Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutsche Trailerpremiere zu "Ingrid Goes West": Aubrey Plaza wird Elizabeth Olsens Stalkerin
    Von Woon-Mo Sung — 06.03.2018 um 13:00
    facebook Tweet

    Eine Internet-Obsession gerät außer Kontrolle: In „Ingrid Goes West“ setzt sich die Titelheldin in den Kopf, einem Instagram-Sternchen auch im wahren Leben zu folgen. Wir präsentieren euch die deutsche Trailerpremiere:

    Ihre Mutter ist tot und zwischenmenschlich läuft es auch nicht besonders rund im Leben von Ingrid (Aubrey Plaza). Was ihr da noch bleibt, ist sich mit Schmackes in die Traumwelt des Internets zu stürzen. Bei Instagram findet sie schon bald das Profil von Taylor Sloane (Elizabeth Olsen), von der sie sofort so fasziniert ist, dass sie sich in den Kopf setzt, sie in Los Angeles zu besuchen. Ihr Ziel? Sich mit ihr anzufreunden! Dort angekommen, scheint ihr Plan auch zunächst aufzugehen und gemeinsam machen sie Kalifornien unsicher. Aber kann eine Freundschaft dauerhaft bestehen, die ihren Ursprung nur in ein paar Likes im Netz hat?

    Ingrid Goes West“ ist das Langfilmdebüt von Regisseur Matt Spicer, das bereits für Aufsehen bei einigen Filmfestivals gesorgt hat: Beim renommierten Sundance Film Festival wurde das Drehbuch von Spicer und David Branson Smith ausgezeichnet und bei den Film Independent Spirit Awards gab es den Preis für das beste Spielfilmdebüt.

    In Deutschland müssen sich interessierte Filmfans noch bis zum 20. April 2018 gedulden, dann steht „Ingrid Goes West“ auf DVD und Blu-ray in den Verkaufsregalen bereit.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • King 35
      Ein Film über besessene Fans. Also das was jeden Tag hier und anderswo passiert.Lizzy Olsen ist ne süße. Film wird mal geschaut.
    • suspicious
      Habe den Film bereits gesehen und kann ihn gerade aufgrund der grandiosen Leistung von Aubrey Plaza und der wundervollen Elizabeth Olsen nur empfehlen :)
    Kommentare anzeigen
    Back to Top