Mein FILMSTARTS
"Marvel’s The Punisher" kommt zurück: Netflix gibt Produktion der 2. Staffel bekannt
Von Andreas Staben — 13.12.2017 um 11:43
facebook Tweet G+Google

Jetzt ist es offiziell: Frank Castle alias The Punisher geht in die Verlängerung. Wie der Streamingdienst Netflix verkündete, wird es eine zweite Staffel der Marvel-Serie um den Rächer geben, der die New Yorker Unterwelt aufmischt.

Netflix

Nach der insgesamt positiven Resonanz auf die 13 Folgen der ersten Staffel von „Marvel’s The Punisher“, die am 17. November 2017 online gegangen ist, wurde allgemein damit gerechnet, dass es eine Fortsetzung der Serie geben würde. Und genau so kommt es auch: Wie Netflix jetzt offiziell bekannt gab, wird nach „Daredevil“, „Jessica Jones“, „Luke Cage“ und „The Iron Fist“ mit „The Punisher“ bereits die fünfte Marvel-Serie beim Streamingdienst in Fortsetzung gehen. Ein voraussichtlicher Sendetermin wurde dabei noch nicht genannt.

Seinen ersten Auftritt im Marvel-Serienuniversum hatte der von Jon Bernthal („The Walking Dead“) gespielte Frank Castle in der zweiten Staffel von „Daredevil“ mit Charlie Cox (der seinerseits demnächst in die dritte Season geht), ehe er mit „The Punisher“ seine eigene Serie bekommen hat. In den ersten 13 Folgen deckt der ehemalige Elitesoldat nach dem gewaltsamen Tod seiner Familie als Folge eines aus dem Ruder gelaufenen Drogendeals an der Seite des Ex-NSA-Mitarbeiters David Lieberman (Ebon Moss-Bachrach) eine große Verschwörung in der New Yorker Unterwelt auf.

So könnte es in der 2. Staffel von „The Punisher“ weitergehen

Wer als Vorbereitung auf die wohl frühestens 2019 kommende zweite Season noch mehr über die Hintergründe der Serie erfahren möchte, kann sich noch die folgende neue Featurette zur ersten Staffel ansehen. Aber Achtung: Sie enthält Spoiler.

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Silvio B.

    War ja eigentlich klar. Ist trotzdem schön, eine offizielle Bestätigung zu hören.

  • zbdk

    Sehr schwach die Serie... für mich wars das.

  • TresChic

    Ich fand es solange gut, bis die Agentin zum Team kam. Ab da war es für mich unerträglich und hat mich sehr an diesen CSI Einheitsbrei erinnert. Schade.

  • Silvio B.

    Was gefiel dir denn nicht?

  • Fain5

    Geh doch nicht darauf ein...

  • Silvio B.

    Würde mich aber mal interessieren.

  • Deliah C. Darhk

    @Andreas Staben
    Gibt verschiedene Gerüchte zum Inhalt der 3. Season Daredevil.
    Entweder 'Sin-Eater' oder 'Born again' als Storyline.
    Ist euch da schon was Handfestes bekannt, vielleicht Casting-Aufrufe, die auf bestimmte Figuren hindeuten oder Ähnliches?

  • Deliah C. Darhk

    Danke. Könnte natürlich auf "Born again" hindeuten. Gute Story, nur viel zu früh, falls sie in Staffel 3 schon kommt.

  • Da HouseCat

    𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸𝔸ℍ!!!!!! 𝕎𝕀𝔼 𝔾𝔼𝕀𝕃!!!! 𝕐𝔼𝕊𝕊𝕊!!!

  • Da HouseCat

    eigentlich war staffel1 wenn überhaupt der opener.
    der erzfeind wurde erschaffen, frank castle seine geschichte ist erzählt, zeit für den punisher.

  • Da HouseCat

    fisk muss wirklich wieder kommen.

    ich hatte gehofft, dass er auch teil vom punisher wird. (noch besser hätte es mir gefallen, wenn fisk für den tod der familie verantwortlich ist)

  • Da HouseCat

    ok, haunse!

  • Da HouseCat

    war es das wirklich? mit dem disney gedöns war ich mir nicht so sicher.
    freu mich, dass es weiter geht bei netflix.

    hoffentlich bekommen noch die anderen die kurve. iron fist interessiert mich aber absolut null.

