Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bob Odenkirk ist "Nobody": "Better Call Saul"-Star spielt Hauptrolle im neuen Actionfilm der "John Wick"-Macher
    Von Alexander Friedrich — 12.01.2018 um 18:15
    facebook Tweet

    Man kennt ihn vor allem als vom Pech verfolgten Anwalt Saul Goodman in „Breaking Bad” und „Better Call Saul” – nun wurde Bob Odenkirk für eine weitere Rolle gecastet, die man von ihm gar nicht erwartet hätte...

    Netflix

    Fans kennen Bob Odenkirk vor allem als cleveren Anwalt Saul Goodman aus den Serien „Breaking Bad“ und „Better Call Saul“. Demnächst wird der 55-Jährige allerdings ein wenig rabiater zur Sache gehen: Wie Variety berichtet, wird Odenkirk für den Actionfilm „Nobody“ die Hauptrolle übernehmen und zudem als Produzent hinter den Kulissen auftreten.

    Noch ist allerdings nur sehr wenig über den Inhalt von „Nobody” bekannt: Ein Mann hilft einer Frau, die von Schlägern belästigt wird, worauf die beiden bald den Boss einer ganzen Drogenbande am Hals haben. Weitere Details darüber, wer an der Seite von Odenkirk vor der Kamera stehen wird oder wer die Regie übernehmen soll, sind noch nicht bekannt.

    Dafür sollten sich die Verantwortlichen des Projekts bestens kennen: „John Wick”-Autor Derek Kolstad wird das Drehbuch schreiben und zusammen mit David Leitch und Chad Stahelski als Ausführender Produzent fungieren. Leitch und Stahelski führten bei „John Wick” zusammen Regie.

    Macher erklären das Staffelfinale von "Better Call Saul"

    Somit darf man wieder einen rasant choreographierten Actionfilm mit handgemachten Stunts erwarten, auch wenn man Bob Odenkirk mit diesem Genre bisher eher wenig in Verbindung gebracht hat. Aber auch so manch erfahrener Schauspieler wie Liam Neeson („96 Hours”) hat ja bekanntlich spät seine Action-Gene in sich entdeckt...

    Noch befindet sich „Nobody” ganz am Anfang der Produktion und verfügt noch über keinen Starttermin. Bob Odenkirk kann man dennoch schon in Kürze auf der Leinwand sehen: Steven Spielbergs „Die Verlegerin” startet am 22. Februar 2018 in den deutschen Kinos.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Tobias
      So sehr ich Odenkirk auch mag, diese Filme wie John Wick, Jack Reacher & Co reizen mich irgendwie null :/
    • Ralf Maeder
      Toller Schauspieler. Druecke die Daumen.
    • Jimmy V.
      Super! Ich mag solche Projekte, wo Figuren ganz anders als erwartet besetzt werden. Klingt ja auch danach, als würde hier ein Jedermann in die Situation gedrängt sein und sich erst daraufhin zur Wehr setzen. Ich hoffe auf die Rückkehr des Actionhelden, der improvisieren muss und gut auf die Fresse kriegt! John McClane oder Indy sind einfach wesentlich sympathischer als solche auf cool getrimmten John Wicks.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top