Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zum Start von "The Good Doctor": 7 außergewöhnliche Genies aus TV-Serien
    Von Christian Fußy — 01.01.2018 um 00:01
    facebook Tweet

    Am 2. Januar 2018 startet die heißerwartete Arztserie „The Good Doctor“ auf Sky. Freddie Highmore ist für seine Rolle des autistischen Chirurgen Shaun Murphy für den Golden Globe nominiert. Wir werfen einen Blick auf weitere schrullige Serien-Genies.

    Prof. Charlie Eppes

    Aus:Numb3rs

    Gespielt von: David Krumholtz

    „Wozu brauche ich so einen Scheiß denn bitte?“, mag sich der ein oder andere während der Schulzeit im Mathe-Unterricht gefragt haben, seit „Numb3ers“ gibt es auf diese Frage eine eindeutige Antwort: zur Verbrechensbekämpfung selbstverständlich. Für Charlie Eppes sind komplexe Gleichungen nicht nur in seiner akademischen Laufbahn tägliches Brot, praktisch als bezahltes Hobby arbeitet der Mathematiker und Universitätsprofessor auch als Berater für die Regierung, wo er seinem Bruder, dem FBI-Agent Don (Rob Morrow), bei der Aufklärung von terroristischen Anschlägen und Kriminalfälle aller Art zur Seite steht.

    Mithilfe seiner Theorien ermittelt der Nerd nach einem Verbrechen nicht nur den exakten Tathergang, sondern antizipiert auch das weitere Vorgehen der beteiligten Verbrecher und rettet damit Menschenleben. Nur weil die Berechnungen in der Serie dank stylischer Visualisierungen von Ridley und Tony Scott total abgefahren aussehen, macht das Integralfunktionen aber trotzdem nicht cool.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Unser Sky-Serien-Highlight im Dezember: "The Good Doctor"
    • Erster Trailer zu "The Good Doctor": "Bates Motel"-Killer Freddie Highmore als genialer Arzt mit Autismus
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top