Mein FILMSTARTS
    Jason Blum verrät: Crossover zwischen "Insidious" und "Sinister" soll kommen
    Von Julius Vietzen — 11.01.2018 um 12:09
    facebook Tweet

    Kriegen wir irgendwann ein Crossover mit den unheimlichen Wesen aus „Insidious“ und dem Dämonen Bughuul aus „Sinister“? Horror-Mastermind Jason Blum jedenfalls verspricht: Irgendwann werden die beiden Welten zusammentreffen.

    Wild Bunch / Sony Pictures

    Shared Universes sind schwer in Mode: Seit Marvel den Trend vor beinahe zehn Jahren lostrat, versucht beinahe jedes Studio händeringend, ein eigenes, mehrere Filme umfassendes Erzähluniversum zu etablieren. Doch wie wir in unseren Tops und Flops des Jahres 2017 bereits herausgearbeitet haben, sieht es aktuell so aus, als würden die meisten dieser Versuche mehr oder weniger kläglich scheitern. Davon lässt sich Horror-Erfolgsproduzent Jason Blum jedoch offenbar nicht entmutigen: Zwar spricht er nicht gleich von einem großen Shared Universe, allerdings verriet er im Interview mit der brasilianischen Filmseite Cinepop nun, dass er gerne ein Crossover zwischen „Insidious“ und „Sinister“ sehen würde – womit ja dann immerhin der Grundstein für ein großes Erzähluniversum gelegt wäre.

    Beinahe hätte es so ein Crossover schon gegeben, enthüllte Blum gegenüber den brasilianischen Kollegen, und er glaube, dass man das immer noch machen könne. „Ich denke, wir werden irgendwann ein Treffen dieser beiden Welten sehen. Ich weiß noch nicht wie, aber wir werden es versuchen. Ich hoffe, das klappt!“, fuhr Blum fort.

    Darum fehlen in "Insidious 4: The Last Key" einige Szenen aus dem Trailer

    Die „Insidious“-Filmreihe besteht aus bislang vier Filmen, die sich allesamt mehr oder weniger um die geisterhafte Parallelwelt das Ewigreich (bzw. im Original: The Further) und das von Lin Shaye gespielte Medium Elise Rainer drehen. In den ersten beiden Filmen steht sie den Lamberts gegen übernatürliche Wesen bei, die von der Familie Besitz ergreifen wollen. „Insidious: Chapter 3“ spielt vor den Ereignissen des ersten Teils, während sich Elise in „Insidious 4: The Last Key“ mit ihrer eigenen Vergangenheit auseinandersetzen muss. In „Sinister“ und „Sinister 2“ hingegen wird jeweils eine Familie, die in ein neues Haus gezogen ist, von einem Dämon namens Bughuul heimgesucht, der stets vom jüngsten der Kinder Besitz ergreift.

    Bevor es zu so einem Crossover kommt und damit ein dann möglicherweise Blumverse genanntes Universum etabliert wäre, dürfte jedoch noch einige Zeit vergehen. Aktuell läuft jedoch seit dem 4. Januar 2018 der neueste Film der äußerst erfolgreichen Horror-Produktionsschmiede Blumhouse in den deutschen Kinos: der bereits erwähnte „Insidious 4“.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Pumm T.
      Die Geisterwelt und Bughuul zusammen dürfte so richtig abgefahren werden. :D
    • Cirby
      Ein Crossover ist noch lange kein gemeinsames Erzähl-Univerum.
    • Jimmy V.
      Wäre schon möglich und könnte beiden Filmreihen wieder etwas Saft verschaffen. Die Geisterwelt aus Insidious finde ich jedenfalls richtig cool und wünschte mir, sie würden damit viel intensiver und abgefahrener arbeiten.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Bombshell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Die erste "Star Wars"-Story für China kommt: Das steckt dahinter
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 18. Oktober 2019
    Neu bei Amazon Prime Video: Ein Mystery-Meilenstein und der beste Sci-Fi-Film aller Zeiten
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 18. Oktober 2019
    Neu bei Amazon Prime Video: Ein Mystery-Meilenstein und der beste Sci-Fi-Film aller Zeiten
    Trotz Gerichtsverfahren jetzt bei Netflix: Protagonisten wollen Film über sich verbieten lassen
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 18. Oktober 2019
    Trotz Gerichtsverfahren jetzt bei Netflix: Protagonisten wollen Film über sich verbieten lassen
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 17.10.2019
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Von Joachim Rønning
    Mit Angelina Jolie, Elle Fanning, Harris Dickinson
    Trailer
    Ich war noch niemals in New York
    Ich war noch niemals in New York
    Von Philipp Stölzl
    Mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach
    Trailer
    KonoSuba - God's Blessing on This Wonderful World!: Legend of Crimson
    KonoSuba - God's Blessing on This Wonderful World!: Legend of Crimson
    Von Takaomi Kanasaki
    Trailer
    Parasite
    Parasite
    Von Joon-ho Bong
    Mit Kang-Ho Song, Woo-sik Choi, Park So-Dam
    Trailer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Von Rafael Ribas
    Trailer
    After The Wedding
    After The Wedding
    Von Bart Freundlich
    Mit Michelle Williams, Julianne Moore, Billy Crudup
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top