Mein FILMSTARTS
"An American Werewolf In London"-Remake: Drehbuchautor Max Landis erklärt Unterschiede zum Original
Von Christian Fußy — 12.12.2017 um 23:30
facebook Tweet G+Google

Aktuell befindet sich bei Universal Pictures ein Remake der Horror-Komödie „American Werewolf“ in Arbeit, zu dem Drehbuchautor Max Landis, der Sohn von Original-Regisseur John Landis, nun erste Detail verraten hat.

Universal Pictures

Chronicle“-Autor Max Landis hat gestern auf Twitter verkündet, dass er eine erste Rohversion seines „American Werewolf In London“-Skripts fertiggestellt hat. Die Arbeit an dem Drehbuch sei ihm aufgrund der hohen Erwartungen an den Film, insbesondere der seines eigenen Vaters, und der filmhistorischen Bedeutung des Originals sehr schwer gefallen.

In dem Horror-Komödien-Kult-Klassiker von 1981 werden die amerikanischen Touristen David (David Naughton) und Jack (Griffin Dunne) im Moor von Yorkshire von einem Werwolf angefallen. Nur David überlebt den Angriff, fortan verwandelt auch er sich bei Vollmond aber in ein blutrünstiges Monster. Seine neue Freundin, die Krankenschwester Alex (Jenny Agutter), und ihr Chef Dr. Hirsch (John Woodvine) glauben, dass es sich bei Davids nächtlichen Ausflügen um psychotische Einbildungen handelt. Als sie der Wahrheit auf die Schliche kommen, ist es bereits zu spät...

Auf Nachfrage seiner Fans, inwiefern sich die neue Version der Geschichte von der des Originals unterscheiden würde, verriet Landis, der sein Skript selbst verfilmen wird, dass das im Moor gelegene Dorf, in dem David und Jack zu Beginn des Films eine Bleibe für die Nacht suchen, in seiner Neuauflage eine größere Rolle spielen soll. So will er ergründen, welche Beziehung die Bewohner des Dorfes zu dem Werwolf-Fluch haben und was es mit dem Pentagramm, das die Wand der örtlichen Kneipe ziert, tatsächlich auf sich hat. Vor allem im zweiten und dritten Akt soll das Dorf eine zentrale Rolle in der Handlung einnehmen, ein drastischer Unterschied zum Klassiker aus den 80ern, bei dem der Fokus eher auf der Beziehung zwischen David und seiner Flamme Alex sowie Davids Werwolf-Eskapaden im städtischen London liegt.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust</strong> Trailer DF
Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust Trailer DF
41 748 Wiedergaben
<strong>Die kleine Hexe</strong> Trailer DF
Die kleine Hexe Trailer DF
14 016 Wiedergaben
<strong>Criminal Squad</strong> Trailer DF
Criminal Squad Trailer DF
4 649 Wiedergaben
<strong>Der Geschmack von Leben</strong> Trailer DF
Der Geschmack von Leben Trailer DF
3 950 Wiedergaben
<strong>Avengers 3: Infinity War</strong> Trailer DF
Avengers 3: Infinity War Trailer DF
39 831 Wiedergaben
<strong>Suicide Squad: Hell To Pay</strong> Trailer OV
Suicide Squad: Hell To Pay Trailer OV
1 498 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Im Netflix-Biopic "The Dirt" wird Rapper Machine Gun Kelly zu Mötley-Crüe-Drummer Tommy Lee
NEWS - In Produktion
Freitag, 19. Januar 2018
Im Netflix-Biopic "The Dirt" wird Rapper Machine Gun Kelly zu Mötley-Crüe-Drummer Tommy Lee
"Sierra Burgess Is A Loser": Die Highschool-RomCom mit Barb aus "Stranger Things" kommt exklusiv bei Netflix
NEWS - In Produktion
Freitag, 19. Januar 2018
"Sierra Burgess Is A Loser": Die Highschool-RomCom mit Barb aus "Stranger Things" kommt exklusiv bei Netflix
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top