  • Da HouseCat

    fänd es auch schade, wenn elektra nimma erscheint, obwohl sie sie bei defenders völlig verhunzt haben.

    basierten denn die beiden staffeln auf einen comic? basiert überhaupt eine netflix staffel auf einer bandvorlage?

  • Deliah C. Darhk

    Defenders habe ich noch nicht gesehen.

    Bei Daredevil sind es schon bekannte Handlungsbogen, die allerdings nicht genau übernommen wurden.
    Z. B. wurde der Arrangeur von den britischen Super-Killern Knight & Fog auf Anwerbung Kingpins ermordet, weil Arangeur durch eine Eigenmächtigkeit einen Bandenkrieg mit Lobo-Brüdern auslöste und Kingpin einen Teil seines Imperiums aufgeben musste.
    Dann sind Wilson und Vanessa schon länger verheiratet und haben einen erwachsenen Sohn, Richard Fisk, und Ben Urich lebt in 'Born again' noch.

    Aber insgesamt passen die Staffeln schon grob zu den frühen Ausgaben.

    'Born again' ist ein elementarer Wendepunkt für Matt Murdock. Irgendwann muss das kommen, um die Figur in ihrer Entwicklung zu halten.

    Sin Eater ist einfach eine Ikone, der erst gegen Daredevil & Spidey antreten muss und ein paar Jahre später gegen Spidey allein.

    Würde mich über beide Storys sehr freuen.
    Oder auch über den "Die gefährlichste Nacht meines Lebens"-Bogen. Könnte man auch gut eine Staffel draus machen mit einem irrwitzigen Finale, welches den Titel rechtfertigt.

  • Master-Mind

    Die erste Staffel war ganz gut, bis auf den Madani Plot, der hat komplett genervt.

  • Silvio B.

    Ich fand auch die anderen gut, Vor allem Jessica Jones. Aber hast schon recht. Bei Iron Fist ist noch sehr viel Luft nach oben.

  • Deliah C. Darhk

    :-/
    Dann hoffe ich mal, dass die Anzeichen trügerisch sind und die uns Sin-Eater ohne 'Born again' präsentieren.
    Sind beides zu grosse Geschichten, um sie in einem Mix zu verwursten.
    'Born again' hätte mE ohnehin eher Kinoformat. Wird Zeit, dass Daredevil seine Trilogie auf der Leinwand bekommt finde ich.

  • TresChic

    Irgendwie gelingt es nicht, einen vernünftigen Punisher auf die Leinwand zu bringen. An was kann das liegen? Dolph Lundgren war damals schon recht geil aber die B movie Umsetzung halt nicht ganz der Bringer. Thomas Jane? Toller Schauspieler aber als Punisher eine riesen Gurke. Ray Stevenson? Absoluter Punisher, von Geburt aus ^^ Film war düster und brutal hatte aber Mängel im Ablauf. Jetzt die Serie, die sich nach 4 Teilen zur Gurke entwickelt hat. Fazit: man hätte auf Stevenson aufbauen sollen...

  • TresChic

    Du findest wahrscheinlich auch CSI:Miami geil....

  • Da HouseCat

    was?

    erste staffel(n) csi vegas habe ich gerne geschaut (wer nicht zu der zeit), miami und was da alles noch so kam, hat mich nie interessiert.

  • Da HouseCat

    hehe, das sagst du mir jedes mal und ich sage jedes mal, dass ich die ersten folgen, gerade den piloten, richtig stark fand, mir dann aber zu blöd wurde. geschmackssache (die sidestories nervten gewaltig, gerade der jammernde junkie nachbar).

  • Da HouseCat

    ahso, wusste ich nicht.
    ich hoffe, dass auch daredevil so bodenständig bleibt und auf einen fisk sohn keine lust.

  • Da HouseCat

    ersten vier folgen kannst du ruhig schauen, die sind noch sehr gut, danach geht es rapide bergab und verfährt sich völlig.

  • Silvio B.

    Mach ich das? 😁
    Mal sehen was die zweite Staffel bringt.

