Kinos und als Video on Demand veröffentlicht. Ob der Film auch den deutschen Markt erreicht, ist noch nicht bekannt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Fabian S.
      Der Film ist von 2015 und heißt Aurora. Ich bin verwirrt. o_O
    Kommentare anzeigen
    Back to Top