Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zum Start von "The Good Doctor": 7 außergewöhnliche Genies aus TV-Serien
    Von Christian Fußy — 01.01.2018 um 00:01
    facebook Tweet

    Am 2. Januar 2018 startet die heißerwartete Arztserie „The Good Doctor“ auf Sky. Freddie Highmore ist für seine Rolle des autistischen Chirurgen Shaun Murphy für den Golden Globe nominiert. Wir werfen einen Blick auf weitere schrullige Serien-Genies.

    Rick Sanchez

    Aus:Rick And Morty

    Gesprochen von: Justin Roiland

    Als schlauster Mensch der Welt hat Rick Sanchez eine generelle Gleichgültigkeit gegenüber derselben. Weil im Multiversum eine unendliche Anzahl an möglichen Welten existiert, sieht der fiese alte Sack seine komplette Umwelt, einschließlich seiner Enkel Morty und Summer als vollkommen austauschbar an. Dadurch schert er sich auch nicht um deren Gefühle oder körperliche Unversehrtheit. Besonders Nesthäkchen Morty, der anfangs noch zu seinem Opa aufsieht, bekommt die Konsequenzen seiner nihilistischen Weltanschauung häufig am eigenen Leib zu spüren.

    Was Rick von anderen selbsthasserfüllten Alkoholikern unterscheidet – und ihn noch um einiges deprimierender macht als diese – ist, dass ihm durch seinen astronomischen Intellekt eigentlich alle Türen offenstehen, er jedes erdenkliche Abenteuer, das das Universum hergibt, praktisch auf Knopfdruck erleben kann, und er trotzdem zu keiner Sekunde glücklich ist. Der Hedonismus, den Rick tagtäglich auslebt, ist keine Erfüllung seiner sehnlichsten Wünsche, sondern lediglich eine Ablenkung von der gähnenden Leere und Bedeutungslosigkeit, die er in sich trägt.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Unser Sky-Serien-Highlight im Dezember: "The Good Doctor"
    • Erster Trailer zu "The Good Doctor": "Bates Motel"-Killer Freddie Highmore als genialer Arzt mit Autismus
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top