Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Stephen-King-Boom: Auch "The Bone Church" wird adaptiert – als Serie von Chris Long und David Ayer
    Von Tim Seiffert — 26.02.2018 um 15:09
    facebook Tweet

    Die Produktionsfirma von „Mr. Mercedes“-Produzent Chris Long und „Bright“-Regisseur David Ayer hat die Rechte an Stephen Kings „The Bone Church“ erworben. Aus dem Stoff um eine zum Unglück verdammte Expedition soll nun eine Serie geschaffen werden.

    CBS

    Der King-Boom geht wieder los: Seit Andy Muschiettis gefeierter Neuverfilmung von „Es“ sind die literarischen Vorlagen von Stephen King beliebter denn je. Neben einer „Es“-Fortsetzung und den geplanten Adaptionen von „Friedhof der Kuscheltiere“, „Suffer The Little Children“, „The Talisman“ und dem „The Shining“-Sequel „Doctor Sleep“, spielt die kommende Hulu-Anthologie-Serie „Castle Rock“ in dem gleichnamigen Ort, der gleich in mehreren King-Werken auftaucht. Jetzt hat sich Berichten von Deadline und ComingSoon zufolge Cedar Park Entertainment, die gemeinsame Produktionsfirma von Chris Long („You Me Her“) und David Ayer („Suicide Squad“), die Rechte an Kings narrativem Gedicht „The Bone Church“ gesichert.

    In dem Gedicht erzählt ein Mann in einer Bar jedem, der ihm ein paar Drinks spendiert, die Geschichte und das Schicksal einer verdammten Expedition. Angeführt von einem bekannten Abenteurer, wollten die 32 Teilnehmer der Unternehmung den Standort der mystischen Bone Church herausfinden. Doch was sie inmitten der tiefsten Abgründe des Dschungels fanden, war nicht für die Augen Fremder bestimmt. Nur drei Überlebende sollten der grünen Hölle entkommen, einer davon ist der Erzähler...

    Pennywise-Verbindung in "Stranger Things"? Die Theorie zu "Stephen Kings Es"

    Nachdem Chris Long 2017 schon bei „Mr. Mercedes“ als ausführender Produzent fungierte, wird „The Bone Church“ nun schon seine zweite Beteiligung an einer Serien-Adaption eines Stephen-King-Werks. Zusammen mit Ayer, der zuletzt als Regisseur mit seinem Netflix-Fantasy-Actioner „Bright“ für Aufmerksamkeit sorgte, wird er aus der Abenteuer-Horror-Geschichte der King-Vorlage ein Serienkonzept entwickeln.

    Konkrete Termine für Drehbeginn und Veröffentlichung stehen bislang noch nicht fest.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top