Mein FILMSTARTS
Gerücht: Cheetah als Bösewicht in "Wonder Woman II" – aber ohne Emma Stone
Von Julius Vietzen — 27.02.2018 um 09:58
facebook Tweet

„Wonder Woman II“ spielt in den 80er Jahren in der Sowjetunion – das ist bereits bekannt. Doch nun steht angeblich auch fest, wen wir als Bösewicht sehen: Cheetah. Diese Rolle wurde zudem wohl Emma Stone angeboten, die aber absagte.

Warner Bros. / DC Comics

Im Sommer 2018 beginnen die Dreharbeiten zu „Wonder Woman II“ – das steht schon seit längerem fest, lediglich über den genauen Termin gibt es bislang noch verschiedene Aussage. Einer Meldung vom Oktober 2017 zufolge soll es im Juni 2018 losgehen, doch die Insider von That Hashtag Show haben von ihren Quellen nun erfahren, dass Patty Jenkins bereits am 28. Mai dieses Jahres ihren Cast versammelt und mit den Dreharbeiten beginnt. Das ist aber nicht das interessanteste an der Meldung der für gewöhnlich recht gut informierten Kollegen: Angeblich wollen sie nämlich auch in Erfahrung gebracht haben, mit welchem Bösewicht es Diana Prince alias Wonder Woman (Gal Gadot) in ihrem zweiten Soloauftritt (der dann in den 80er Jahren in der Sowjetunion spielen wird) zu tun bekommt: nämlich Cheetah.

Der Name Cheetah wurde in den DC-Comics von insgesamt vier Schurken getragen, doch That Hashtag Show will nun nicht nur erfahren haben, dass Cheetah die Bösewichtin wird, sie wissen angeblich auch, um welche Version genau es sich handelt: Barbara Ann Minvera. Minerva ist in der aktuellen New-52-Comicreihe eine Archäologin und Freundin von Diana Prince (und sollte nicht mit Doctor Minerva verwechselt werden, die gerade für „Captain Marvel“ bestätigt wurde), die sich eines Tages auf eine Expedition nach Afrika begibt, um dort nach dem Pflanzengott Urzkartaga zu forschen. Diana verspricht ihr zu helfen, sollte es Probleme geben, wird jedoch durch zwei Bösewichte abgelenkt und trifft so zu spät ein: Urzkartaga hat Minerva zu seiner Frau gemacht und ihr die Kräfte eines Geparden (englisch: cheetah) gegeben. Die enttäuschte Cheetah wendet sich von Wonder Woman ab und schließt sich dem Bösewicht-Team Secret Society Of Super-Villains an.

Emma Stone als Cheetah im Gespräch

Inwiefern diese Comic-Origin-Story in „Wonder Woman II“ adaptiert wird und wie sie in das Kalter-Krieg-Setting passt, konnten die Kollegen von That Hashtag Show nicht in Erfahrung bringen, allerdings sind sich über Cheetahs Mitwirken sehr sicher: Es sei, so betonen sie, „keine Fanfiction“. Eine Darstellerin für die Wonder-Woman-Widersacherin steht zwar noch nicht fest, aber den Insidern zufolge wurde Emma Stone für die Rolle in Betracht gezogen, die allerdings kein Interesse habe und absagte. Neben Neuzugang Cheetah und Hauptfigur Wonder Woman werden laut That Hashtag Show übrigens auch Chris PineEwen Bremner und Saïd Taghmaoui wieder in ihren Rollen aus dem ersten Teil zu sehen sein. Wie genau die Figuren in die Handlung eingebunden sind, konnten die Kollegen allerdings nicht sagen.

Ob die drei Kriegsgefährten von Diana und Cheetah wirklich in „Wonder Woman II“ zu sehen sein werden, erfahren wir dann spätestens, wenn das DC-Abenteuer in den deutschen Kinos startet. Ein genauer Termin dafür steht noch nicht fest, allerdings dürfte dieser im Umfeld des US-Kinostarts am 1. November 2019 liegen. In dem folgenden Video haben wir uns ein paar Gedanken über den zweiten Solofilm der Amazone gemacht – und dabei auch schon Cheetah ins Spiel gebracht:

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Angel Has Fallen Trailer OV
John Wick: Kapitel 3 Trailer (2) DF
Game of Thrones: The Last Watch Trailer OV
Maleficent 2: Mächte der Finsternis Teaser DF
Fast & Furious: Hobbs & Shaw Trailer DF
The Dead Don't Die Trailer (2) OV
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
"Die Eiskönigin 2" wird wie ein Superhelden-Film
NEWS - In Produktion
Samstag, 18. Mai 2019
"Die Eiskönigin 2" wird wie ein Superhelden-Film
Stylishes Film-im-Film-Poster zu Quentin Tarantinos "Once Upon A Time... In Hollywood"
NEWS - Fotos
Samstag, 18. Mai 2019
Stylishes Film-im-Film-Poster zu Quentin Tarantinos "Once Upon A Time... In Hollywood"
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 16.05.2019
The Silence
The Silence
Von John R. Leonetti
Mit Stanley Tucci, Kiernan Shipka, Miranda Otto
Trailer
Greta
Greta
Von Neil Jordan
Mit Isabelle Huppert, Chloë Grace Moretz, Maika Monroe
Trailer
Maquia - Eine unsterbliche Liebesgeschichte
Maquia - Eine unsterbliche Liebesgeschichte
Von Mari Okada
Trailer
The Sun Is Also A Star
The Sun Is Also A Star
Von Ry Russo-Young
Mit Yara Shahidi, Charles Melton, John Leguizamo
Trailer
Das Familienfoto
Das Familienfoto
Von Cecilia Rouaud
Mit Vanessa Paradis, Camille Cottin, Pierre Deladonchamps
Trailer
Under The Tree
Under The Tree
Von Hafsteinn Gunnar Sigurðsson
Mit Steinþór Hróar Steinþórsson, Edda Björgvinsdóttir, Sigurður Sigurjónsson
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top