Mein FILMSTARTS
Zum Start von "Mord im Orient-Express": 13 verzwickte Kinomorde und ihre spektakulären Auflösungen
Von Christian Fußy, Robert Laubenthal — 08.11.2017 um 21:00
facebook Tweet

Der Mörder ist immer der Gärtner, heißt es. Aber nicht alle Krimiautoren machen es sich und dem Publikum so einfach.Wir präsentieren euch einige der cleversten Mordauflösungen der Filmgeschichte.

Paramount Pictures

„Alle Mörder sind schon da“

Jonathan Lynn, USA 1985

Der Fall:

Sechs Personen werden zu einer Feier auf ein abgelegenes Anwesen in Neuengland geladen. Sie werden begrüßt von Butler Wadsworth (Tim Curry), der jeden Gast darauf hinweist, von jetzt an einen falschen Namen zu verwenden. Beim Abendessen verkündet der Butler, dass die Gäste eine Sache gemeinsam haben: Sie werden alle von ein und demselben Mann erpresst. Als kurz darauf mit Mr. Boddy (Lee Ving) noch ein siebter Gast eintrifft, entlarvt Wadsworth diesen als den Erpresser. Dann gehen die Lichter aus – ein Schuss fällt – und Mr. Boddy liegt tot auf dem Boden. Es soll nicht der letzte Mord des Abends bleiben, auch die Köchin, ein zufällig vorbeikommender Autofahrer, ein Polizist, eine Sängerin und das Hausmädchen Yvette treten im Lauf der Handlung vor ihren Schöpfer. War es Miss Scarlet mit der Rohrzange oder doch Professor Plum mit dem Kerzenständer?

Die Auflösung:

Die Verfilmung des Brettspielklassikers Cluedo hat nicht nur eine Auflösung, sondern gleich drei – eine kurioser als die andere. In einer Version entpuppt sich Butler Wadsworth als der eigentliche Erpresser, in anderen ist er gar ein Undercover-FBI-Agent. Und auch die Morde werden in jeder Version von verschiedenen Gästen begangen.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
  • Der neue Trailer zu "Star Wars 8: Die letzten Jedi"
  • "Mord im Orient-Express": Neuer deutscher Trailer zur Agatha-Christie-Verfilmung macht ordentlich Dampf
  • Klare Ansage: "Fluch der Karibik" geht nur mit Johnny Depp weiter
  • "American Crime Story": Luxuriöses erstes Bild von Penélope Cruz als Donatella Versace
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Da HouseCat
    wer ist denn der recht da bei "die üblichen verdächtigen"? man sollte den film verbannen.
  • Da HouseCat
    wird alles verbrannt! denk dochmal an die kindas, ey.
  • Da HouseCat
    *sabber* chinatown....
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Filme-Specials
Neu auf Netflix im Dezember 2018: Diese Filme und Serien erwarten uns
NEWS - DVD & Blu-ray
Dienstag, 20. November 2018
Neu auf Netflix im Dezember 2018: Diese Filme und Serien erwarten uns
"Phantastische Tierwesen 2" startet schwächer als Teil 1: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Sonntag, 18. November 2018
"Phantastische Tierwesen 2" startet schwächer als Teil 1: Die Top-10 der US-Kinocharts
"Suspiria" und weitere ungewöhnliche Remakes, die Filmgeschichte schrieben
NEWS - Im Kino
Donnerstag, 15. November 2018
"Suspiria" und weitere ungewöhnliche Remakes, die Filmgeschichte schrieben
"Operation: Overlord" und "Verschwörung" ohne Chance gegen "Der Grinch": Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Sonntag, 11. November 2018
"Operation: Overlord" und "Verschwörung" ohne Chance gegen "Der Grinch": Die Top-10 der US-Kinocharts
Alle Kino-Specials
Die beliebtesten Trailer
They Shall Not Grow Old Trailer (2) OV
Piercing Trailer OV
The LEGO Movie 2 Trailer (3) OV
Once Upon A Deadpool - OV-Trailer zur Weihnachtsversion von "Deadpool 2"
Aquaman Trailer DF
Creed 2 Trailer DF
Alle Top-Trailer
Back to Top