Mein FILMSTARTS
Stephen Hawking in "The Big Bang Theory" und "Die Simpsons": Mit dem Genie geht auch eine Ikone der Popkultur
Von Woon-Mo Sung — 14.03.2018 um 13:05
facebook Tweet

Stephen Hawking ist tot. Der Physiker war nicht nur ein wissenschaftliches Genie, sondern auch Teil der Popkultur, zu der er selbst mit seinem Humor beigetragen hat. Viele Promis, darunter auch die „Big Bang Theory“-Stars, bekunden nun ihre Trauer.

Warner Bros. Television

Der brillante theoretische Physiker Stephen Hawking ist tot. Er starb im Alter von 76 Jahren aus noch unbekannten Gründen (via Variety). Die meiste Zeit seines Lebens war Hawking wegen seiner ALS-Erkrankung an den Rollstuhl gefesselt und nur mit Hilfe eines Sprachcomputers konnte er sich der Welt mitteilen. Doch das hielt ihn nicht davon ab, für große Fortschritte in der Physik und Kosmologie zu sorgen und sich auch noch einen Platz in der Popkultur zu sichern. Denn nicht erst seit dem Biopic „Die Entdeckung der Unendlichkeit“, das auf seinem Leben basiert, wissen wir, dass Hawking nicht nur ein Genie war, sondern auch einen verdammt guten Sinn für Humor hatte.

Davon legen zahlreiche Gastauftritte und Anspielungen in Film und Fernsehen Zeugnis ab. Besonders im TV ließ er es sich nicht nehmen, mehrmals bei Sendungen in irgendeiner Form mitzuwirken – sei es als Sprecher oder persönlich vor der Kamera. Bei „The Big Bang Theory“ war Hawking so schon einige Male vertreten. In der Serie über die Wissenschaftsnerds Leonard (Johnny Galecki), Sheldon (Jim Parsons) und Co. spielte Hawking schon immer eine Rolle und sei es nur, weil die Freunde hin und wieder von ihm gesprochen haben. In der 21. Folge der fünften Staffel („Noch so ein Weichei“) dreht sich dann alles um ihn, weil er zu Gast an der Uni der Nerds ist und Howard (Simon Helberg) ihm zur Seite stehen darf, was Sheldon total verrückt macht. Der vergöttert Hawking nämlich und will ihn unbedingt treffen. Am Ende der Episode ist Hawking erstmals in persona bei der Sitcom zu sehen:

 

Es sollten noch weitere Auftritte des Physikers folgen: In der sechsten Folge der sechsten Staffel zum Beispiel („Akt und Extrakt“) spielen er und Sheldon online gegeneinander, wobei Hawking ihn am Ende wegen einer Niederlage aufzieht. In der 14. Episode der achten Staffel steckt Hawking hinter dem Internet-Troll, der Leonard und Sheldon wegen ihrer gemeinsamen wissenschaftlichen Arbeit beleidigt. Und in der 17. Folge der neunten Staffel („Lebe lang und in Frieden“) ist er wieder selbst zu sehen, als er Sheldon über Skype zum Geburtstag gratuliert:

 

Vor „The Big Bang Theory“ gab Hawking Gastspiele in Serien wie beispielsweise „Futurama“, wo er einige Male zu hören war und dabei unter anderem von Fry für die Erfindung der Schwerkraft bewundert wurde – was natürlich völliger Schwachsinn ist, aber Hawking nahm das Kompliment trotzdem gerne an. Bei „Star Trek - Das nächste Jahrhundert“ durfte er sogar eine Runde mit seinen historischen Physikerkollegen Albert Einstein und Isaac Newton pokern:

 

Und natürlich darf eine so wichtige Persönlichkeit nicht bei den „Simpsons“ fehlen. Sein gezeichnetes Alter Ego kam auch in der Kultserie über die gelbe Familie einige Male vor, aber besonders im Gedächtnis geblieben ist sein erster Auftritt in der 22. Folge der zehnten Staffel („Die Stadt der primitiven Langweiler“). Darin kommt Hawking nicht einfach nur vor. Sein Rollstuhl verfügt in der Trickfilmvariante über allerlei coole Gadgets wie zum Beispiel Hubschrauber-Rotoren oder einen Boxhandschuh zum Verprügeln von Leuten. Hawking selbst soll damals ein großer Fan der Serie gewesen sein, der hinter den Kulissen ausgiebig über sich selbst gewitzelt hat.

