Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mit "Avengers"-Star Elizabeth Olsen: Facebook bestellt eigene mysteriöse Serie
    Von Markus Trutt — 12.02.2018 um 18:35
    facebook Tweet

    Facebook macht sein Versprechen wahr und wird künftig auch eigene Serien produzieren. Für ein neues Projekt hat das Soziale Netzwerk nun direkt eine komplette erste Staffel bestellt – und mit Elizabeth Olsen prominente Unterstützung aus Hollywood.

    Warner Bros.

    Bereits im Frühjahr 2017 hat Facebook in Aussicht gestellt, Netflix, Amazon und Co. Konkurrenz zu machen und – ähnlich wie mittlerweile auch YouTube – selbst Serien realisieren zu wollen. Dafür wurde wenig später die hauseigene neue Streaming-Plattform Facebook Watch ins Leben gerufen. Während dort bislang kürzere Formate und lizensierter Exklusiv-Content laufen, wird aktuell auch an größeren Projekten gewerkelt. Ein solches ist unter anderem eine noch unbetitelte Serie mit Elizabeth Olsen („Captain America: Civil War“, „Godzilla“) in der Hauptrolle, für die laut Deadline nun direkt eine zehnteilige erste Staffel bestellt wurde.

    Zum Inhalt hüllen sich Facebook sowie die Macher um Serien-Schöpferin Kit Steinkellner („Z: The Beginning Of Everything“) und Showrunnerin Lizzy Weiss („Switched At Birth“) noch in Schweigen. Elizabeth Olsen, die die Serie auch mitproduziert, verriet zumindest, dass es eine düstere, witzige und komplizierte Serie werden soll. Angeblich soll Olsen darin eine junge Witwe spielen, die im Zuge ihrer Trauerarbeit vergangene Beziehungen wieder aufleben lässt. Als weiterer Produzent ist „The Circle“- und „The Spectacular Now“-Regisseur James Ponsoldt an Bord, der zudem auch mehrere der halbstündigen Episoden, so auch die Auftaktfolge, inszenieren wird.

    Facebook will hochwertige Serienformate realisieren

    Wann die Mischung aus Comedy- und Dramaserie ihre Online-Premiere feiern wird, ist bislang nicht bekannt. Auf welchem Wege wir sie in Deutschland zu Gesicht bekommen, bleibt ohnehin abzuwarten. Noch gibt es Facebook Watch nämlich nur in den USA. Elizabeth Olsen ist dafür hierzulande gerade mit dem atmosphärischen Thriller „Wind River“ im Kino zu sehen.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • King 35
      Lizzy ist ne süße. Seit ihrem überzeugendem Debüt im MCU mag ich sie. Gerne mehr mit ihr.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top