Mein FILMSTARTS
"Star Wars 8": Das letzte Wort zu Reys Eltern ist (vielleicht) doch noch nicht gesprochen
Von Andreas Staben — 02.01.2018 um 20:30
facebook Tweet

Im Vorfeld von „Die letzten Jedi“ wurde über die Frage, wer die Eltern von Rey sind, so heftig spekuliert wie über kein anderes Detail. Im Film hat Rian Johnson zwar die Antwort geliefert – aber die muss nicht endgültig sein, wie er nun erläutert.

Walt Disney Company

Achtung: Der folgende Text enthält Spoiler zu „Star Wars: Episode 8: Die letzen Jedi“!

Vor kurzem hat Rian Johnson bereits angedeutet, dass der vermeintliche Flammentod von Captain Phasma (Gwendoline Christie) sich im Nachhinein vielleicht doch noch als etwas ganz anderes herausstellen könnte. Nun hat der „Star Wars 8“-Regisseur im Interview mit der Huffington Post nachgelegt und auch die vieldiskutierte Enthüllung der Identität der Eltern von Rey (Daisy Ridley) mit einem Fragezeichen versehen:

„Alles ist immer noch völlig offen und ich schreibe den neuen Film [= Episode 9] ja auch nicht, das machen J.J. Abrams und Chris Terrio.“

Stimmt die Erklärung zu Reys Eltern in „Die letzten Jedi“?

Es scheint also doch noch ein Hintertürchen offen zu sein, auch wenn Johnson für seine Lösung, dass Reys Eltern einfache Schrottsammler und Säufer waren, die ihre Tochter verkauft haben, um ihre Alkoholvorräte aufzustocken, plausible Gründe hat. Die hat er in dem Interview auch noch einmal erläutert: Das sei einfach die dramatischste Variante gewesen, denn so müsse Rey ihren Platz in der Welt selbst suchen und bekomme eben keine Antwort geliefert, die sie definiert.

Rey erhält die Informationen zu ihrer Herkunft von Kylo Ren (Adam Driver). Einwände, dass Han Solos Sohn schließlich der Dunklen Seite angehöre und Rey absichtlich getäuscht haben könnte, wies Johnson zwar zurück. Aber selbst wenn Kylo ehrlich war, sei die Sache relativ: „In allen diesen Filmen gilt es, die Rede von Obi-Wan über die Perspektive zu beachten. Es kommt also immer auf den Kontext an, in dem eine Information weitergegeben wird.“

What I told you was true...

Damit meint Rian Johnson natürlich Obi-Wan Kenobis berühmte Erwiderung, als er von Luke Skywalker in „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ damit konfrontiert wird, einst gesagt zu haben, dass Darth Vader Lukes Vater getötet habe. Das sei keine Lüge gewesen, sagte der Meister, denn als Anakin Skywalker zur Dunklen Seite gewechselt und zu Darth Vader geworden sei, habe er im selben Moment aufgehört, Anakin zu sein. Damit sei also, was er gesagt habe, von einem gewissen Standpunkt aus wahr...

Im „Star Wars“-Universum bleibt also auch das scheinbar Ausgeschlossene immer möglich und denkbar, aber ob J.J. Abrams in Episode 9 tatsächlich noch einmal einen Twist zu Reys Eltern folgen lässt, steht momentan noch in den Sternen. Rian Johnsons (und Obi-Wans) Segen hat er jedenfalls.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Aquaman Trailer DF
Downton Abbey Trailer OV
Bumblebee Trailer DF
The Mule Trailer DF
Der Junge muss an die frische Luft Trailer DF
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
Die besten Filme des Jahres 2018 (von Melanie Schöppe)
NEWS - Im Kino
Dienstag, 18. Dezember 2018
"Hellboy": Brandneue Poster schüren Vorfreude auf den ersten Trailer!
NEWS - Fotos
Dienstag, 18. Dezember 2018
"Hellboy": Brandneue Poster schüren Vorfreude auf den ersten Trailer!
Darum muss sich ein Straftäter wiederholt "Bambi" anschauen
NEWS - Reportagen
Dienstag, 18. Dezember 2018
Darum muss sich ein Straftäter wiederholt "Bambi" anschauen
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 13.12.2018
Spider-Man: A New Universe
Spider-Man: A New Universe
Von Bob Persichetti, Peter Ramsey, Rodney Rothman
Trailer
Mortal Engines: Krieg der Städte
Mortal Engines: Krieg der Städte
Von Christian Rivers
Mit Hera Hilmar, Robert Sheehan, Hugo Weaving
Trailer
Gegen den Strom
Gegen den Strom
Von Benedikt Erlingsson
Mit Halldora Geirhardsdottir, Jóhann Sigurðarson, Juan Camillo Roman Estrada
Trailer
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit
Von Betsy West, Julie Cohen (II)
Mit Ruth Bader Ginsburg, Gloria Steinem
Trailer
L'Apparition - Die Erscheinung
L'Apparition - Die Erscheinung
Von Xavier Giannoli
Mit Vincent Lindon, Galatea Bellugi, Patrick d'Assumçao
Trailer
Anderswo. Allein in Afrika
Anderswo. Allein in Afrika
Von Anselm Nathanael Pahnke, Janco Christiansen
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top