 

Der Tod von Stephen Hawking reißt nicht nur ein großes Loch in die Welt der Wissenschaft, sondern auch ein humorvoller, selbstironischer und damit unterhaltsamer Mann ist von uns gegangen, der uns mit Sicherheit neben jeder Menge Wissen auch noch den ein oder anderen Lacher mehr beschert hätte. Sein Verlust rief wenig verwunderlich in Hollywood schon zahlreiche Reaktionen im Internet hervor:

It was truly such an honor getting to work with the incredible Stephen Hawking.. He made us laugh and we made him laugh. His life and career workings have been many a subject matter on @thebigbangtheory__ and we are all better for it. You will be missed but the world is grateful for the knowledge and courage you leave in your path. Thank you for being an inspiration to everyone 🙏🏼 #stephenhawking ♥️

Ein von @ normancook geteilter Beitrag am

RIP #stephenhawking Not only your brilliance, but your sense of humor will be sorely missed by all. “Life would be tragic if it weren’t funny.” — Stephen Hawking

Ein Beitrag geteilt von Johnny Galecki (@sanctionedjohnnygalecki) am

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
Hanna
1
Hanna
Drama, Thriller
Erstaustrahlung
29. März 2019 auf Amazon
Alle Videos
Pretty Little Liars: The Perfectionists
2
Pretty Little Liars: The Perfectionists
Drama, Thriller
Erstaustrahlung
20. März 2019 auf Freeform
Alle Videos
Ultraman (2019)
3
Ultraman (2019)
Action, Animation
Erstaustrahlung
1. April 2019 auf Netflix
Alle Videos
Good Omens
4
Good Omens
Komödie, Drama
Erstaustrahlung
31. Mai 2019 auf Amazon
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
Die neue Folge könnte verraten haben, wie Michonne "The Walking Dead" verlässt
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 19. März 2019
Die neue Folge könnte verraten haben, wie Michonne "The Walking Dead" verlässt
Überraschende "Game Of Thrones"-Theorie: Das ist das wahre Ziel des Nachtkönigs
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 19. März 2019
Überraschende "Game Of Thrones"-Theorie: Das ist das wahre Ziel des Nachtkönigs
"NCIS": Diese emotionale Enthüllung über Sloane ist in der neuen Folge versteckt
NEWS - Serien im TV
Dienstag, 19. März 2019
"NCIS": Diese emotionale Enthüllung über Sloane ist in der neuen Folge versteckt
Geheimnis um die X-Narben endlich gelüftet: Die 10 besten Momente der aktuellen "The Walking Dead"-Folge
NEWS - Serien im TV
Montag, 18. März 2019
Geheimnis um die X-Narben endlich gelüftet: Die 10 besten Momente der aktuellen "The Walking Dead"-Folge
Noch düsterer: Der blutige Trailer zur 2. Staffel "Chilling Adventures Of Sabrina" ist da
NEWS - Serien im TV
Montag, 18. März 2019
Noch düsterer: Der blutige Trailer zur 2. Staffel "Chilling Adventures Of Sabrina" ist da
Druck auf Netflix: So kämpfen Fans um die Fortsetzung ihrer Lieblingsserie (#SaveShadowhunters)
NEWS - Serien im TV
Montag, 18. März 2019
Druck auf Netflix: So kämpfen Fans um die Fortsetzung ihrer Lieblingsserie (#SaveShadowhunters)
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
Love, Death & Robots
1
Von Tim Miller, David Fincher
Mit Jim Pirri, Adam Bartley, Gary Cole
Fantasy, Sci-Fi
Game Of Thrones
2
Von D.B. Weiss, David Benioff
Mit Peter Dinklage, Kit Harington, Emilia Clarke
Drama, Fantasy
Mysterious Mermaids
3
Von Eric Wald, Dean White
Mit Alex Roe, Eline Powell, Fola Evans-Akingbola
Drama, Fantasy
The Order
4
Von Shelley Eriksen, Dennis Heaton
Mit Jake Manley, Sarah Grey, Matt Frewer
Drama, Horror
Top-Serien
Back to Top