Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Pretty Little Liars: The Perfectionists": Besetzung fürs Spin-off steht
    Von Woon-Mo Sung — 12.03.2018 um 11:20
    facebook Tweet

    Die Planung zum „Pretty Little Liars“-Spin-off „The Perfectionists“ schreitet voran. Nachdem schon früh zwei Rückkehrerinnen bestätigt wurden, ist jetzt auch die übrige Besetzung bekanntgegeben worden.

    Warner Bros. Television

    Von 2010 bis 2017 begeisterten die „Pretty Little Liars“ in insgesamt sieben Staffeln ihre Fans. Zwischendurch gab es mit „Ravenswood“ auch ein erstes Spin-off, das allerdings nach nur einer Staffel wieder eingestellt wurde. Nun befindet sich mit „Pretty Little Liars: The Perfectionists“ ein weiterer Ableger in der Mache und wie TVLine berichtet, ist die Besetzung für das Projekt jetzt komplett.

    So soll Sydney Park („The Walking Dead“) die Rolle der Caitlin Martell-Lewis übernehmen. Diese hat zwei Mütter und eine von ihnen ist sogar Senatorin. Auch Caitlin hat politische Ambitionen und wird als intelligent und ehrgeizig beschrieben, als Frau, die unter Druck aufblüht. Der Newcomer Eli Brown hingegen wird Dylan spielen, einen talentierten Cellisten, für den es nur die Musik und seinen Freund Andrew gibt.

    "Pretty Little Liars: The Perfectionists": Erste Figuren des Serien-Spin-offs bekannt

    Kelly Rutherford („Gossip Girl“) wird in die Rolle von Claire Hotchkiss schlüpfen, die gemeinsam mit ihrem Ehemann die Hotchkiss Industries und die Beacon Heights Universität gegründet hat. Und Hayley Erin („Navy CIS“) ist ebenfalls dabei, wobei noch nicht bekannt ist, wen sie spielen wird.

    Bereits zuvor war bekannt, dass mit Sasha Pieterse und Janel Parrish zwei Darstellerinnen der Mutterserie in ihren bekannten Rollen als Alison DiLaurentis und Mona Vanderwaal zurückkehren werden. Sofia Carson („Descendants - Die Nachkommen“) ist als Ava ebenfalls mit von der Partie.

    Sasha Pieterse spricht über das Spin-off "The Perfectionists"

    Die Handlung von „Pretty Little Liars: The Perfectionists“ soll überwiegend am College von Beacon Heights angesiedelt sein. In dem Ort scheint alles perfekt zu sein und die Bewohner werden von großen Ambitionen angetrieben. Doch das sorgt auch für jede Menge Druck, dem nicht alle gewachsen sind. I. Marlene King wird hinter den Kulissen wieder als Showrunnerin tätig sein, die Buchvorlage stammt erneut von „Pretty Little Liars“-Autorin Sara Shepard.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top