Mein FILMSTARTS
    In Saudi-Arabien ist das Kino-Verbot gefallen – und ausgerechnet diese Filmgurke lief zuerst
    Von Christian Fußy — 16.01.2018 um 15:29
    facebook Tweet

    Das seit den 80ern geltende saudische Kinoverbot wurde aufgehoben: In einem provisorischen Vorführsaal wurden die ersten Filme in 35 Jahren gezeigt – darunter der berühmt-berüchtigte „Emoji“-Film…

    Sony Pictures Releasing GmbH

    Weil es konservative religiöse Kräfte für unmoralisch und antiislamisch hielten, wenn sich Männer und Frauen gemeinsam in der Öffentlichkeit einen Film ansehen, wurden Kinos Anfang der 80er Jahre in Saudi-Arabien verboten. Im Dezember 2016 wurde dieses Verbot aufgehoben, am 13. Januar gab es dort die erste öffentliche Filmvorführung in mittlerweile 35 Jahren. Für die Vorstellung wurde ein temporäres Filmtheater errichtet, noch im März dieses Jahres soll das Land wieder echte Lichtspielhäuser besitzen. Ein historischer Moment in der Geschichte Saudi-Arabiens, der freut und in der Bevölkerung einen willkommenen kulturellen Umbruch bedeutet. Sogar Hollywoodstar John Travolta machte einen Abstecher nach Riad, um die Gesetzesänderung dort mit der Bevölkerung zu feiern.

     

    Dass Freiheit aber auch immer mit einem Preis verbunden ist, bekamen die freudigen Kinogänger bereits bei der allerersten Filmvorstellung am eigenen Leib zu spüren: Im Programm lief nämlich nicht wie man vielleicht erwarten könnte ein saudischer Film oder ein alter Klassiker, in dem die Magie des Kinos voll zur Geltung kommt. Wie Reuters berichtet lief stattdessen „der Inbegriff von witz- und seelenlosem Animationskino“ (Zitat aus unserer Kritik), ein Werk, in dem Sir Patrick Stewart einen digitalen Kothaufen spricht: „Emoji – Der Film“ wurde gezeigt (und außerdem immerhin der ebenfalls animierte und kinderfreundliche, aber wesentlich bessere „Captain Underpants“).   

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Emoji – Der Film"

    Trotz der fragwürdigen Filmauswahl scheint die erste Vorstellung einen guten Eindruck hinterlassen zu haben. „Es ist bequemer und spaßiger, einen Tapetenwechsel und eine Aktivität am Wochenende zu haben“, zitiert Reuters einen Besucher. Auf Twitter allerdings ist die „Emoji“-Vorführung erwartungsgemäß eine Steilvorlage für bissige Kommentare.

    „Dieser Witz ist zu grausam.“

    „Nach dem „Emoji“-Film wird es wahrscheinlich einen 35-Jahres-Bann auf westliche Filme geben.“

    „Stell dir vor, du gehst das erste Mal in 35 Jahren ins Kino und der erste Film, den du siehst, ist der verdammte „Emoji“-Film.“

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Clem
      Genau den Gedanken hatte ich auch gerade. Mal sehen, welche Film in Riad als nächstes laufen. Plan 9 from outer space? Ishtar? Angriff der Killertomaten?
    • Clem
      Warum nicht gleich Nicht ohne meine Tochter? Ist auch nicht gerade Iran-freundlich...
    • Arkanoid
      Wären Saudi Arabien und der Iran nicht so verfeindet wären, wäre 'Persepolis' eine möglichkeit gewesen. :-)
    • Simon Missbach
      Hätte nie gedacht dass ich das mal sage, aber: die armen Araber. Erst jahrzehntelang kein Kino und dann sowas. Könnte man glatt Absicht dahinter vermuten, damit dann die Obrigkeit sagen kann Schaut her, ihr habt in all der Zeit nicht wirklich was verpasst. :)
    • WhiteNightFalcon
      Glaube da hätte man dann schon eher nen Film von Uwe Boll bemühen müssen.
    • Sentenza93
      Das ist doch ein Trick, dass die Leute in dem Land freiwillig nicht mehr ins Kino gehen. :D
    • Deliah C. Darhk
      Denke ich tatsächlich auch.
    • Deliah C. Darhk
      Ich denke auch, die Filmauswahl war politisch motiviert, um die Nachfrage gar nicht erst gross anzukurbeln.Warte mal, bis die Die zehn Gebote aufführen ...;)
    • Da HouseCat
      vielleicht war ja der plan, dass die leute gleich nach dem ersten film keinen bock mehr auf kino haben und sich das thema endlich erledigt hat.
    • WhiteNightFalcon
      Dachte ich mir eben auch. 😉
    • Larry Lapinsky
      Stimmt - ist zwar auch Mist, aber zumindest etwas subversiver!
    • Larry Lapinsky
      Wind of Change = Wind of Fart (LOL!!!). Wie wird mir warm ums Herz (oder war's doch die Hose?). Arme Sau-dis! Vielleicht kommt ja mit Travoltas Hilfe als Schirmherr demnächst auch noch Battlefield Earth. Dann haben die Imame anschließend wieder leichtes Spiel (und Recht!), wenn sie schreien, dass westliches Kino nur Dekadenz, Verdummung und damit Sünde ist ...
    • g
      wäre eigentlich die perfekte wahl
    • g
      all die großartigen filmen die man hätte zeigen können und sie entscheiden sich für diesen sondermülldie spinnen die saudis
    • Bambi
      Hätten lieber sausage Party nehmen sollen
    • Deliah C. Darhk
      Kommentar des Publikums: 'Wir haben einen Haufen Sche!sse gesehen!'Da lacht doch das Herz.XD
    • WhiteNightFalcon
      Sie hätten definitiv die Langfassung von Laurence von Arabien nehmen sollen.
    • GamePrince
      Kinoverbot aus lächerlichen/dummen Gründen und Emoji als erster Film ... Eine der lustigsten Nachrichten die ich hier je gelesen habe. :-D
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Jungle Cruise Trailer DF
    Halloween Haunt Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    3 Engel für Charlie Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    "Parasite": Der bestbesprochene Film des Jahres bricht in den USA jetzt auch noch Kassen-Rekorde!
    NEWS - Im Kino
    Montag, 14. Oktober 2019
    "Parasite": Der bestbesprochene Film des Jahres bricht in den USA jetzt auch noch Kassen-Rekorde!
    "El Camino" auf Netflix: So sollte der "Breaking Bad"-Film ursprünglich enden
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 14. Oktober 2019
    "El Camino" auf Netflix: So sollte der "Breaking Bad"-Film ursprünglich enden
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 10.10.2019
    Joker
    Joker
    Von Todd Phillips
    Mit Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz
    Trailer
    Dem Horizont so nah
    Dem Horizont so nah
    Von Tim Trachte
    Mit Luna Wedler, Jannik Schümann, Luise Befort
    Trailer
    Dora und die goldene Stadt
    Dora und die goldene Stadt
    Von James Bobin
    Mit Isabela Moner, Michael Peña, Eva Longoria
    Trailer
    47 Meters Down: Uncaged
    47 Meters Down: Uncaged
    Von Johannes Roberts
    Mit Sophie Nélisse, Corinne Foxx, Brianne Tju
    Trailer
    Der Glanz der Unsichtbaren
    Der Glanz der Unsichtbaren
    Von Louis-Julien Petit
    Mit Audrey Lamy, Corinne Masiero, Noémie Lvovsky
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top