Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Black Panther" schlägt "Star Wars": Zu keinem Film gab es mehr Tweets
    Von Carsten Baumgardt — 21.03.2018 um 11:04
    facebook Tweet

    Marvels Comic-Blockbuster „Black Panther“ schreibt weiterhin (Kino-)Geschichte und hat nun noch einen weiteren Rekord gebrochen: Der Supenhelden-Actioner ist jetzt offiziell der Film, über den am meisten getwittert wurde.

    Walt Disney

    Die Zahl der Rekorde, die Ryan Cooglers Comic-Actioner „Black Panther“ mit Chadwick Boseman in der Titelrolle ansammelt, wächst ständig weiter. Nächster Meilenstein: Marvels Superhit ist nun Twitter-Rekordhalter. 35 Millionen Mal wurden die „Black Panther“-Hashtags wie „#blackpanther“, „#WakandaForever“ oder „#Wakanda“ in Tweets genannt.

    Der tweetstärkste Tag war dabei der 18. Februar, also der Sonntag nach dem US-Start. Damit verdrängt der Film „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ und „Star Wars: Die letzten Jedi“ auf die Plätze zwei und drei. Die meisten Tweets kamen in den USA zusammen, dahinter rangieren Großbritannien und Thailand. Kein Wunder, in Nordamerika spielte „Black Panther“ bisher mit 607 Millionen Dollar (bei einem Produktionsbudget von 200 Millionen) rund die Hälfte der weltweiten Einnahmen von 1,19 Milliarden Dollar ein. 

    Es überrascht wenig, dass Deutschland nicht in den Top 3 der Twitter-Top-Länder vertreten ist: In den heimischen Lichtspielhäusern war „Black Panther“ zwar auch ein Hit, mit den bisher erzielten 1,44 Millionen Besuchern (nach vier Wochen) wird der Film die Zwei-Millionen-Marke aber deutlich verfehlen. Zum Marvel-Vergleich: Im vergangenen Jahr erreichte „Guardians Of The Galaxy Vol. 2“ hierzulande 2,52 Millionen Besucher, „Thor – Tag der Entscheidung“ 1,49 Millionen und „Spider-Man: Homecoming“ 1,01 Millionen.

    Black Panther“ läuft seit dem 15. Februar 2018 in Deutschland und ist derzeit noch in rund 500 Kinos zu sehen.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top