Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Star Wars 8": Andy Serkis nennt mit Hugh Hefner ein überraschendes Vorbild für Supreme Leader Snoke
    Von Andreas Staben — 08.12.2017 um 16:45
    facebook Tweet

    Kurz vor dem Start von „Star Wars: Die letzten Jedi“ gibt Snoke-Darsteller Andy Serkis eine unerwartete Inspirationsquelle für den Look des Schurken an: den kürzlich verstorbenen Playboy-Gründer Hugh Hefner.

    Disney

    Nachdem der vom Motion-Capture-Genie Andy Serkis („Planet der Affen 3: Survival“) verkörperte Oberste Anführer Snoke in „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ nur als Hologramm in Erscheinung getreten ist, bekommen wir in „Die letzten Jedi“ deutlich mehr von dem geheimnisvollen Schurken zu sehen. Bilder und Trailer zeigen eine imposante Erscheinung. Ein besonders markantes Merkmal des kahlen Fieslings ist die extravagante Kleidung mit einer Art gülden schimmerndem (Bade-)Mantel. Der Interviewer von Yahoo fühlte sich an Hugh Hefner erinnert, was Serkis auf Nachfrage bestätigte.

    So sieht Snoke in „Die letzten Jedi“ aus

    Regisseur Rian Johnson und er selbst hätten über alle möglichen Diktatoren und andere Personen nachgedacht, an denen sie sich für Snoke hätten orientieren können und seien für das Aussehen schließlich auf den Gold-Lamé-Look von Hugh Hefner verfallen. Der Gründer und Verleger des Männermagazins Playboy, der im September 2017 verstorben ist, war als flamboyanter Frauenheld bekannt. Und auch Snoke habe etwas von einem Playboy in sich, wie Serkis schmunzelnd bestätigte.

     

    An wen euch der Oberste Anführer Snoke am ehesten erinnert, könnt ihr ab dem 14. Dezember 2017 überprüfen, wenn „Star Wars 8: Die letzten Jedi“ in die deutschen Kinos kommt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Hat Snoke dann auch ne extravagante Villa mit Weltraumbabes?? 😂Irgendwie kann ich Snoke nach dieser Aussage von Serkis noch ungefähr so ernst nehmen, wie Lord Helmchen in Spaceballs. 😞
    • Sentenza93
      Lassen wir das mal so stehen. :D
    Kommentare anzeigen
    Back to Top