  • Deliah C. Darhk

    Oooooh, doch!
    Richard Fisk ist eine geniale Figur!
    Erst tut er sich mit seinem Kumpel Alfredo und dem Reporter Ned Leeds zusammen, um heimlich die Machenschaften seines Vaters aufzudecken. Dann geht er einen Schritt weiter, um das organisierte Verbrechen von innen zu zerstören und wird zum Verbrecherfürsten 'Rose', dem Boss des Hobgoblins, nimmt zwangsweise am NYer Bandenkrieg teil, verliert die Kontrolle über Hobgoblin (Ned).
    Dieser wird dann in Berlin von Jack O'Lantern ermordet, welcher die ID des Hobgoblins übernimmt und Roses Orga zerstört.
    Darauf enthüllt Richard seine UD als Rose Kingpin und arbeitet fortan für ihn.
    Als Kingpin in einem neuen Bandenkrieg verschwindet wird Richard zu einem viel brutaleren neuem Kingpin, der sich sogar mit seinem Erzfeind, dem mittlerweile von einem Dämonen besessenen Hobgoblin verbündet.
    Alfredo hat indes trainiert und tritt als Killer-Held Blood Rose gegen beide an.
    Top Stoff!

  • Deliah C. Darhk

    :-/

    Zum Glück finde ich die Ur-Defenders mit Nighthawk, Hulk Hellcat & Co eh besser.

  • Da HouseCat

    ok :D kann dazu absolut garnix sagen, danke für die mühe.
    immer doof, wenn sich jmd so mühe gibt aber man nix dazu beitragen kann.

  • Deliah C. Darhk

    Wenn es dich interessiert ist das doch genug. Dann weiss ich, den Text zu verfassen hat Sinn gemacht. :)

  • mat76

    Fand die Serie super, gleich/besser als Daredevil und definitiv besser, als die anderen MArvel Serien Jessica Jones, Luke Cage und Iron Fist, die leider völlig verhunzt wurden. Punisher war spannend, mitreißend und kurzweilig. Sehr gute Umsetzung

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
Sankt Maik
1
Sankt Maik
Komödie, Drama
Erstaustrahlung
23. Januar 2018 auf RTL
Alle Videos
Life Sentence
2
Life Sentence
Komödie, Drama
Erstaustrahlung
7. März 2018 auf CW
Alle Videos
Counterpart
3
Counterpart
Drama, Sci-Fi
Erstaustrahlung
21. Januar 2018 auf Starz
Alle Videos
The Alienist
4
The Alienist
Drama, Historie
Erstaustrahlung
22. Januar 2018 auf TNT
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
"The Big Bang Theory": Erste Bilder zum Gastauftritt von "2 Broke Girls"-Star Beth Behrs
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 18. Januar 2018
"The Big Bang Theory": Erste Bilder zum Gastauftritt von "2 Broke Girls"-Star Beth Behrs
Schluss mit lustig: Amazon friert "One Mississippi", "I Love Dick" und "Jean-Claude Van Johnson" ein
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 18. Januar 2018
Schluss mit lustig: Amazon friert "One Mississippi", "I Love Dick" und "Jean-Claude Van Johnson" ein
"The Exorcist" ab Ende Februar im Doppel mit "Akte X" auf ProSieben [UPDATE]
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 17. Januar 2018
"The Exorcist" ab Ende Februar im Doppel mit "Akte X" auf ProSieben [UPDATE]
"The Tick": Die blaue Helden-Zecke bekommt bei Amazon eine 2. Staffel
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 17. Januar 2018
"The Tick": Die blaue Helden-Zecke bekommt bei Amazon eine 2. Staffel
"Grey's Anatomy": Ellen Pompeo ebnet Weg für Staffeln 15 und 16 – als bestbezahlte Drama-Serien-Schauspielerin
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 17. Januar 2018
"Grey's Anatomy": Ellen Pompeo ebnet Weg für Staffeln 15 und 16 – als bestbezahlte Drama-Serien-Schauspielerin
"4 Blocks": Mehr Folgen, neue Darsteller und andere Regisseure für Staffel 2
NEWS - Serien im TV
Mittwoch, 17. Januar 2018
"4 Blocks": Mehr Folgen, neue Darsteller und andere Regisseure für Staffel 2
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
Dark
1
Von Baran bo Odar
Mit Louis Hofmann, Maja Schöne, Oliver Masucci
Drama, Thriller
Stranger Things
2
Von Matt Duffer, Ross Duffer, Shawn Levy
Mit Winona Ryder, David Harbour, Finn Wolfhard
Fantasy, Thriller
The Sinner
3
Von Cherien Dabis, Antonio Campos, Brad Anderson
Mit Jessica Biel, Bill Pullman, Christopher Abbott
Drama, Thriller
The Gifted
4
Von Scott Peters, Len Wiseman, Bryan Singer
Mit Stephen Moyer, Amy Acker, Sean Teale
Drama, Fantasy
Top-Serien
Back to Top