Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown spielt Sherlock Holmes‘ Schwester in neuem Film-Franchise
    Von Andreas Staben — 10.01.2018 um 11:03
    facebook Tweet

    Nach „Stranger Things“ und „Godzilla 2“ steht für Millie Bobby Brown „Enola Holmes“ auf dem Programm: Die Jungdarstellerin spielt Sherlocks kleine Schwester in einer geplanten Filmreihe nach den Jugendkrimis von Nancy Springer.

    Netflix

    Die Rolle der Eleven in Netflix‘ Mystery-Serie „Stranger Things“ hat ihr den Durchbruch und eine Emmy-Nominierung gebracht. Nun übernimmt die 13-jährige Millie Bobby Brown für Legendary Entertainment die Hauptrolle in den Verfilmungen der erfolgreichen „Enola Holmes“-Detektivromanserie von Nancy Springer über Sherlock Holmes‘ Schwester. Wie Deadline exklusiv berichtet, wird der Jungstar auch als Produzentin an dem geplanten Franchise beteiligt sein.

    In Nancy Springers bisher nicht auf Deutsch erschienenen „Enola Holmes“-Büchern geht es um die von der Autorin neu hinzuerfundene 14-jährige Schwester des 20 Jahre älteren und bereits berühmten Meisterdetektivs Sherlock Holmes: Als Enolas Mutter verschwindet, wollen ihre Brüder Sherlock und Mycroft sie ins Internat schicken, doch das widerspenstige Mädchen nimmt Reißaus nach London. Dort löst sie ihrerseits immer wieder Vermisstenfälle…

    Vor "Enola Holmes" kommen "Godzilla 2" und "Stranger Things 3"

    Ob alle sechs Jugendkrimis der zwischen 2006 und 2010 veröffentlichten Reihe verfilmt werden sollen und wer an den Adaptionen neben Millie Bobby Brown noch beteiligt sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

    Brown hat kürzlich ihr erste Filmrolle gespielt und die Dreharbeiten zu dem von Legendary und Warner Bros. produzierten „Godzilla“-Sequel abgeschlossen. Der offiziell noch unbetitelte Monsterfilm von Michael Dougherty („Krampus“) soll am 22. März 2019 in die US-Kinos kommen. Auch die dritte Staffel von „Stranger Things“ wird voraussichtlich 2019 bei Netflix erscheinen. Im nachfolgenden Video könnt ihr Brown noch einmal in einigen Szenen der zweiten Season sehen:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Micox
      Da gibt es 1000 andere Sachen die ich viel schlimmer finde..
    • V_ossi
      Wird ja nicht 'besser' dadurch, dass es vorher schon mehrfach 'falsch' gemacht wurde.Finde nur, dass es schon einen Grund hat, dass es Gesetze gibt, die Regeln, was Kinder und Jugendliche machen dürfen und was nicht.Und jetzt weiß ich zwar nicht, wie Kinder- und Jugendarbeitsschutz in den USA geregelt sind, aber sollten Millioneninvestitionen nicht von Leuten getätigt werden, die schon etwas mehr Erfahrung haben? Im Leben, im Finanzsektor oder im Filmbusiness (also hinter der Kamera).Und wenn das der Fall ist, weil es Leute im Hintergrund regeln, warum darf man dann ihren Namen für das Marketing nehmen?Wenn Erwachsene das machen ist das eine Sache, aber bei Kindern/Jugendlichen...
    • Micox
      Ich bitte dich..... Ist doch egal wie alt jemand ist.. Wenn jemand bekannt und populär ist nutzt man das.. Wie viele solcher Beispiele gab es denn schon davon..Olsen Twins, Prizen Sohn George, Dalai Lama usw..Ich sehe hier nichts verwerfliches.. Solange dem Kind nichts Böses getan wird.. Ich denke es nutzt ihr nur.. Daher grünes Licht..Dass sie als Produzentin nichts beitragen kann ist wohl logisch.. Dumm wer sich davon locken lässt..
    • V_ossi
      Geld bereitstellen? Eine 13 Jährige?Erkennst du nicht den Fehler im System, wenn dein Millionenprojekt vom Geld einer 13 Jährigen abhängig ist?Nutzen Eltern, Management und sonst wer jetzt schon den Hype um ein kleines Mädchen junge Dame zur Finanzierung eines Films aus?Bei #Metoo regen sich Alle zurecht auf über den moralischen Verfall in Hollywood und der Gesellschaft, aber hier denk man sich wohl: Hey cool, eine Minderjährige, die nicht voll geschäftsfähig ist, nicht Auto fahren darf, keinen Alkohol trinken/kaufen darf, etc. finanziert einen Film. What could possibly go wrong.Das ist doch paradox.
    • Micox
      Gelder bereitstellen..?! Dass was alle Produzenten machen..
    • Hans H.
      Respektloser Quark. Ich könnte echt kotzen !
    • Elfi
      Money Money Mooooneeeeeeey! Ist doch ein cleverer Schachzug ihres Managements. Sie bzw. ihr Geld aus Stranger Things produzieren eine neue hoffentlich profitable Serie mit ihr als Star. Das ist so als wenn ein Boxer neben seiner Gage auch noch selbst darauf wettet wann er K.O. geht und die Wettgewinne einstreicht.
    • V_ossi
      Kann mir Irgendwer halbwegs glaubhaft erklären, was eine 13 jährige als Produzentin machen soll?
    • Micox
      Die Kleine ist echt cool..
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Battle Star Wars Trailer OV
    Die Hochzeit Trailer DF
    Morbius Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Tommaso und der Tanz der Geister Trailer OmU
    Das geheime Leben der Bäume Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Indiana Jones 5": Wird Harrison Ford noch mal die Peitsche schwingen?
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 18. Januar 2020
    "Indiana Jones 5": Wird Harrison Ford noch mal die Peitsche schwingen?
    "National Treasure 3" kommt: Disney macht "Vermächtnis der Tempelritter"-Sequel
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 18. Januar 2020
    "National Treasure 3" kommt: Disney macht "Vermächtnis der Tempelritter"-Sequel
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top