Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Judy": Erstes Bild von "Bridget Jones"-Star Renée Zellweger als Schauspielikone Judy Garland
    Von Robert Laubenthal — 19.03.2018 um 17:30
    facebook Tweet

    Zum kommenden Biopic „Judy“ über eine Reihe von London-Konzerten der Schauspiellegende Judy Garland im Jahr 1968 wurde nun auf Twitter ein erstes Bild veröffentlicht, das „Bridget Jones“ Renée Zellweger in der Titelrolle zeigt.

    Pathe/BBC Films

    Oscarpreisträgerin Renée Zellweger schlüpft für das kommende Biopic „Judy“ in die Haut von Judy Garland und jetzt gibt es ein erstes Foto vom „Bridget Jones“-Star  in der Rolle, welches anlässlich des heutigen Drehbeginns am 19. März 2018 auf dem offiziellen Twitter-Kanal des Films geteilt wurde:

    Die Filmschauspielerin und Sängerin Judy Garland feierte 1939 mit „Der Zauberer von Oz“ einen Welterfolg. In „Judy“ geht es um eine ausverkaufte Konzertreihe Garlands im Swinging London des Jahres 1968. Die Sängerin kämpft mit ihrem Management, erinnert sich gemeinsam mit Freunden und Fans an ihre glanzvollsten Zeiten und lernt ihren späteren fünften Ehemann Mickey Deans (Finn Wittrock) kennen. Doch neben allem Erfolg geht es der zerbrechlichen Garland auch schlecht: Im Alter von 47 Jahren ist sie bereits 45 Jahre im Showbusiness tätig und komplett erschöpft. Als junges Starlet machte Garland in Hollywood einige traumatische Erfahrungen und ist seitdem alkohol- und tablettenabhängig.

    In „Judy“ wird es auch berühmte Songs von Garland zu hören geben, wie etwa „Over The Rainbow“ aus „Der Zauberer von Oz“. Ob Darstellerin Zellweger diese selbst einsingen wird – wie für „Chicago“ – ist noch nicht klar, eventuell wird auch Garlands Original-Gesang verwendet. Der britische Theaterregisseur Rupert Goold inszeniert „Judy“ nach einem Skript von „The Crown“-Drehbuchautor Tom Edge. Ein Veröffentlichungstermin für „Judy“ steht noch nicht fest.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top