Mein FILMSTARTS
Die amerikanischen Online-Filmkritiker küren "Get Out" zum besten Film des Jahres
Von Christoph Petersen — 29.12.2017 um 10:08
facebook Tweet

Nachdem er an den Kinokassen schon alle Erwartungen gesprengt hat, entwickelt sich Jordan Peeles gesellschaftssatirischer Horrorfilm auch in der aktuellen Awards-Saison zu einem echten Hit…

In den USA vergeben im Dezember traditionell die Filmkritikerverbände ihre Preise für die besten Filme des Jahres – dabei sind die Verbände zum einen regional (New York Film Critic Circle, etc.), aber auch nach der Medienart der Auftraggeber (Broadcast Film Critics Association, etc.) aufgeteilt. Nun haben die für amerikanische Online-Medien arbeitenden Kritiker ihre Preise verliehen.

Dass dabei „Get Out“ den Spitzenpreis absahnt, ist gar nicht mal so überraschend – immerhin haben die Online-Schreiber ja traditionell einen progressiveren Filmgeschmack als ihre Zeitungskollegen. Trotzdem mausert sich „Get Out“, der bei einem Budget von nur 4,5 Millionen Dollar mehr als 250 Millionen Dollar eingespielt hat, immer mehr zu einem ernstzunehmenden Oscar-Kandidaten – ein echtes Novum für eine Horror-Komödie! Nach dem aktuellen Stand ist „Get Out“ eine Nominierung als Bester Film praktisch so gut wie sicher und in der Kategorie Bestes Originaldrehbuch hat er sogar reelle Chancen auf einen Oscarsieg.

Die FILMSTARTS-Kritik zu „Get Out“

Hier die komplette Liste der Preisträger der Online Film Critics Society:

Bester Film: „Get Out“
Beste Schauspielerin: Sally Hawkins für „The Shape Of Water“
Bester Schauspieler: Gary Oldman für „Darkest Hour“
Bester Regisseur: Christopher Nolan für „Dunkirk“
Beste Nebendarstellerin: Laurie Metcalf für „Lady Bird“
Bester Nebendarsteller: Sam Rockwell für „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“
Bestes Originaldrehbuch: Jordan Peele für „Get Out“
Bestes adaptiertes Drehbuch: James Ivory für „Call Me By Your Name“
Beste Dokumentation:Visages Villages
Bester fremdsprachiger Film:120 BPM
Bester Animationsfilm:Coco
Bester Schnitt: Lee Smith für „Dunkirk“
Beste Kamera: Roger Deakins für „Blade Runner 2049“
Bestes Ensemble:Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
Newcomer des Jahres: Timothée Chalamet für „Call Me By Your Name“

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer (4) OV
Once Upon a Deadpool Trailer (2) OV
After Passion Trailer DF
Captain Marvel Trailer DF
Brightburn Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Festivals & Preise
Wegen früherer homophober Tweets: Kevin Hart tritt von Oscar-Moderation 2019 zurück
NEWS - Festivals & Preise
Freitag, 7. Dezember 2018
Wegen früherer homophober Tweets: Kevin Hart tritt von Oscar-Moderation 2019 zurück
"Black Panther" weiter auf Oscar-Kurs: Die Golden-Globe-Nominierungen 2019
NEWS - Festivals & Preise
Donnerstag, 6. Dezember 2018
"Black Panther" weiter auf Oscar-Kurs: Die Golden-Globe-Nominierungen 2019
Alle Kino-Nachrichten Festivals & Preise
Die besten Filme im Kino
Bohemian Rhapsody
Bohemian Rhapsody
4,1
Von Bryan Singer
Mit Rami Malek, Gwilym Lee, Lucy Boynton
Trailer
Die Unglaublichen 2
Die Unglaublichen 2
4,0
Von Brad Bird
Trailer
A Star Is Born
A Star Is Born
3,9
Von Bradley Cooper
Mit Lady Gaga, Bradley Cooper, Sam Elliott
Trailer
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen
3,8
Von David Yates
Mit Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Dan Fogler
Trailer
Peppermint: Angel Of Vengeance
3,5
Von Pierre Morel
Mit Jennifer Garner, John Ortiz, John Gallagher Jr.
Trailer
Anderswo. Allein in Afrika
3,5
Von Anselm Nathanael Pahnke, Janco Christiansen
Trailer
Alle besten Filme im Kino
Back to Top