Mein FILMSTARTS
    "Sheldon" Jim Parsons und "Sixth Sense"-Star Haley Joel Osment in "Extremely Wicked, Shockingly Evil And Vile"
    Von Christian Fußy — 01.02.2018 um 13:33
    facebook Tweet

    Das Ted-Bundy-Biopic „Extremely Wicked, Shockingly Evil And Vile“ hat erneut Zuwachs bekommen: Während unter anderem auch Jim Parsons und Haley Joel Osment dabei sein werden, teilt Zac Efron erste Bilder von sich als irrem Serienkiller...

    HBO

    „Big Bang Theory“- und „Young Sheldon“-Star Jim Parsons wird laut Hollywood Reporter im Ted-Bundy-Biopic „Extremely Wicked, Shockingly Evil And Vile“ als Staatsanwalt Larry Simpson zu sehen sein, der Mann, der Bundy letztendlich hinter Gitter brachte. Die Besetzung wurde außerdem um ein paar weitere bekannte Namen erweitert: Haley Joel Osment („The Sixth Sense“, zuletzt in „Silicon Valley“ und „Tusk“ zu sehen) spielt eine Figur namens Jerry. Bei ihm handelt es sich um einen Nebenbuhler Bundys, der mit diesem um die Aufmerksamkeit seiner langjährigen Freundin Elizabeth Kloepfer (Lily Collins) ringt. Abgerundet wird der Cast von Jeffrey Donovan („Burn Notice“, „Fargo“), Angela Sarafyan („Westworld“), Kaya Scodelario („Maze Runner 3“) und Hollywood-Alteisen John Malkovich („Being John Malkovich“).

    Ted Bundy gilt aufgrund seiner charismatisch-manipulativen Persönlichkeit und seiner besonderen Wirkung auf Frauen als einer der faszinierendsten Serienkiller aller Zeiten, seine schier unglaubliche Geschichte wird für die Leinwand inszeniert von Joe Berlinger („Paradise Lost“-Reihe, „Metallica: Some Kind Of Monster“). Einen Starttermin gibt es noch nicht, dafür einige neue Bilder, auf denen man Hauptdarsteller Zac Efron am Set und am Steuer von Bundys VW Beetle bestaunen kann:

     

    Schemin’ #behindthescenes🎬

    Ein Beitrag geteilt von Zac Efron (@zacefron) am

    #BugLife #behindthescenes 🎬

    Ein Beitrag geteilt von Zac Efron (@zacefron) am

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Würde nach Joel Osment überhaupt noch ein Hahn krähen, hätte er nicht The sixth Sense in der Filmografie stehen? Ich glaub nicht. Zumal das, was The sixth Sense so erfolgreich gemacht hat, sicher eher die Inszenierung und der finale Twist sind, in meinen Augen.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Hustlers Trailer DF
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Darum hatte J.J. Abrams Angst vor "Star Wars 9"
    NEWS - In Produktion
    Montag, 21. Oktober 2019
    Kommt "Criminal Squad 2" noch oder nicht?
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 20. Oktober 2019
    "Spider-Man 3" und der doppelte Spider-Man: So geht es mit dem Marvel-Helden weiter
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 20. Oktober 2019
    "Spider-Man 3" und der doppelte Spider-Man: So geht es mit dem Marvel-Helden weiter
    "Die Eiskönigin 2": So hört sich das neue "Let It Go" auf Deutsch an
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Die Eiskönigin 2": So hört sich das neue "Let It Go" auf Deutsch an
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top