Mein FILMSTARTS
"John Wick 3": Ruby Rose, Laurence Fishburne und Common kehren angeblich zurück, Bösewicht gefunden
Von Julius Vietzen — 18.01.2018 um 10:33
facebook Tweet G+Google

Dass Hauptdarsteller Keanu Reeves und Regisseur Chad Stahelski für „John Wick: Kapitel 3“ zurückkehren würden, war schon länger klar, doch nun gibt es auch drei weitere Rückkehrer. Außerdem haben wir Details zu Bösewicht und Drehbeginn.

Metropolitan FilmExport

John Wick: Kapitel 2“ war noch nicht einmal in den weltweiten Kinos gestartet, da wurde bereits verkündet, dass die Arbeit an einem dritten Teil der Action-Reihe begonnen hat. Dass Keanu Reeves als Titelfigur zurückkehren würde, stand wohl außer Frage, und auch Regisseur Chad Stahelski, der den ersten Teil gemeinsam mit seinem Kollegen David Leitch inszenierte, beim zweiten Teil aber alleine auf dem Regiestuhl Platz nahm, bekundete bereits mehrmals, mit „John Wick 3“ beschäftigt zu sein. Nun steht Shalelski laut den Insidern von That Hashtag Show endgültig als Regisseur fest, außerdem kehren offenbar drei weitere Darsteller zurück.

Dabei handelt es sich um John Wicks Auftragskiller-Kollegen Cassian (Common) und Ares (Ruby Rose) sowie den von Laurence Fishburne gespielten Bowery King mit seiner Armee von Bettlern. Sowohl Cassian als auch Ares wurden in „John Wick 2“ allerdings nach jeweils einer handfesten Auseinandersetzung mit Keanu Reeves' anzugtragendem Killer sterbend zurückgelassen, auch daher ist die Meldung von ThatHashtagShow, wie alle Meldungen dieser Art, vorerst mit Vorsicht zu genießen.

"Wolverine"-Star Hiroyuki Sanada als Bösewicht

Auch der neue Bösewicht-Darsteller für „John Wick 3“ steht laut den Kollegen bereits fest: Hiroyuki Sanada, der in „Wolverine - Weg des Kriegers“ den Yakuza-Krieger Shingen spielte und in „47 Ronin“ sogar bereits an der Seite von Reeves zu sehen war. Laut den Informationen von That Hashtag Show spielt Sanada den Anführer eines japanischen Verbrechersyndikats. Auch eine zweite neue Figur soll es geben: Für die weibliche Hauptrolle suchen die Produzenten aktuell nach einer Schauspielerin zwischen Ende 20 und Anfang 40, Hautfarbe und Herkunft spielen keine Rolle. Tilda Swinton, die sich Reeves laut That Hashtag Show schon länger für die „John Wick“-Reihe wünscht, ist aber wohl keine Kandidatin für diese Rolle.

John Wick: Kapitel 3“ startet am 23. Mai 2019 in den deutschen Kinos – und wie es aussieht, beginnen die Dreharbeiten pünktlich: Bereits am 1. März 2018 soll es laut Informationen der Kollegen losgehen, gedreht wird demnach in New York City, Spanien und Russland.

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Halloween Trailer DF
Gesponsert
X-Men : Dark Phoenix Trailer DF
25 km/h Trailer DF
Aquaman Trailer DF
Bohemian Rhapsody Trailer DF
Der Nussknacker und die vier Reiche Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Basketball-Star LeBron James soll "Freitag der 13."-Reboot machen
NEWS - In Produktion
Dienstag, 23. Oktober 2018
Als Stop-Motion-Musical: Oscargewinner Guillermo del Toro dreht "Pinocchio" für Netflix
NEWS - In Produktion
Montag, 22. Oktober 2018
Als Stop-Motion-Musical: Oscargewinner Guillermo del Toro dreht "Pinocchio" für Netflix
Das erste "Aquaman"-Bild von Willem Dafoe ist der absolute Hammer
NEWS - In Produktion
Montag, 22. Oktober 2018
Das erste "Aquaman"-Bild von Willem Dafoe ist der absolute Hammer
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top