Mein FILMSTARTS
Neue Details zu Quentin Tarantinos Charles-Manson-Film: Roman Polanski wird zur Schlüsselfigur
Von Markus Trutt — 02.02.2018 um 09:25
facebook Tweet

Nach und nach sickern vereinzelte Details zu Quentin Tarantinos noch unbetiteltem neunten Film durch, in dem unter anderem auch die Morde der Manson Family thematisiert werden. Dafür soll auch der umstrittene Roman Polanski als Figur auftauchen.

TFM Distribution / Weltkino

In Quentin Tarantinos neuntem Film wird Oscarpreisträger Leonardo DiCaprio in die Haut eines abgehalfterten Schauspielers schlüpfen, der nach der Hauptrolle in einer Western-Serie (erfolglos) versucht, im Los Angeles des Jahres 1969 als Filmstar Fuß zu fassen. In jenem Jahr erschüttern auch die Morde der Anhänger von Sektenführer Charles Manson die Stadt, was ebenfalls Gegenstand des noch unbetitelten Films werden soll. In diesem Rahmen ist auch ein essentieller Auftritt von Regisseur Roman Polanski vorgesehen, wie der zumeist gut informierte Variety-Reporter Justin Kroll nun enthüllte:

Unter den Opfern der sogenannten Manson Family befand sich 1969 auch die schwangere Schauspielerin Sharon Tate, die damals mit Polanski verheiratet war. Dass der spätere Oscargewinner selbst als Figur im Film vorkommen wird, konnte vermutet werden, schließlich steht schon länger fest, dass Tate zum Figurenensemble gehört und „Suicide Squad“-Star Margot Robbie für die Rolle vorgesehen ist (wie Kroll ebenfalls erfahren hat, wird sie zudem wohl die Nachbarin von DiCaprios Figur). Laut Kroll soll Polanski innerhalb der Handlung aber gar eine Schlüsselrolle spielen, obgleich unklar ist, wie groß der Part, für den Tarantino nach einem „authentischen polnischen Schauspieler“ sucht, tatsächlich ausfällt.

Mit einem Auftritt Polanskis packt (der lange Zeit mit Produzent Harvey Weinstein verbandelte) Tarantino gerade in Zeiten der #metoo-Debatte ein besonders heißes Eisen an. Der kontroverse Filmemacher sorgte einst für großes Aufsehen, als er Ende der 70er Jahre nach einer Anklage wegen Vergewaltigung einer Minderjährigen nach Europa floh und bis heute das Reisen in die USA wegen einer noch immer drohenden Verhaftung meidet.

Pitt oder Cruise als Stuntman

Für eine weitere wesentliche Rolle in Tarantinos neuem Film werden außerdem nach wie vor Tom Cruise und Brad Pitt gehandelt. Wie Justin Kroll nun konkretisierte, handelt es sich dabei definitiv um das ebenfalls von einer Filmkarriere träumende Stuntdouble von DiCaprios Figur (und nicht wie alternativ vermutet um einen Ermittler im Tate-Mordfall).

Am 8. August 2019 soll Tarantinos neunter (und vermeintlich vorletzter) Film dann in den deutschen Kinos starten.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
The Hole In The Ground Trailer DF
Gesponsert
Men In Black: International Trailer (2) DF
Gemini Man Trailer DF
X-Men: Dark Phoenix Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer (3) OV
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer (3) OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Erste Details zu "Bond 25" enthüllt – und Bösewicht bestätigt
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 25. April 2019
"Rambo 5: Last Blood": Sylvester Stallone postet düstere neue Bilder
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 25. April 2019
Nach "Es 2": "Conjuring"-Macher arbeiten bereits am nächsten Stephen-King-Film
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 24. April 2019
Nach "Es 2": "Conjuring"-Macher arbeiten bereits am nächsten Stephen-King-Film
"Nightmare Alley": Leonardo DiCaprio für Guillermo del Toros Noir-Film im Gespräch
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 24. April 2019
"Nightmare Alley": Leonardo DiCaprio für Guillermo del Toros Noir-Film im Gespräch
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top